Umstrittene Konversionstherapie: Homophobie soll psychiatrisch behandelt werden dürfen

27. April 2021 ·

Verwirrte Homophobe können endlich behandelt werden.
Verwirrte Homophobe können endlich behandelt werden.

Berlin (EZ) | Die Aversion gegen Homosexuelle soll in Deutschland medikamentös oder therapeutisch behandelt werden können. Darauf einigte sich heute das Kabinett.

Experten fordern schon seit Jahren, dass Menschen, die unter ihrer Homophobie leiden, endlich die Hilfe bekommen, die sie benötigen. Nach langem Ringen wird nun ein entsprechendes Gesetz auf den Weg gebracht.



Zuvor wurde Homophobie als eine ernsthafte psychische Störung anerkannt. »Homophobe lehnen krankhaft Homosexuelle ab. Das ist völlig irrational und unnatürlich«, sagt Dr. Maria Furthler von der Universitätsklinik Leipzig. »Die betroffenen Homophoben können nichts dafür, aber die Umgebung leidet natürlich unter ihrem aggressiven Verhalten gegenüber Menschen, die eine andere sexuelle Orientierung haben als sie selbst.«

Wenn das neue Gesetz in Kraft getreten ist, können Homophobe medikamentös oder psychiatrisch behandelt werden. »Die Konversion war in Fachkreisen lange umstritten«, so Dr. Furthler. »Ganz heilen werden wir diese Menschen zwar nicht. Aber sie werden in die Lage versetzt, ihr homophobes Verhalten zu unterdrücken und damit niemandem mehr auf die Nerven zu gehen.«

In den letzten Jahren ist die Zahl homophober Menschen Beobachtern zufolge gestiegen. Normale Menschen beklagen schon länger, dass Schwulen- und Lesbenhasser ihre Einstellung offen zur Schau stellen und damit womöglich auch Kinder und Jugendliche indoktrinieren.



(JPL/Foto: Von k763 – originally posted to Flickr as Oscars 2010: The 82nd Academy Awards, CC BY-SA 2.0, via Wikimedia Commons)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (1)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



In category:GESELLSCHAFT
Next Post

Weil er seit einem Jahr nicht mehr richtig arbeiten kann: Lippenleser schult auf Maskenleser um

Bonn (EZ) | 06. Mai 2021 | Ein Mann aus Bonn, der bisher als professioneller Lippenleser sein Geld verdiente, musste coronabedingt eine Umschulung machen. Seitdem arbeitet er als Maskenleser. Daniel Schaper arbeitete 20 Jahre lang erfolgreich als Lippenleser. Seine Auftraggeber:…
Read
Previous Post

Namensrechte verkauft: Beliebtes Spiel heißt jetzt »Reise nach Unterhaching«

Unterhaching (EZ) | Bei der Auktion um die Namensrechte für das populäre Spiel »Reise nach Jerusalem« konnte sich ein absoluter Underdog durchsetzen, dem im Vorfeld kaum jemand Chancen gab. Bislang konnte sich jedes Jahr aufs Neue die israelische Stadt Jerusalem…
Read
Random Post

Mario Götze lässt Namen in "Marco Reus" ändern, um doch noch im WM-Kader zu stehen

Dortmund (EZ) | 15. Mai 2018 | Vor wenigen Stunden stellte Bundestrainer Joachim Löw seinen vorläufigen Kader für die WM in Russland vor. Der bis gestern unter dem Namen „Mario Götze“ bekannte 63-fache Nationalspieler freute sich über die Nominierung, nachdem…
Read
Random Post

Nach Anschauen des Dschungelcamps: Zahlreiche Flüchtlinge fliehen angewidert zurück in ihre Herkunftsländer

München/Berlin/Köln, etc.(EZ) | 25. Januar 2016 | Seit rund zehn Tagen ist die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland stark rückläufig. Wie nun bekannt wurde, flüchten Horden von Asylsuchende zurück in ihre Heimatländer, nachdem sie im TV das Dschungelcamp angeschaut haben.…
Read
Random Post

Womit hat sich TV-Moderator Günther Jauch infiziert?

Köln (EZ) | RTL-Moderator Günther Jauch muss sich nach 31 Jahren erstmals bei seinem Arbeitgeber krankmelden und wird nicht an der für den morgigen Samstag geplanten Show »Denn sie wissen nicht, was passiert« teilnehmen können. Doch was genau hat der…
Read
Random Post

Elbphilharmonie nach zehn Jahren endlich eröffnet: Flugbetrieb läuft

Hamburg (EZ) | 12. Januar 2017 | Nach über zehn Jahren Bauzeit konnte gestern endlich die Hamburger Elbphilharmonie eröffnet werden. Um Punkt 20 Uhr wurde der Flugbetrieb offiziell aufgenommen. Zuschauer zeigten sich begeistert. Über zehn Jahre mussten die Hamburger warten.…
Read