Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Um Kontakte einzuschränken: Karl Lauterbach will nur noch jeden dritten statt jeden zweiten Tag in Talkshows auftreten

9. Januar 2021 ·

Sehen wir ihn bald nur noch jeden zweiten Tag? SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach

Berlin (EZ) | Der Lockdown geht in die nächste Runde. Bis Ende Januar soll es weitere verschärfte Maßnahmen geben. Darauf einigten sich Bund und Länder vergangene Woche. Wie ernst die Lage tatsächlich ist, zeigt sich am Verhalten von Karl Lauterbach. Eigenen Angaben zufolge will der SPD-Gesundheitsexperte von nun an nur noch jeden dritten statt jeden zweiten Tag in Talkshows auftreten.

»Ich möchte mit gutem Beispiel vorangehen«, so Lauterbach während eines Interviews mit der ARD. »Da es aktuell immens wichtig ist, die Kontakte so weit es geht zurückzuschrauben und das Haus wirklich nur noch in dringendsten Notfällen zu verlassen, bin auch ich selbstverständlich bereit, Opfer zu bringen.« Deshalb werde er seine Präsenz im Fernsehen stark reduzieren.



»Ich werde Talkshow-Anfragen in den kommenden Wochen vermehrt absagen und versuchen, lediglich zwei bis dreimal pro Woche in der Öffentlichkeit aufzutreten«, so der Politiker.

Es sei wichtig, dass nun alle Menschen erkennen, wie ernst die Situation sei und dass jeder Abstriche machen müsse. »Dazu gehöre natürlich auch ich.«

Er hoffe, dass die Inzidenz bis Ende Januar in Deutschland so weit gesunken ist, dass auch er wieder häufiger in Talkshows auftreten kann. Er wisse jedoch ebenso, dass er im schlimmsten Fall seine öffentliche Präsenz auf einmal die Woche runterfahren werde müssen, sofern es weitere verschärfte Maßnahmen geben sollte. »Auch wenn es schwerfällt, aber selbst dieses Opfer würde ich im Zweifel bringen«, so Lauterbach abschließend.

(JPL/Foto: By © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, Link)



Diesen Beitrag bezahlen …

Sie dürfen sich nun endlich bei uns erkenntlich zeigen. Ist das nicht toll? Mit Ihrem Beitrag finanzieren wir Zigaretten und Kaffee für die ganze Redaktion, manchmal auch Alkohol. Niemals aber Waffen.

Suchen Sie sich einfach den Preis aus, der Ihnen am besten gefällt. Abgewickelt wird über Paypal, Sie müssen aber kein Konto bei dem Unternehmen haben. Das Geld landet übrigens beim »Seriösen Verlag«, einem von uns betriebenen seriösen Verlag. So, los jetzt! Viel Spaß beim Bezahlen!




Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (12)
  • Sehr schlecht (14)
  • Hundsmiserabel (17)
  • Mir egal (15)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (319)
Older Post

UNO-Menschenrechtsrat will Wecker verbieten

Genf (EZ) | Der UNO-Menschenrechtsrat setzt sich für ein Verbot von Weckern ein. Bei der nächsten Vollversammlung der Vereinten Nationen soll das Thema auf der Tagesordnung stehen. Die 47 Mitgliedsstaaten des Menschenrechtsrates der Vereinten Nationen haben sich einer der großen Geißeln…
Read
Random Post

Tatbestand "Verletzung von atheistischen Gefühlen" kommt ins Strafgesetzbuch

Berlin (EZ) | Atheisten, Agnostiker und überzeugte Naturwissenschaftler sollen sich künftig gegen die Verletzung ihrer nichtreligiösen Gefühle wehren können. Der Tatbestand "Wissenschaftsbeleidigung" macht es demnächst möglich. Bislang können sich Menschen, die sich aufgrund ihres Wissens um die Naturwissenschaften von Äußerungen religiöser…
Read
Random Post

Gericht erlaubt Eheschließungen zwischen iPhone- und Android-Nutzern

Köln (EZ) | Das Amtsgericht in Köln hat ein Grundsatzurteil getroffen: Nutzern von Android-Geräten ist es nun erlaubt, ihren Partner, der ein iPhone besitzt, zu heiraten. In der Bevölkerung und in der Politik stößt das Urteil auf Skepsis. Geklagt hatte…
Read
Random Post

Familie von der Leyen freut sich auf viele gemeinsame Sommerurlaube in Afghanistan

Berlin (EZ) | 16. Dezember 2013 | Die designierte neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gab heute Vomittag bekannt, zukünftig wieder etwas mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen zu wollen. Es seien bereits einige Reisen geplant, u.a. ein mehrwöchiger Urlaub…
Read
Random Post

Umfrage: Wenn Deutschland ein Kreis wäre, wo in etwa läge München?

Die Deutschen werden immer dümmer, so hört man allerorten. Wir haben das anhand einer simplen Frage überprüft. Das Ergebnis wird Sie überraschen! Quelle: 81.859.123 Bundesbürger.©2019, Eine Zeitung
Read
Random Post

Lebenslänglich für Vergewaltiger und Mörder

Bangalore (EZ) | 09. Juni 2011 | In Indien wurde ein Serienmörder und Gelegenheitsvergewaltiger zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Ein Gericht in Bangalore sprach den Angeklagten in 250 von 254 Fällen für schuldig. 120 Mal entschied sich der Richter für…
Read