Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Reichstag soll besser vor gefährlichen Spinnern geschützt werden: Waffenlobbyisten fürchten um ihren Zugang

5. September 2020 ·

Letzten Samstag versuchte ein Mob aus Spinnern und Idioten, in den Reichstag zu gelangen. Nun soll das Parlamentsgebäude besser geschützt werden. Andere Spinner befürchten, damit ebenfalls schwerer Zugang zum Parlament zu erhalten. „Wir fordern, nicht mit solchen Leuten in einen Topf geworfen zu werden“, sagt der Sprecher des Verbands der Waffenhersteller in Deutschland. Auch Interessengruppen aus der Fleischindustrie fürchten, nicht mehr so leicht in den Reichstag zu gelangen. (EZ)




Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (1)
  • Hundsmiserabel (1)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (7)
In category:
Newer Post

Weil sie sonst andere mit kruden Ideen anstecken: Experten empfehlen Quarantäne für Verschwörungstheoretiker von 60 Tagen

Während derzeit über eine Verkürzung der Quarantänezeit für mögliche Infizierte mit dem Coronavirus von 14 auf 10 Tage diskutiert wird, empfehlen Experten, für Verschwörungstheoretiker überhaupt eine Quarantäne einzuführen. Diese sollten einige Wochen lang - die Rede ist von mindestens 60…
Read
Random Post

Geplanter Umbau: Bundeswehr soll erste pazifistische Armee werden

Berlin (EZ) | 1. Oktober 2014 | Die Bundeswehr wird aktiv in eine pazifistische Armee umgewandelt. Damit wird ein lang gehegter Traum vieler Deutscher  bald Realität. Noch unklar ist, was die Bundeswehr dann machen soll; aber die Verteidigungsministerium soll "an…
Read
Random Post

Trump versucht mit Einflussnahme auf Ermittlungen, Ermittlungen wegen Einflussnahme zu verhindern

Washington, D.C. (EZ) | 15. Juni 2017 | Der vom Justizministerium eingesetzte Sonderermittler Robert Mueller hat nun auch Donald Trump im Visier und ermittelt gegen ihn wegen Einflussnahme auf die Ermittlungen. Der US-Präsident nimmt nun Einfluss auf Muellers Ermittlungen, um…
Read
Random Post

E wie Wissen III

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Da wird der Hund in der Pfanne verrückt" und "Jemanden hinters Licht führen". "Da wird der Hund…
Read
Random Post

Griechenland bittet EU um viertes Hilfspaket, um Neuwahlen finanzieren zu können

Athen (EZ) | 21. August 2015 | Gestern erklärte der griechische Premierminister Alexis Tsipras seinen Rücktritt und kündigte für den 20. September Neuwahlen an. Um diese finanzieren zu können, bat Tsipras die EU um ein weiteres Hilfspaket in Höhe von…
Read
Random Post

EU erkennt Smileys und Abkürzungen offiziell als neue Amtssprache "Netzlisch" an

Brüssel (EZ) | 11. Dezember 2013 | Die in der digitalen Welt gerne genutzten Smileys und Abkürzungen wie LOL, :-), ASAP oder YOLO wurden nun offiziell von der EU als neue Amtssprache "Netzlisch" anerkannt. Bereits in wenigen Jahren soll sie…
Read