Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Heimatschutz“: Bundeswehr stellt perfiden Plan vor, um Rechtsradikale einzusammeln und in Kasernen zu sperren

25. Juli 2020 ·

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Donnerstag einen Plan vorgestellt, um möglichst viele Rechtsradikale unter zeitweiser Beobachtung zu stellen und von der Gesellschaft fernzuhalten. Unter der vermeintlichen Prämisse, sich während eines freiwilligen Dienstes bei der Bundeswehr für den »Heimatschutz« einzusetzen, sollen waffenaffine Deutschnationale unter staatliche Obhut gestellt werden. „In den ersten Wochen werden die auf diesem Wege eingesammelten Männer und Frauen zunächst genaustens beobachtet werden. Wenn sich herausstellt, dass sie unter ›Heimatschutz‹ vor allem die Beseitigung vermeintlicher Ausländer oder angeblicher Volksfeinde verstehen, behalten wir sie dann länger in Kasernen“, so Kramp-Karrenbauer. Die Anlehnung an rechtsradikale Terrororganisationen wie dem NSU-Unterstützerverband Thüringer Heimatschutz sollte reichen, um viele Rechtsextremisten anzulocken. (EZ)

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 31/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (8)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (6)
In category:
Newer Post

CDU stellt klar: "Zerstörung fremden Eigentums und Gewalt gegen Polizisten nur durch betrunkene Weiße und nach Fußballspielen erlaubt"

Nach den Vorkommnissen in Stuttgart, Frankfurt und anderen Städten, bei denen es zu Gewalt gegen Polizisten, Beeinträchtigungen des Verkehrs und Zerstörung von Geschäften gekommen ist, diskutieren die Innenminister der Länder, wie diesem Phänomen Einhalt geboten werden könne. Aus den Reihen…
Read
Older Post

Nach erneutem Corona-Ausbruch bei Tönnies: Schweine sollen sich künftig selbst schlachten, häuten und zubereiten

Nachdem erneut einige Mitarbeiter im Schlachtbetrieb der Firma Tönnies positiv auf das Coronavirus getestet wurden, zieht das Unternehmen nun endgültig die Konsequenzen. Künftig sollen sich die Schweine selber schlachten, häuten und entnehmen, so ein Sprecher. "Die Gefahr geht ja offenbar…
Read
Random Post

Nur 9% in Umfragen: Ein AfD-Wähler steckt lediglich noch 0,7 andere Wähler an

Die Anstrengungen und Maßnahmen wurden vielfach kritisiert, aber der Kampf scheint sich gelohnt zu haben: neuesten Zahlen zufolge kommt die AfD derzeit nur auf 9 Prozent Zustimmung - seit langem der niedrigste Wert. Damit liegt der Reproduktionsfaktor bei unter eins:…
Read
Random Post

Endlich wieder freie Parkplätze: Hamburger sehen auch Vorteile an G20-Krawallen

Hamburg (EZ) | 7. Juli 2017 | Der G20-Gipfel wird seit Tagen überschattet von Protesten und teils heftigen Ausschreitungen zwischen gewaltbereiten  Demonstranten und der Polizei. Doch viele Hamburger erkennen auch die positiven Aspekte der Krawalle. So soll es seit gestern…
Read
Random Post

Rätselraten beendet - Jihadi John ist "wahrscheinlich ein Mann"

London/Mosul (EZ) | 26. Februar 2015 | Lange schon rätseln westliche Regierungen, wer hinter der IS-Figur stecken könnte, die als "Jihadi John" bekannt wurde. Nun melden britische Geheimdienste einen Durchbruch: mit hoher Wahrscheinlichkeit soll es sich um einen Mann handeln.…
Read
Random Post

Wie Nadeln im Sturm

Fortsetzungsroman von Silke S. Bischoff Kapitel sieben »» Kapitel sechs verpasst? «« Margot nahm auf dem Stuhl vor dem Schreibtisch Platz und beobachtete den Polizisten, wie er langsam um sie herum ging und sich ihr gegenüber hinsetzte. »Frau Gering, Ihnen…
Read