Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Nachdem vermehrt top frisierte Menschen gesichtet wurden – Polizei gelingt Schlag gegen illegalen Friseuren-Ring

18. April 2020 ·

In dieser unscheinbaren Lagerhalle gingen Friseure ihren perfiden Tätigkeiten nach.

Mannheim (EZ) | Die Polizei in Mannheim hat einen illegalen Friseuren-Ring gesprengt, nachdem zuletzt immer wieder frisch gestylte und ordentlich frisierte Menschen in der Stadt gesichtet wurden.

„Wir freuen uns über diesen Coup“, so ein Polizeisprecher. Insgesamt habe man 34 im Untergrund arbeitende Friseure festnehmen können. „Sie waren gut vernetzt und gingen höchst professionell vor“, so der Sprecher. „Nur durch einen Zufall sei es den Beamten gelungen, der aktuell aufgrund des Coronavirus verbotenen Berufsgruppe auf die Spur zu kommen.

„Ein langhaariger Kollege wurde in einer Seitenstraße angesprochen, als er privat unterwegs war. Daraufhin meldete er den Fall und wir haben uns über mehrere Tage hinweg an Personen geheftet, die sich durch ihre auffallend gut sitzenden Frisuren in der Öffentlichkeit bewegten.“

Kurz darauf gelang es der Polizei, den Ort ausfindig zu machen, an dem die Friseure tätig waren: Eine alte leerstehende Lagerhalle in einem Industriegebiet.

„Es war ein furchtbarer Anblick, der sich den Beamten bot. Überall lagen Haare auf dem Boden, es roch nach Shampoo und Haarspray. Einige Kollegen werden vermutlich psychologische Hilfe in Anspruch nehmen müssen.“

Doch alles in allem sei die Aktion erfolgreich gewesen. „Wir haben 34 Friseure zwischen 20 und 58 Jahre festnehmen können. Sie erwartet nun eine mehrtägige Haftstrafe sowie ein Berufsverbot von mindestens zwei Wochen bis zum 4. Mai.

(Foto: By Bodo KubrakOwn work, CC BY-SA 4.0, Link)

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 16/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (53)
  • Sehr schlecht (32)
  • Hundsmiserabel (169)
  • Mir egal (34)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1253)
In category:
Older Post

Wegen Absagen: Festival-Fan fürchtet, diesen Sommer duschen zu müssen

Nachdem nun klar ist, dass in Deutschland im Sommer keine Festivals stattfinden werden, befürchten viele Musikfans massive Einschnitte in ihren Jahresrhythmus. So macht sich Stefan Rückert aus Berlin zum Beispiel Sorgen, dass er diesmal in den Sommermonaten wird duschen müssen.…
Read
Random Post

Dank "Schettino-Kapitänsschule": immer mehr Kapitäne überleben Havarien

Rom (EZ) | 22. April 2014 | Der Kapitän der am Mittwoch gesunkenen koreanischen Fähre "Sewol" hat das Unglück unversehrt überstanden - dank seines Besuches der Kapitänsschule des Italieners Francesco Schettino. Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs kann erheblich zum Überleben von Crew-Mitgliedern…
Read
Random Post

Endlich: EU verbietet Terroranschläge

Berlin (EZ) | 24. März 2016 | Nach den gestrigen Terroranschlägen in Brüssel hat die EU endlich die Reißleine gezogen. In einem Eilbeschluss einigten sich die Innenminister der EU-Staaten auf ein unverzügliches Verbot von Terroranschlägen. Damit soll dem IS nun…
Read
Random Post

Urheber des Walter-Scott-Videos flieht vorsorglich nach Moskau

Charleston/Moskau (EZ) | 10. April 2015 | Der Mann, der die tödlichen Schüsse eines Polizisten auf einen Unbewaffneten filmte und damit einen Skandal öffentlich machte, flieht vorsorglich nach Russland. Er habe bereits in Moskau Asyl beantragt, so Feidin Santana. Acht…
Read
Random Post

Schon zu Lebzeiten 72 Jungfrauen: Bundeswehr soll für Soldaten attraktiver werden

Berlin (EZ) | Deutsche Soldaten bekommen künftig zu Lebzeiten 72 Jungfrauen an die Seite gestellt. Damit sollen auch kampferprobte Islamisten abgeworben werden.  Die Bundeswehr ist verzweifelt auf der Suche nach Nachwuchs. Aufwändige Werbekampagnen und eigens produzierte Webvideoserien zeigen nicht den Erfolg,…
Read
Random Post

Mann zu 350 Euro Bußgeld verurteilt, weil er bereits gestern "Dinner for One" gesehen hat

Fürth (EZ) | Ein Mann aus Bayern muss 350 Euro Strafe zahlen, weil er einen Tag zu früh den Silvesterklassiker "Dinner for One" gesehen hat. Jedes Jahr freuen sich Millionen Menschen in der gesamten Bundesrepublik darauf, an Silvester den berühmten…
Read