Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Nachdem vermehrt top frisierte Menschen gesichtet wurden – Polizei gelingt Schlag gegen illegalen Friseuren-Ring

18. April 2020 ·

In dieser unscheinbaren Lagerhalle gingen Friseure ihren perfiden Tätigkeiten nach.

Mannheim (EZ) | Die Polizei in Mannheim hat einen illegalen Friseuren-Ring gesprengt, nachdem zuletzt immer wieder frisch gestylte und ordentlich frisierte Menschen in der Stadt gesichtet wurden.

“Wir freuen uns über diesen Coup”, so ein Polizeisprecher. Insgesamt habe man 34 im Untergrund arbeitende Friseure festnehmen können. “Sie waren gut vernetzt und gingen höchst professionell vor”, so der Sprecher. “Nur durch einen Zufall sei es den Beamten gelungen, der aktuell aufgrund des Coronavirus verbotenen Berufsgruppe auf die Spur zu kommen.

“Ein langhaariger Kollege wurde in einer Seitenstraße angesprochen, als er privat unterwegs war. Daraufhin meldete er den Fall und wir haben uns über mehrere Tage hinweg an Personen geheftet, die sich durch ihre auffallend gut sitzenden Frisuren in der Öffentlichkeit bewegten.”

Kurz darauf gelang es der Polizei, den Ort ausfindig zu machen, an dem die Friseure tätig waren: Eine alte leerstehende Lagerhalle in einem Industriegebiet.

“Es war ein furchtbarer Anblick, der sich den Beamten bot. Überall lagen Haare auf dem Boden, es roch nach Shampoo und Haarspray. Einige Kollegen werden vermutlich psychologische Hilfe in Anspruch nehmen müssen.”

Doch alles in allem sei die Aktion erfolgreich gewesen. “Wir haben 34 Friseure zwischen 20 und 58 Jahre festnehmen können. Sie erwartet nun eine mehrtägige Haftstrafe sowie ein Berufsverbot von mindestens zwei Wochen bis zum 4. Mai.

(Foto: By Bodo KubrakOwn work, CC BY-SA 4.0, Link)

»» Inhaltsübersicht Ausgabe 16/2020 ««





Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (53)
  • Sehr schlecht (32)
  • Hundsmiserabel (169)
  • Mir egal (34)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1249)
In category:
Older Post

Wegen Absagen: Festival-Fan fürchtet, diesen Sommer duschen zu müssen

Nachdem nun klar ist, dass in Deutschland im Sommer keine Festivals stattfinden werden, befürchten viele Musikfans massive Einschnitte in ihren Jahresrhythmus. So macht sich Stefan Rückert aus Berlin zum Beispiel Sorgen, dass er diesmal in den Sommermonaten wird duschen müssen.…
Read
Random Post

„Wir haben alles erreicht!“ – Deutschland verzichtet nach Confed Cup-Sieg auf WM-Teilnahme 2018

St. Petersburg (EZ) | 3. Juli 2017 | Nach dem gradiosen Sieg im Confed Cup gegen Chile gestern Abend teilte Jogi Löw anschließend mit, dass sein Team auf die WM-Teilnahme nächstes Jahr verzichten werde. Man habe alles erreicht, was man…
Read
Random Post

Umfrage: Wenn Sie ein Tortendiagramm wären, welches Stück wären Sie am liebsten?

Wir haben wieder eine Umfrage für Sie!   Quelle: 321 Bürger und 520 Balkendiagramme. ©2018, Eine Zeitung
Read
Random Post

Limburger Protzbau soll Heim für arbeitslose Bischöfe werden

Limburg a.d. Lahn (EZ) | 11. November 2013 | Viele Limburger fordern, dass der umstrittene Protzbau inmitten der Stadt für soziale Zwecke verwendet wird. Die katholische Kirche schlägt nun vor, aus dem riesigen Bau ein Heim für nicht mehr verwendete…
Read
Random Post

Zu wenige Ausrufezeichen, zu korrekte Rechtschreibung: Ermittler halten AfD-Drohbriefe für Fälschungen

Berlin/Brüssel (EZ) | 21. März 2016 | Mehrere Abgeordnete der ALFA, die vorher in der AfD waren, haben Drohbriefe einer Vereinigung erhalten, die sich „AfD Armee Fraktion“ nennt. Sie werden aufgefordert, ihre Mandate abzugeben – andernfalls drohen sie mit Gewalt. Experten…
Read
Random Post

"Vorräte seit gestern leider alle" - Nordkorea will den USA 150 Raketen für weitere Atomtests abkaufen

Pjöngjang/Washington, D.C. (EZ) 29. August 2017 | Nach dem erneuten Raketentest gestern von Nordkorea kündigte Machthaber Kim Jong-un heute an, dass sämtliche Lager- und Produktionshallen nun bedauerlicherweise leer seien. Um weitere Provokationen gegenüber Japan, Südkorea und den USA durchführen zu…
Read