Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

UNO erklärt Gewalt zur Weltsprache Nummer 1

19. September 2019 ·

New York (EZ) | Die Vereinten Nationen wollen die Verständigung zwischen den Völkern erheblich vereinfachen. Künftig soll Gewalt den Rang einer international gebräuchlichen Sprache haben.

Die UNO setzt damit auf eine seit Jahrtausenden verbreitete und gemeinhin verständliche menschliche Ausdrucksform. “Gewalt versteht im Grunde jeder,” so UNO-Generalsekretär António Guterres heute Morgen auf einer Pressekonferenz.

Auf der ganzen Welt und in allen Kulturen sei sie gebräuchlich. “Wir haben in den letzten Jahren versucht, die Verständigung unter den Völkern stetig zu verbessern. Aber erst jetzt kommen wir darauf, dass es schon längst eine nonverbale Kommuikationsform gibt, die kaum Missverständnisse aufkommen lässt.”

Einer der großen Vorteile von Gewalt sei, dass man sie niemandem beibringen muss – laut Sozialforschern ist die Neigung zu dieser Ausdrucksform jedem Menschen angeboren.

Anders als Englisch, Französisch oder Chinesisch ist die Sprache der Gewalt leicht anwendbar und benötigt nicht allzu viele intellektuelle Ressourcen. Praktisch jeder, der einen Knüppel halten oder seine Fäuste ballen kann, kann sich im Ausland mit Gewalt verständigen und seine Standpunkte zum Ausdruck bringen.

Schon die nächste Vollversammlung der Vereinten Nationen wird mit der neuen Weltsprache geführt werden.

(JPL/Foto: Von USAID U.S. Agency for International DevelopmentThe Flag of the United Nations, Gemeinfrei, Link)

Artikel erschien erstmals irgendwann 2014.


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (36)
  • Sehr schlecht (35)
  • Hundsmiserabel (39)
  • Mir egal (38)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (414)
Newer Post

Neuer Rekord: Oktoberfest verzeichnet erstmals mehr liegende als stehende Besucher

München (EZ) | Das gab es noch nie: Zum ersten Mal verzeichnete das Oktoberfest an seinem Startwochenende mehr liegende als stehende Besucher. Wie die Festleitung berichtet, hätten die Veranstalter bis Sonntagabend 257.000 auf dem Boden schlafende oder über den Tischen…
Read
Older Post

"Erdölförderer ohne Grenzen" entsenden Rettungstrupps nach Saudi-Arabien

Lausanne/Abkaik (EZ) | Die schrecklichen Bilder aus Saudi-Arabien haben die ehrenamtlichen Helfer der Nichtregierungsorganisation "Erdölförderer ohne Grenzen" zur sofortigen Abreise in das Krisengebiet bewogen. Die NGO mit Sitz im Schweizerischen Lausanne hat schon in der Nacht zu Sonntag, als die…
Read
Random Post

Wie Nadeln im Sturm

Fortsetzungsroman von Silke S. Bischoff Kapitel zwei »» Kapitel eins verpasst? «« Das soll also das Beste für sie sein? Ein Leben ohne ihn? Nach allem, was sie gemeinsam erlebt hatten, soll die Trennung nun das Beste sein?  Für wen? …
Read
Random Post

Nach Absetzen der Virtual-Reality-Brille: Merkel entsetzt über Zustand des Landes

Berlin (EZ) | 17. März 2016 | Seit Monaten trägt Bundeskanzlerin Angela Merkel als eine der ersten Testerinnen die Virtual-Reality-Brille von Microsoft. Nun hat die Regierungschefin sie abgesetzt, weil die Batterie leer war. Laut Sprecher Steffen Seibert ist Merkel nun…
Read
Random Post

Tatbestand "Verletzung von atheistischen Gefühlen" kommt ins Strafgesetzbuch

Berlin (EZ) | Atheisten, Agnostiker und überzeugte Naturwissenschaftler sollen sich künftig gegen die Verletzung ihrer nichtreligiösen Gefühle wehren können. Der Tatbestand "Wissenschaftsbeleidigung" macht es demnächst möglich. Bislang können sich Menschen, die sich aufgrund ihres Wissens um die Naturwissenschaften von Äußerungen religiöser…
Read
Random Post

Läuft bei ihm: Trump löst nach erfolgreicher Abstimmung abends auch noch komplettes Kreuzworträtsel

Washington, D.C. (EZ) | 5. Mai 2017 | Was für ein erfolgreicher Tag für Trump. Zunächst schaffte es der US-Präsident endlich, die Mehrheit im Kongress davon zu überzeugen, für die Abschaffung von Obamacare zu stimmen. Dann gelang es ihm am…
Read