Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Aufgrund der aktuellen Temperaturen: Uhren werden vorerst wieder auf Sommerzeit vorgestellt

8. November 2018 ·

Offenbach (EZ) | 8. November 2018 | Statt Schneefall und frostiger Kälte erfreut uns bundesweit derzeit erstaunlich mildes Herbstwetter. Aus diesem Grunde hat der Deutsche Wetterdienst in Abstimmung mit der Bundesregierung beschlossen, die Uhren am kommenden Sonntag vorerst wieder auf Sommerzeit zu stellen.

„Offiziell haben wir zwar seit dem 28. Oktober die Winterzeit, doch wer einmal aus dem Fenster schaut, wird sehen, dass das aktuelle Wetter nicht unbedingt zur Jahreszeit passt“, so ein Sprecher des DWD. Temperaturen bis zu 25 Grad seien für einen November äußerst unüblich und eher vor drei Monaten erwartbar gewesen. „Das führt zu einer gewissen Unsicherheit und Verwirrung bei den Bürgern, die annahmen, mit der Zeitumstellung auch eine Umstellung des Klimas erwirkt zu haben.“

Deshalb habe man sich dazu entschieden, bis auf weiteres wieder die Sommerzeit einzuführen. „Nur so lange, bis es wirklich mal so richtig winterlich wird“, betont der Sprecher.

In der Bevölkerung wird die neuerliche Zeitumstellung verhalten aufgenommen. „Ich dachte, die wird komplett abgeschafft. Jetzt muss ich die Uhr schon wieder umstellen?“, so ein älterer Herr aus Berlin aufgebracht. Ein anderer sieht es gelassener: „Na klar, wir haben ja auch noch Sommer. Aus diesem Grunde ist es doch nur logisch, dass wir weiterhin Sommerzeit haben.“

In der Nacht zum 11. November werden die Uhren entsprechend von zwei auf drei Uhr vorgestellt. Dann werden die Tage wieder länger und man kann bei einem lauen Sommerabend bis 18 Uhr auf der Terrasse sitzen und grillen.

(JME/Foto: By dronepicrbeach Holbox island Mexico Strand, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=45111267)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (159)
  • Sehr schlecht (845)
  • Hundsmiserabel (240)
  • Mir egal (587)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (1933)
Newer Post

„Maeiyer“: Häufigster deutscher Familienname wird zu einer Schreibweise zusammengefasst

Berlin (EZ) | Es ist einer der häufigsten Nachnamen in Deutschland und immer wieder kommt es aufgrund seiner unterschiedlichen Schreibweise zu Missverständnissen. Doch damit ist nun Schluss. Zukünftig soll es deshalb nur noch eine Familie „Maeiyer“ geben. Meier, Maier, Meyer,…
Read
Older Post

Internet erscheint erstmals als Buch

Frankfurt (EZ) | Erstmals seit Bestehen des Internets gibt es von nun an sämtliche Inhalte des World Wide Web in gedruckter Form nachzulesen. Gestern wurde das 52 Billionen Seiten umfassende Werk in einem Frankfurter Industriegebiet offiziell vorgestellt. "Das Internet", so…
Read
Random Post

BER-Chefs beenden ebenfalls Streik - Flughafen eröffnet übermorgen

Berlin (EZ) | 22. Mai 2015 | Ein weiterer Streik ist soeben beendet worden: die Chefetage des neuen Berliner Flughafens BER hat nach fast fünf Jahren ihrem Arbeitskampf um mehr Aufmerksamkeit ein Ende gesetzt. Der Flugbetrieb kann ab übermorgen aufgenommen…
Read
Random Post

Wärmster September aller Zeiten - Wetterdienst verschiebt Winteranfang auf 22. Februar

Offenbach a.M. (EZ) | 21. Oktober 2014 | Der diesjährige September war der bisher wärmste weltweit seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen vor mehr als 130 Jahren. Das teilte die US-Klimabehörde NOAA mit. Der Deutsche Wetterdienst hat umgehend reagiert und den ursprünglich…
Read
Random Post

Kann nun kochen, abwaschen, bügeln und putzen: 7-Jährige erzählt stolz, wie sie schulfreie Zeit genutzt hat

Dank der Corona-Pandemie kann ein siebenjähriges Mädchen aus Hamburg nun den kompletten Haushalt selbstständig ohne Hilfe bewerkstelligen. Da sie mehr als acht Wochen lang nicht zur Schule ging und ihre Mutter mit dem Homeschooling überfordert war, verbrachte das Kind die…
Read
Random Post

Drogen, Alkohol, Raub: Zahlreiche Pokémons rutschen wegen nachlassender Beliebtheit in Kriminalität ab

Berlin/Hamburg/Köln (EZ) | 26. August 2016 | Es war DAS Spiel des Sommers: Millionen Menschen auf der ganzen Welt spielten wochenlang Pokémon Go. Doch mittlerweile scheint der Hype etwas nachzulassen. Darunter leiden vor allem die vielen noch immer nicht eingefangenen…
Read