Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Da war eine riesige, orange Fratze!“: Weißes Haus dementiert Berichte, wonach Trumps Büro zu Halloween dekoriert war

1. November 2018 ·

Basierend auf den Zeugenaussagen: so stellt sich unser Zeichner die schreckliche Fratze vor.

Washington, D.C. (EZ) | 1. November 2018 | Man hätte es erwarten können: Natürlich macht auch der US-Präsident zu Halloween den einen oder anderen Schabernack. Besucher berichten von einer „orangen Fratze“, die sie im Oval Office begrüßte. Doch das Weiße Haus dementiert energisch.

Sprecherin Sarah Huckabee Sanders sagte heute, der Präsident habe „selbstverständlich keine Halloween-Dekorationen in seinem Büro aufgebaut“, das wäre auch der Würde des Amtes nicht angemessen.

Die Aussage steht im krassen Gegensatz zu Äußerungen von Besuchern, die am gestrigen Mittwoch den Präsidenten besuchten. „Ich war natürlich auf einiges vorbereitet“, sagt ein Kongressabgeordneter, der mit Trump über Wahlen kommende Woche reden wollte. „Aber so ein riesiges, hässlich grinsendes, oranges Etwas, damit habe ich nicht gerechnet.“

Kaum habe er die Tür betreten, überkam ihn der Schreck seines Lebens. „Die Fratze lachte von einem Ohr zum anderen, leuchtete fast schon rötlich und konnte sogar sprechen!“ Er habe dann schnell Reißaus genommen.

So ging es gestern allen, die Trump einen Besuch abstatten wollten. Dennoch bleibt das Weiße Haus dabei: Es gab angeblich keine dekorativen Elemente zu Halloween.

(JME/Foto: Von DOD photo by U.S. Air Force Staff Sgt. Jette Carr – https://www.dvidshub.net/image/3127835/170127-d-gy869-006, Gemeinfrei, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (2)
  • Sehr schlecht (2)
  • Hundsmiserabel (2)
  • Mir egal (29)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (33)
Newer Post

Statt Asyl: Friedrich Merz will lieber Grundrecht auf Privatjet-Landeplatz vor Supermärkten

Eisenach (EZ) | 22. November 2018 | Friedrich Merz will das Asylgrundrecht zur Diskussion stellen. Das sagte er gestern während der Vorstellungsrunde für den CDU-Parteivorsitz in Eisenach. Stattdessen fordert er ein allgemeines Grundrecht auf einen Landeplatz für Privatjets. Hier habe…
Read
Older Post

Schockeffekt statt Schockbilder: EU beschließt Verkauf von leeren Zigarettenpackungen

Brüssel (EZ) | Das EU-Parlament hat über eine neue Tabakrichtlinie abgestimmt. Statt Schockbilder auf Zigarettenpackungen abzudrucken, soll nun eine noch effektivere Methode vor allem junge Menschen vom Rauchen abhalten: Zukünftig werden die Schachteln ohne Inhalt verkauft. "Wir haben festgestellt, dass…
Read
Random Post

Was haben Sie, was ich nicht habe?

Quelle: 1.102 berufstätige und glückliche Passanten in der Hamburger Fußgängerzone. ©2014, Eine Zeitung
Read
Random Post

Til Schweigers Hilferuf entschlüsselt

Unsere Experten haben den hochkomplexen Schlüssel im Post von Til Schweiger geknackt und den geheimen Hilferuf dechiffriert. Mittels Hochleistungsgehirne haben unsere Spezialisten die versteckte Botschaft im aufsehenerregenden Facebook-Post von Til Schweiger decodieren können. Dieser Beitrag auf Twitter: Wir haben den verschlüsselten…
Read
Random Post

IS bekennt sich zu Selbstmord von al-Bakr

Leipzig (EZ) | 13. Oktober 2016 | Nur wenige Stunden nach dem Suizid des festgenommenen mutmaßlichen Terroristen Dschaber al-Bakr ist ein Bekennerschreiben vom IS aufgetaucht. Darin heißt es, dass die Terrororganisation die volle Verantwortung für den Selbstmord übernehmen werde. Der…
Read
Random Post

Trennung: Yin und Yang beenden langjährige Beziehung

Peking (EZ) | Fast glaubte man, die beiden kann gar nichts voneinander trennen, nun aber haben Yin und Yang das Ende ihrer langjährigen Partnerschaft bekannt gegeben. Dabei galten die beiden als das Traumpaar schlechthin. Es ist die wohl traurigste meldung…
Read