Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Das war’s nun endgültig für Trump“ zum Satz des Jahrtausends gekürt

9. November 2016 ·

Tokio (EZ) | 9. November 2016 | Die Sache war am Ende eindeutig: Der Satz des Jahrtausends wird die von vielen Medien und Politik-Experten oft verwendete Phrase „Das war’s nun endgültig für Trump“.

Dieser Satz prägte die letzten eineinhalb Jahre über die Berichterstattung in Medien, Politik, Stammtischen und überhaupt überall, wo Menschen sich über den Präsidentschaftswahlkampf in den USA unterhielten. Die Jury erklärte, er wurde oftmals mit überzeugter Inbrunst und meist ohne Widerspruch gesagt und sei zudem weitaus öfter gefallen als alle anderen Satz-Kandidaten.

„Das war’s nun endgültig für Trump“ fiel zuletzt gestern Nacht, als Hillary Clinton immer wieder kurzzeitig die Führung im umkämpften Bundesstaat Florida inne hatte, danach nur noch sehr selten. Er wurde noch ein Mal gegen vier Uhr in einem Liveticker entdeckt, danach nie wieder: da schien es für einen Moment so, als würde es für Donald Trump in Wisconsin nochmal eng.

(BSCH/Foto: By Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, Link)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
In categories:
Newer Post

Aus Fehlern lernen: nächster US-Präsident soll von Europäern gewählt werden

Washington, D.C. (EZ) | 9. November 2016 | Damit hatte niemand gerechnet: Wider aller Prognosen und Statistiken wird der Milliardär Donald Trump neuer Präsident der Vereinigten Staaten. Um Szenarien wie dieses zukünftig zu vermeiden, sollen ab der nächsten Wahl nur…
Read
Older Post

Wie erwartet: Clinton wird neue Präsi...Augenblick mal, WAS????

Washington, D.C. (EZ) | 9. November 2016 | Keine große Überraschung nach der Wahlnacht. Wie zahlreiche Prognosen es vorausgesehen haben, hat die Demokratin Hillary Clinton die US-Präsidentschaftswahl klar gew.....Moment......bitte, was?? Tja...also....die EZ-Redakteure sind derzeit alle unterwegs, um den Wahrheitsgehalt der…
Read
Random Post

Auch die Steuerfahndung findet keinen brauchbaren Stürmer beim DFB

Frankfurt a.M. (EZ) | 3. November 2015 | Beamte der Stadt Frankfurt durchsuchen seit heute Morgen die Zentrale des DFB. Aber es sieht so aus, als würden auch sie keinen guten Stürmer finden, der der Nationalmannschaft helfen könnte.Seit etwa neun…
Read
Random Post

„Schrittweise Entwöhnung“: GDL will Kunden zuliebe auch nach Einigung vorerst weiter streiken

Berlin (EZ) | 2. Juli 2015 | Mit der Einigung im Tarifstreit zwischen der GDL und der Deutschen Bahn enden auch die seit einem Jahr immer wieder ausgerufenen Streiks der Lokführer. Um die streikverwöhnten Kunden langsam wieder an einen regelmäßigen…
Read
Random Post

Zum Schutz der Allgemeinheit: BILD darf nur noch verpixelt erscheinen

Berlin (EZ) | Die BILD-Zeitung darf ab sofort nur noch verpixelt veröffentlicht werden. Damit sollen u.a. Persönlichkeitsrechte besser geschützt, die massive Verbreitung von Falschmeldungen verhindert und Vorurteilen, Hass und Abstumpfung einiger Bevölkerungsgruppen entgegengewirkt werden. Bisher durften die BILD-Zeitung und Artikel auf…
Read
Random Post

R-Wert errechnen, Infizierte zählen: Immer mehr Schüler haben neuerdings großen Spaß am Matheunterricht

Einer Studie zufolge ist der Mathematikunterricht in Zeiten der Corona-Pandemie zu einem der beliebtesten Fächern bei vielen Schülern geworden. Demnach verzichten einige Lehrer aktuell auf andere Themengebiete, die eigentlich auf dem Lehrplan stehen, wie zum Beispiel Geometrie, Algebra oder Vektorenberechnung…
Read