Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Ilka Bessin hört auf: Mario Barth übernimmt Rolle von Cindy aus Marzahn

4. Juli 2016 ·

Wird auch nach dem Rückzug von Ilka Bessin weiterleben: Cindy aus Marzahn.
Wird auch nach dem Rückzug von Ilka Bessin weiterleben: Cindy aus Marzahn.

Berlin (EZ) | 4. Juli 2016 | Wie am Wochenende bekannt wurde, möchte die Komikerin Ilka Bessin ihre Kunstfigur Cindy aus Marzahn in Rente schicken. Doch Fans können auf weitere Auftritte der pfundigen Berlinerin hoffen. Comedian Mario Barth kündigte an, die Rolle der Cindy übernehmen zu wollen.

Über zehn Jahre lang schlüpfte Ilka Bessin in ihren rosa Jogginganzug und brachte ihre Fans als moppelige Cindy aus Marzahn zum Lachen. Nun hat die 44-Jährige genug von ihrer Figur und möchte sich zukünftig lieber dem Entwerfen von Kleidung für Übergewichtige widmen.

Doch schon kurz nach der Ankündigung meldete sich Komiker Mario Barth zu Wort. In einem Facebook-Eintrag schrieb er, seine vielseitigen Fähigkeiten nun auf die Rolle von Cindy aus Marzahn erweitern zu wollen.
„Ich freue mich, dass ich künftig nicht nur als Mario Barth Stadien füllen werde, sondern dass ich auch als übergewichtige pink gekleidete Langzeitarbeitslose Cindy eine neue Fangemeinde ansprechen werde.“

Er habe bereits geübt und vor allem der Berliner Dialekt liege im „ausgezeichnet“.

Für Oktober soll sogar bereits eine Tour geplant werden. „Ich werde kurz nach meiner Tournee zum aktuellen Programm ‚Männer können schwimmen, Frauen auch‘ im Herbst auf Cindy-Tour gehen. Ich freue mich auf alle Cindy.Fans und verspreche: Ihr werdet den Unterschied überhaupt nicht merken!“

(JME/Foto: Von http://www.flickr.com/photos/digitoxin/http://www.flickr.com/photos/digitoxin/3311465422/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11795333)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Begeisterter Empfang: Bewohner des Jupiters heißen Nasa-Sonde herzlich Willkommen

Jupiter-City (EZ) | 5. Juli 2016 | Nach fünf Jahren und rund 2,8 Milliarden km Reise hat die Nasa-Sonde Juno endlich die Umlaufbahn des Jupiters erreicht. Empfangen wurde sie von einer frenetischen Menge Jupitanern. Der Bürgermeister sprach von einem „historischen…
Read
Older Post

#Gerita beliebtester deutscher Kindername seit dem Wochenende

Berlin (EZ) | 4. Juli 2016 | Mia und Leon, das war gestern. Der beliebteste Vorname, sowohl für Jungen als auch für Mädchen, ist seit dem vergangenen Wochenende Gerita. Vorzugsweise auch mit einer Raute (#) vor dem Namen. "Wir verzeichnen…
Read
Random Post

Ihm drohen 50$ Strafe wegen eines Selfies: Fans sammeln für Justin Timberlake

Memphis/Tennessee (EZ) | 26. Oktober 2016 | Weil er verbotenerweise ein Foto gemacht hat, wie er in der Wahlkabine seine Stimme für die Präsidentschaftswahl abgibt, drohen dem Sänger Justin Timberlake 50 Dollar Strafe. Weltweit sammeln nun Fans für ihn, damit…
Read
Random Post

Innenminister will Soldaten in Kasernen stecken, bis Nazi- und Terrorvorwürfe geklärt sind

Berlin (EZ) | 9. Mai 2017 | Im Zuge der Ermittlungen um den unter Terrorverdacht stehenden Oberleutnant Franco A. wurde heute ein weiterer Soldat der Bundeswehr festgenommen. Innenminister de Maizière greift durch: bis zur Klärung der Sachlage sollen Soldaten einkaserniert…
Read
Random Post

Erfolgreiche Saisonvorbereitung: Hooligans beenden Trainingslager mit Testschlägerei

Salzburg/Frankfurt (EZ) | 23. Juli 2015 | Nur noch knapp vier Wochen, dann geht die Bundesligasaison wieder los. Landesweit bereiten sich die Hooligans eifrig darauf vor. Die Frankfurter haben nun ihr Trainingslager in Österreich mit einer Testschlägerei gegen Hools aus England beendet und…
Read
Random Post

Erste Amtshandlung als Präsident: Steinmeier plant Mauer zu Österreich und Einreisestopp für sieben Staaten

Berlin (EZ) | 13. Februar 2017 | Mit großer Mehrheit wurde Frank-Walter Steinmeier gestern zum neuen Bundespräsidenten von Deutschland gewählt. Kurz darauf erklärte der 61-Jährige, dass er nach Amtsantritt eine Mauer zu Österreich plane sowie ein Einreiseverbot für sieben "willkürliche"…
Read