Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Nächstes Referendum steht an: 27 EU-Staaten wollen über Zwangsmitgliedschaft Großbritanniens in EU abstimmen

24. Juni 2016 ·

Brüssel/London (EZ) | 24. Juni 2016 | Nach dem Austritt ist vor dem Eintritt: EU-Parlamentspräsident Martin Schulz kündigte nach dem überraschenden Ja der Briten zum Ausstieg aus der EU ein neues Referendum an. Am 15. Juli sollen alle noch verbleibenden 27 EU-Länder über eine Zwangsmitgliedschaft Großbritanniens in der EU abstimmen.

„Wir wissen nun, dass die Mehrheit der Briten einen Brexit wünscht. Da ist es nur fair und richtig, als nächstes alle anderen EU-Bürger zu fragen, ob sie diesem gewünschten Ausstieg zustimmen wollen oder nicht“, so Schulz heute Vormittag.

Deshalb habe man in einer rund fünfminütigen Verhandlung einstimmig entschieden, eine neue Abstimmung zu planen, nur diesmal unter allen verbleibenden 27 EU-Staaten.

„Sollte am Ende eine Mehrheit der Bürger für eine Zwangsmitgliedschaft der Briten stimmen, dann freuen wir uns, dass Großbritannien auch weiterhin zur Europäischen Union gehören wird. Sollte eine Mehrheit dagegen stimmen, wird es eine weitere Abstimmung geben, dann jedoch nur noch unter den europäischen Staatschefs“ so Schulz abschließend.

(JME/Bild: User:Verdy p, User:-xfi-, User:Paddu, User:Nightstallion, User:Funakoshi, User:Jeltz, User:Dbenbenn, User:Zscout370 – File created by various Wikimedia users (see “Author”).File based on the specification given at [1]., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2615952)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Kurseinbruch nach Brexit: Pfund ist nur noch viertel Kilo schwer

London (EZ) | 24. Juni 2016 | Nachdem bekannt wurde, dass Großbritannien aus der EU aussteigen wird, brachen weltweit die Kurse ein. Das britische Pfund liegt aktuell nur noch bei rund einem viertel Kilogramm. "Wir haben mit fallenden Kursen gerechnet",…
Read
Older Post

Please leave!

Auch wir haben eine Wahlempfehlung für die Briten geschrieben, wie Spiegel und andere große Medienportale ebenfalls. Da keiner unserer Redakteure jedoch Englisch spricht, haben wir unseren kleinen Brief an Großbritannien durch den Google-Übersetzer gejagt und zur großen Insel geschickt. Wird…
Read
Random Post

"Maximal 15 Grad": Besorgte Bürger fordern Aufnahmestopp für "zu hohe Temperaturen"

Dresden/München (EZ) | 10. November 2015 | Es ist der wärmste November seit Jahrzehnten. Viele Bürger machen die Politik für die ungewöhnliche Hitze im Herbst verantwortlich. In ihren Augen lässt die Bundesregierung viel zu viele Temperaturen aus Krisengebieten wie Syrien,…
Read
Random Post

Neuer Service zu Weihnachten: DHL bietet Paketlieferung durch den Schornstein an

Bonn (EZ) | 19. Dezember 2017 | Der Paketdienst DHL bietet zu Weihnachten einen ganz besonderen Service an. Kunden können demnach entscheiden, ob der Zusteller das Paket wie üblich an der Tür abgeben oder ausnahmsweise durch den Schornstein werfen soll.…
Read
Random Post

So äußert sich Björn Höcke heute zu dieser Hitler-Geschichte

AfD-Funktionär Björn Höcke hat heute auf seiner Facebookseite auf die Vorwürfe reagiert, er hätte in einem Gespräch mit dem Wall Street Journal Adolf Hitlers Verbrechen relativiert.  Screenshot von Björn Höckes Facebook-Post. (Draufklicken, wenn Sie's größer haben wollen.) (Foto oben: Von…
Read
Random Post

"So gehen die Gauchos": Hedgefonds-Manager verspotten Argentinien

Buenos Aires (EZ) | 31. Juli 2014 | In mehreren argentinischen Städten kommt es seit heute Vormittag zu respektlosen Gesängen einiger feiernder Hedgefonds-Manager, die den sogenannten "Gauchotanz" mit entsprechender Choreografie darbieten. Hintergrund ist die Staatspleite Argentiniens. Seit Stunden bereits ziehen…
Read