Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“Wenn ich Präsident bin, wird es zur Stadt“ – Trump rechtfertigt seine „Belgien-Stadt“-Aussage

16. Juni 2016 ·

Donald Trump
Donald Trump

Atlanta (EZ) | 16. Juni 2016 | Donald Trump sorgte gestern für weltweite Irritationen, als er behauptete, Belgien sei „eine wunderschöne Stadt“. Nun rechtfertigte sich der Präsidentschaftskandidat und erklärte, er sei gedanklich bereits zu weit in der Zukunft gewesen. „Wenn ich Präsident bin, dann ist Belgien nur noch eine Stadt.“

Zunächst ging jeder davon aus, Trump sei mal wieder einer seiner zahlreichen Fehler unterlaufen, als er bei einer Wahlkampfrede in Atlanta von der „Stadt Belgien“ sprach. In den sozialen Netzwerken wurde sich einmal mehr über die Wissenslücken und „Dummheit“ des US-Politikers lustig gemacht.

Umso überraschender folgte nun seine Rechtfertigung. Über mehrere Tweets auf Twitter ließ er verlauten, dass es sich keineswegs um einen Versprecher gehandelt habe. „Ich war gedanklich leider schon zu sehr im nächsten Jahr“, so Trump.

„Wenn ich im November zum Präsidenten gewählt werde, möchte ich die geografische Lage für alle einfacher und verständlicher machen.“
Demnach soll es dann nur noch fünf Länder geben – Europa, Asien, Afrika, Australien und Amerika. Die Antarktis werde Amerika zugeschrieben „Alle jetzigen Länder werden zu Städten ernannt und die jetzigen Städte sind bloß noch kleine Ortschaften, die sich kein Mensch merken muss.“

Die demokratische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton reagierte umgehend auf die Erklärung Trumps und bezeichnete den Vorschlag als „erste wirklich gute Idee von Herrn Trump.“

(JPL/Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39399660)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (2)
Newer Post

Dilemma: Britische EU-Gegner fragen sich, wem sie nach Brexit Schuld an allem geben sollen

London (EZ) | 20. Juni 2016 | In wenigen Tagen stimmen die Briten über den Verbleib in der EU ab. Namhafte EU-Gegner machen sich nun Sorgen, wem sie nach einem eventuellen Austritt die Schuld an allem geben sollen.  Am 23.…
Read
Older Post

Terrorakt live gestreamt: Facebook blockt französischen IS-Terroristen für 30 Tage

Menlo Park (EZ) | 15. Juni 2016 | Larossi Abballa, der Attentäter, der gestern in der Nähe von Paris einen Polizisten und dessen Ehefrau getötet hat, hatte Teile seiner Tat live auf Facebook gestreamt. Die Inhaltsmoderatoren des sozialen Netzwerks sperrten…
Read
Random Post

Um Dummheit vorzubeugen: Bundesregierung verbietet den Namen Kevin

Berlin (EZ) | 22. April 2016 | Aus Angst vor einer immer dümmer werdenden Gesellschaft hat die Bundesregierung nun erstmals ein offizielles Namensverbot ausgesprochen. Ab 1. Juli 2016 dürfen Eltern ihre Kinder nicht mehr Kevin nennen. Mehrere Studien hätten ergeben,…
Read
Random Post

"Erinnerungspolitische 180-Grad-Wende": Björn Höcke plant Hitler-Statuen im ganzen Land

Dresden/Berlin (EZ) | 18. Januar 2017 | Deutschland muss sich endlich von Schuldkomplexen lossagen, findet AfD-Funktionär Björn Höcke. In einer vielbeachteten Rede gestern Abend in Dresden kündigte er eine "erinnerungspolitische Wende um 180 Grad" an, um die "dämliche Erinnerungspolitik" loszuwerden.…
Read
Random Post

„Das Land der stark begrenzten Möglichkeiten“ – Trump will potenzielle Einwanderer mit neuem USA-Image abschrecken

Washington, D.C. (EZ) | 30. Januar 2017 | Der neue US-Präsident Donald Trump distanziert sich von Amerikas einladendem Ruf, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten zu sein. Stattdessen warnte er potenzielle Einwanderer vor den neuen USA, die vor allem durch klare…
Read
Random Post

Wegen wahrscheinlicher Relegationsspiele: Jürgen Klopp fordert Verschiebung des Champions-League-Finales

Dortmund (EZ) | 1. Dezember 2014 | Angesichts der aktuellen Lage des Bundesligisten Borussia Dortmund sieht Trainer Jürgen Klopp Terminschwierigkeiten auf seine Mannschaft zukommen: die Relegationsspiele um den Erhalt in der ersten Bundesliga und das Finale der Champions League finden…
Read