„Würde gut zu uns passen“: Dortmund wirbt nach Niederlage um Liverpools Trainer

15. April 2016 ·

Wäre auch ein Kandidat für den BVB: Liverpools Trainer Jürgen Klopp.
Wäre auch ein Kandidat für den BVB: Liverpools Trainer Jürgen Klopp.

Anfield Road/Liverpool (EZ) | 15. April 2016 | Es war ein bitterer Abend für Borussia Dortmund. 3:4 verloren sie in letzter Minute gegen den FC Liverpool und sind somit aus der Europa League ausgeschieden. Hinterher schwärmte BVB-Boss Watzke vom Liverpooler Trainer. „Er würde super hierher passen“, so Watzke.

Trotz zweimaliger zwei-Tore-Führung unterlag Dortmund in allerletzter Minute Liverpool. Das bedeutete das Aus in der Europa League.



Die Enttäuschung bei der Mannschaft, den Fans und dem Trainer war entsprechend groß, doch einer kam aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke lobte die Leistung des Gegners und vor allem dessen Trainer Jürgen Klopp.

„So jemanden bräuchten wir bei uns“, so Watzke. „Klopp bringt alles mit, was ein erfolgreicher Trainer braucht. Zudem unterstützt und motiviert er seine Mannschaft bis zum Ende. Ich glaube, ein solcher Trainer würde auch hervorragend zum BVB passen.“

Man werde demnächst Kontakt zu Liverpools Geschäftsführung aufnehmen und klären, wie lange Herr Klopp noch einen Vertrag beim englichen Verein habe. „Es ist ja alles nur eine Frage des Geldes“, so Watzke schmunzelnd.



(JME/Foto: PAUL ROBINSONKlopp, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=47270012)

  • Schlecht (1)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

"Drei Schwalben ein Elfer" - DFB fordert neue Fußball-Regel

Frankfurt/München (EZ) | 20. April 2016 | Der DFB hat sich heute für eine neue Regel im Fußball ausgesprochen. Demnach soll es zukünftig für drei Schwalben im Spiel einen Elfer geben - für den Gegner. Grund für diese Forderung ist…
Read
Previous Post

"Im Falle eines Anschlags wollen wir lieber keinen Mann verlieren" - ZDF schickt erstmals Frau als Kommentatorin zur EM

Mainz (EZ) | 12. April 2016 | In wenigen Wochen beginnt in Frankreich die Fußballeuropameisterschaft, dieses Mal ganz im Zeichen des Terrors. Das ZDF ist vorbereitet und schickt erstmals eine Frau als Kommentatorin - um "keinen Mann zu gefährden".Claudia Neumann…
Read
Random Post

"Total weit entfernt!" - Trump reagiert entspannt auf Drohung aus Nordkorea, nachdem er Guam endlich auf Landkarte gefunden hat

Washington, D.C. (EZ) | 9. August 2017 | Nachdem Nordkorea gestern mit einem Raketenangriff auf die US-Pazifikinsel Guam drohte, äußerte sich Präsident Trump heute überraschend entspannt. Er habe die halbe Nacht damit verbracht, die kleine Insel auf der Landkarte zu…
Read
Random Post

„Ich habe 70 Prozent Ja-Stimmen gefordert!“ – Erdogan entlässt Wahlmanipulations-Team

Ankara (EZ) | 18. April 2017 | Das war knapp. Mit 51,4 Prozent gewann Präsident Erdogan das Türkei-Referendum. Geplant waren jedoch mindestens 70 Prozent, wie Erdogan gestern bekannt gab. Aus diesem Grunde entließ er kurzerhand sein Wahlmanipulations-Team. "Es hätte alles…
Read
Random Post

Umfrage: Auf was könnten Sie am ehesten verzichten?

Heute stellten wir arglosen Passanten mal eine lebensnahe Frage. Quelle: 1.037 überwiegend bekleidete Passanten in der Dortmunder Fußgängerzone. ©2018, Eine Zeitung
Read
Random Post

Leonardo DiCaprio fordert Menschenrecht auf Oscars

Los Angeles (EZ) | Leonardo DiCaprio, einer der erfolgreichsten Schauspieler der Welt, hat noch nie einen Oscar verliehen bekommen. Er fordert nun ein Menschenrecht auf diese Ehrung. "Es kann doch nicht sein, dass ein verdienter Schauspieler, dessen Filme weltweit mehr als 15 Milliarden…
Read