Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

“Im Falle eines Anschlags wollen wir lieber keinen Mann verlieren” – ZDF schickt erstmals Frau als Kommentatorin zur EM

12. April 2016 ·

Mainz (EZ) | 12. April 2016 | In wenigen Wochen beginnt in Frankreich die Fußballeuropameisterschaft, dieses Mal ganz im Zeichen des Terrors. Das ZDF ist vorbereitet und schickt erstmals eine Frau als Kommentatorin – um “keinen Mann zu gefährden”.Claudia Neumann wird für das Zweite Deutsche Fernsehen Spiele der EM kommentieren, das teilte der Sender gestern mit. Neumann ist die erste Frau, die eine deutsche Anstalt für so ein Ereignis abstellen wird. Das liegt vor allem in der Sicherheit begründet.

“Wir tragen Verantwortung für unsere Mitarbeiter,” so ein Sprecher des ZDF. “Es sind gefährliche Zeiten, wir müssen von terroristischen Akten während des Turniers ausgehen.” Deshalb könne man diesmal leider nicht “die fähigsten Mitarbeiter” nach Frankreich schicken.

“Nicht auszudenken, wenn etwas passiert und einer unserer Männer käme zu Schaden,” heißt es. “Neben dem menschlichen Verlust wäre das ein schwerer Schlag für den Fußball.”

Man habe lange über geeignete Maßnahmen nachgedacht, sagt das ZDF. Eine Option war, überhaupt keine Mitarbeiter hinzuschicken. “Aber wir haben verdammt nochmal sehr viel Geld dafür ausgegeben.”

Als Ersatz, falls Neumann “ausfallen” sollte, stehen gleich fünf weitere Damen bereit. “Die Zuschauer müssen sich also keine Sorgen machen.”

(JPL/Foto: Von UEFA Euro 2016Eigenes WerkDiese Vektorgrafik wurde mit Inkscape erstellt., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41501516)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

„Im Zweifel einfach mit Atomschlag drohen“: Kim Jong-un gibt Erdogan hilfreiche Tipps

Pjöngjang (EZ) | 13. April 2016 | Im Rechtsstreit zwischen Erdogan und dem Satiriker Jan Böhmermann bekommt der türkische Staatspräsident ungewöhnliche Unterstützung von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un. Dieser soll Erdogan dazu geraten haben, Deutschland im Zweifel mit einem Atomschlag zu…
Read
Older Post

„Flughafen kann morgen eröffnet werden“: Neuer BER-Pressesprecher überzeugt Vorstand

Berlin (EZ) | 12. April 2016 | Gestern wurde der BER-Pressesprecher entlassen, nachdem er sich abfällig über die Vorgänge am Berliner Hauptstadtflughafen geäußert hatte. Heute bereits wurde ein Nachfolger präsentiert. Dieser punktete unverzüglich beim BER-Vorstand, nachdem er bekannt gab, dass…
Read
Random Post

E wie Wissen X

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Tomaten auf den Augen haben". Tomaten auf den Augen haben „Mann, Schiri, hast du Tomaten auf den…
Read
Random Post

Alle Verschwörungstheoretiker hatten recht: Kennedy wurde von mexikanischen Alienmafiakommunisten getötet

Washington, D.C. (EZ) | 27. Oktober 2017 | Die US-Regierung hat tausende bisher unveröffentlichte Dokumente zum Mord an John F. Kennedy freigegeben. Aus ihnen geht hervor, dass sich erstaunlicherweise alle Verschwörungstheorien bewahrheiten.  Seit Jahrzehnten kursieren verschiedenste Theorien, wer hinter dem…
Read
Random Post

„Viele können den Namen einfach nicht mehr hören“ – Aleppo wird in Apello umbenannt

Apello (EZ) | 13. Dezember 2016 | Die Vereinten Nationen haben sich darauf geeinigt, die syrische Stadt Aleppo ab sofort in Apello umzubenennen. Grund dafür ist, dass der Name Aleppo inzwischen ausschließlich negativ behaftet ist und ihn viele Menschen nicht…
Read
Random Post

Bundesregierung beschließt Alphabet-Reform

Berlin (EZ) | 21. September 2012 | Die Bundesregierung möchte das Alphabet grundlegend erneuern. Das gab Regierungssprecher Steffen Seibert am Vormittag bekannt. Es soll zukünftig nur noch aus 13 statt der bisherigen 26 Buchstaben bestehen. Die Öffentlichkeit reagierte fassungslos auf…
Read