Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Nach Tod von E-Mail-Erfinder Tomlinson: Weltweite Schweigemails für heute geplant

7. März 2016 ·

Am Wochenende gestorben: E-Mail-Erfinder Ray Tomlinson.
Am Wochenende gestorben: E-Mail-Erfinder Ray Tomlinson.

New York (EZ) | 7. März 2016 | Am vergangenen Samstag starb der Erfinder der E-Mail, Ray Tomlinson, im Alter von 74 Jahren. Für heute um 18 Uhr GMT sind daher weltweite Schweigemails angekündigt.

1971 sendete Tomlinson die erste elektronische Nachricht von einem Computer auf den anderen. Damit galt er als Erfinder der E-Mail – eine der wesentlichen Funktionen des Internets, mittlerweile werden etwa 70 Milliarden Mails am Tag verschickt. Nun starb Tomlinson im Alter von 74 Jahren in New York.

Weltweit soll seiner nun mit gleichzeitigen Schweigemails gedacht werden. Um 18 Uhr GMT sind die Menschen aufgefordert, leere Mails an all ihre Kontakte zu versenden. In Deutschland ist die Gedenkaktion demnach für 19 Uhr angesetzt.

Ein Regierungssprecher bestätigte dieser Zeitung: „Um 18 Uhr GMT sollen die Menschen kurz innehalten, ihr E-Mail-Postfach öffnen, sämtliche Kontakte auswählen und eine inhaltsleere Mail an jeden Adressaten verschicken.“ Als Betreff solle man schlicht „Ray Tomlinson“ wählen.

Die Bundesregierung kündigte zudem an, ausgedruckte E-Mails des heutigen Tages vor dem Reichstag auf Halbmast zu hängen.

(JPL/Foto: Andreu Veà, WiWiW.orgAndreu Veà, WiWiW.org, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=42522367)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Frohes Neues! Die Welt ist im Jahr 76 n. Geb. Chuck Norris angekommen

Berlin (EZ) | 1. Norrisday 76 | Weltweit wird heute kräftig gefeiert: Das Jahr 76 ist da! Punkt Mitternacht gingen überall auf dem Erdball Feuerwerkskörper hoch, wurden Böller gezündet und mit Sekt angestoßen: Mit dem heutigen Geburtstag von Chuck Norris beginnt…
Read
Older Post

0,6 Gramm Anstand und Würde bei Erika Steinbach gefunden

Berlin (EZ) | 4. März 2016 | Nachdem sie die Wohnung eines polizeibekannten Dealers in Berlin verließ, wurde die Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach (bald AfD) von Zivilfahndern durchsucht. Dabei fanden die Beamten 0,6 Gramm Würde und Anstand. Die Menge war zu gering,…
Read
Random Post

Umweltbewusste Kunstmuseen: "Wir kaufen nur noch Schrott!"

Frankfurt a. M./ Hamburg (EZ) | 17. April 2014 | Kunstmuseen als eine Lösung des Abfallproblems – früher hätte man solche Parolen als Ausdruck boshafter Diffamierung und kulturpessimistischer Arroganz verstanden. Doch heute bekennen sich immer mehr renommierte Ausstellungsräume offen zu diesen…
Read
Random Post

Erst zwei Cannabis-Tote weltweit: Wissenschaftler erklären Kiffen zum sichersten Zeitvertreib neben Schlafen

Düsseldorf (EZ) | Deutsche Wissenschaftler haben weltweit die ersten beiden durch Cannabis-Konsum verursachten Todesfälle nachweisen können. Damit zählt das sogenannte "Kiffen" zu den mit Abstand sichersten Aktivitäten der Menschen und ist noch ungefährlicher als kochen, fernsehen, duschen und schlafen, bei…
Read
Random Post

„Ich trete gegen die an“ – Gerhard Schröder will Revanche gegen Angela Merkel

Hannover (EZ) | 22. November 2016 | Altkanzler Gerhard Schröder will es noch einmal wissen. Nur einen Tag nachdem Angela Merkel eine vierte Amtszeit ankündigte, gab Schröder bekannt, sich als SPD-Kanzlerkandidat aufstellen lassen zu wollen. Es sei ihm ein „ganz…
Read
Random Post

Peinlich: Aus Gewohnheit feiernder Bayernfan stellt erst drei Stunden später fest, dass seine Mannschaft verloren hat

Sinsheim (EZ) | 5. April 2017 | Mit der ersten Saisonniederlage seit fast fünf Monaten gegen die TSG Hoffenheim bringt der FC Bayern München wieder etwas Spannung in den Kampf um die Meisterschaft. Ein Münchener Fan feierte aus Gewohnheit dennoch…
Read