Kurz vor Weihnachten: Grillkohle wird knapp

22. Dezember 2015 ·

Wer's hat, ist selig: Grillkohle ist derzeit Mangelware.

Köln (EZ) | Der Einzelhandel hat’s verpennt: Viele Kunden machen gerade die Erfahrung, dass ausgerechnet kurz vor Heiligabend Grillkohle Mangelware ist. So gibt es beispielsweise in vielen Rewe-Märkten im Raum Hamburg kaum noch Kohle im Handel zu finden, berichtet uns ein Leser. „Ich wurde schließlich im Internet fündig, dem Grillen steht also nichts im Wege. Aber dennoch finde ich, dass Rewe da besser hätte vorbereitet sein können,“ so der Familienvater.

Auch andernorts werden Kunden enttäuscht. „Der Real-Markt hier in Düsseldorf hatte auch nur noch ein Päckchen da,“ schreibt eine junge Frau auf der Facebookseite des Unternehmens. „Und marinierte Steaks und saftige Koteletts waren überhaupt nicht zu finden!“ Ausgerechnet zu Weihnachten – für die Kunden schwer zu verstehen.



Die Einzelhändler geben zu, die Nachfrage unterschätzt zu haben. „Aber sehen Sie, dafür haben wir haufenweise Streusalz da! Überall! Wir verschenken das Zeug,“ sagt ein Sprecher der Rewe-Gruppe.

Ähnliches Bild bei den meisten Edeka-Märkten im Lande. „Ja, Grillkohle ist momentan schwer zu bekommen,“ sagt ein Filialleiter in Nürnberg. Er sieht das Problem aber vor allem bei den Herstellern. Und rät zu Elektro-Grills: „Die sind ja eh viel besser.“

(JPL/Foto: „Smoldering charcoal briquettes“ von JuliancoltonEigenes Werk. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.)



 

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

"Wir feiern nun erstmal Weihnachten": IS kündigt drei terrorfreie Tage an

Rakka (EZ) | 23. Dezember 2015 | Die Terrororganisation Islamischer Staat kündigt für die kommenden Feiertage an, keine Anschläge verüben zu wollen. Grund ist das bevorstehende Weihnachtsfest, an dem man in Ruhe mit seinen Familien die Geburt Jesu feiern möchte.…
Read
Previous Post

Das EZ-Weihnachtsgedicht

Wer unser Weihnachtsgedicht, das wir jedes Jahr wiederholen, noch nicht gelesen hat, kann das hier machen. Alle anderen können einfach weiterklicken, es gibt ja noch genug anderes im Netz zu sehen. Zu blöd oder zu faul zum Lesen? Dann hören…
Read
Random Post

Clever: Familie füllt ihren Pool mit Schweiß aus der Nachbarschaft

Duisburg (EZ) | Um Wasser zu sparen und dennoch für Badespaß im Garten zu sorgen, hat sich eine Familie aus Duisburg etwas ganz besonders Schlaues ausgedacht. Seit heute Früh sammelt sie den Schweiß ihrer Nachbarschafft und befüllt damit den rund…
Read
Random Post

1. Mai fiel auf Sonntag: "ausgefallener" Feiertag wird schon diesen Donnerstag nachgeholt

Berlin (EZ) | 2. Mai 2016 | Weil der gestrige Maifeiertag auf einen für den gemeinen Arbeitnehmer ungünstigen Sonntag fiel, soll der "ausgefallene" Feiertag nachgeholt werden - und zwar schon diesen Donnerstag, 5. Mai.  Letzte Woche wurde noch diskutiert, schon…
Read
Random Post

„Next Christmas“ – Wham! feiert sensationelles Comeback

London (EZ) | 30. November 2016 | Das in den 80er Jahren erfolgreiche Popduo Wham! um Superstar George Michael feiert ein überraschendes Comeback. Ihre erste Single „Next Christmas“ erscheint an diesem Freitag und ist eine eingängige, zeitlose und hitverdächtige Weihnachtsnummer. Der…
Read
Random Post

Studie beweist: Wer lauter schreit, hat die besseren Argumente

Münster (EZ) | Wie eine Studie der Universität Münster herausgefunden hat, haben in einer Diskussion oder in einem Streit diejenigen überdurchschnittlich häufig recht, die am lautesten schreien. Für die Studie hat man eine Gruppe von insgesamt zwölf Probanden zwischen 20…
Read