Flüchtlings- statt Dschungelcamp: RTL schickt Teilnehmer erstmals in Kölner Flüchtlingsheim

11. Dezember 2015 ·

Die Vorbereitungen laufen. In einem Monat sollen die prominenten Teilnehmer in dieses Kölner Flüchtlingscamp einziehen.
Die Vorbereitungen laufen. In einem Monat sollen die prominenten Teilnehmer in dieses Kölner Flüchtlingscamp einziehen.

Köln (EZ) | 11. Dezember 2015 | Mitte Januar sollte eigentlich die neue Dschungelcamp-Staffel starten. Doch statt nach Australien geht es laut RTL in ein Flüchtlingsheim in Köln. Dort sei das Leben noch herausfordender und anstrengender für die Promis als im australischen Dschungel, heißt es.

Die elf neuen Dschungelcamp-Kandidaten stehen seit heute fest. Neben Ex-Fußballern und Ex-Castingshowteilnehmern, sind auch wieder einige Ex-Moderatoren, Ex-Schauspieler und Ex-Sonstige dabei.



Doch wie ein RTL-Sprecher heute Vormittag bekannt gab, soll es ein großes Novum geben. Statt nach Australien zu fliegen, bleiben die Teilnehmer diesmal in Deutschland, genau genommen in Köln. Dort sollen sie dann für 14 Tage in ein Flüchtlingscamp einziehen und unter einfachsten Bedingungen leben.

„Die Regeln sind eigentlich dieselben wie in den vergangenen Jahren auch“, so der Sprecher. „Es wird auf einfachen Liegen und Matratzen geschlafen, es gibt das Nötigste zu Essen und zwischendurch werden ein paar unappetitliche Spiele gespielt und Sterne eingesammelt.“ Der höchste Unterhaltungswert ergebe sich sowieso wieder aus den zwischenmenschlichen Beziehungen, die durch die Enge des Zeltes, das permanente Zusammensein und die unterschiedlichen Charaktere stark strapaziert und sicherlich früh in Streitereien und Diskussionen ausarten werden.

„Ein zusätzlicher Reiz besteht darin, dass unsere Kandidaten diesmal nicht ganz alleine sind“, so der Sprecher weiter. „Sie teilen sich das Zelt mit bis zu 500 anderen Flüchtlingen, die keine Rücksicht auf die Promis nehmen und sicherlich für weiteres Stress-Potenzial sorgen werden.“



Der Sender rechnet mit einer neuen Rekordquote und plant bereits eine monatliche Ausgabe der Show.

(BSCH/Foto: „Drehscheibe Köln-Bonn Airport – Ankunft Flüchtlinge 5. Oktober 2015-0457“ von © Raimond Spekking [Lizenziert unter CC-BY-SA 4.0 über Wikimedia Commons])

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Alle weltweiten Probleme sollen durch Star Wars-Einnahmen bekämpft und gelöst werden

Los Angeles/Hollywood (EZ) | 15. Dezember 2015 | In diesen Tagen startet der von vielen Fans sehnsüchtigst erwartete neue Star Wars-Teil "Das Erwachen der Macht".  Disney hat bereits angekündigt, mit den Einnahmen des Blockbusters, die Schätzungen zufolge mehrere Milliarden Dollar…
Read
Previous Post

Endlich: Donald Trump wurde von Eltern abgeholt

New York (EZ) | 10. Dezember 2015 | Endlich hat sich jemand erbarmt: Der Präsidentschaftsbewerber Donald Trump wurde heute von fürsorglichen Eltern abgeholt und nach Hause gebracht. Es hat so lange gedauert, weil sich nach dem Tod von Trumps leiblichen…
Read
Random Post

Warum heute kein guter Artikel erschienen ist - Protokoll einer Redaktionssitzung

Sie werden es bemerkt haben: heute erschien kein brauchbarer Artikel in dieser Zeitung. Als transparentes Medium stellen wir hier das Protokoll in fünf Akten der heutigen Redaktionskonferenz online, um Ihnen zu erläutern, warum Sie heute auf einen Artikel in gewohnter…
Read
Random Post

Selbsttest bestätigt: 1000 Liter Bier am Tag sind gesundheitsgefährdend

Berlin (EZ) | 26. Februar 2016 | 14 getestete Biersorten sollen Glyphosat enthalten. Ab einem Genuss von 1000 Litern am Tag könnte das gefährlich werden. Unser Redakteur unterzog diese Behauptung einem ausführlichen Selbsttest mit Hasseröder und Diebels. Die Versuchsperson, die…
Read
Random Post

Rekord-Überschuss: AfD gibt Flüchtlingen Schuld an Reichtum Deutschlands…äh, Moment…

Berlin (EZ) | 23. Februar 2016 | Deutschland hat im Jahr 2015 den höchsten Überschuss seit der Wiedervereinigung erzielt. Für die AfD ein gefundenes Fressen. In einer ersten Erklärung heißt es, dass "wir uns bei dem Zustrom an Flüchtlingen nicht…
Read
Random Post

Einbruchsrate auf Rekordhoch: Polizei rät Hausbesitzern, die Tür offen zu lassen, um Zahl der Einbrüche zu reduzieren

Deutschland (EZ) | Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist im Vergleich zu den letzten Jahren noch einmal dramatisch angestiegen. Selbst Schuld, wie die Polizei nun sagt. Die Rate würde erheblich sinken, wenn die Eigentümer die Haustür gleich aufließen. Dann müssten sich…
Read