Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Island distanziert sich vom IS und nennt sich ab sofort “Antiterrorland”

20. November 2015 ·

Antiterrorland, formally known as Island.
Antiterrorland, formally known as Island.

Reykjavík (EZ) | 20. November 2015 | Der kleine Inselstaat Island setzt ein Zeichen und hat sich scharf von der Terrororganisation IS distanziert. Aus diesem Grunde ließ es sich umtaufen und heißt nun offiziell “Antiterrorland”.

Wie die antiterrorländische Regierung mitteilte, litt man schon lange unter den zwei Buchstaben, die dem Landesnamen vorangingen. Dies führte in der Vergangenheit auch immer wieder zu Missverständnissen. So sollen in den letzten Jahren vermehrt IS-Anhänger ins damalige Island gereist sein, um sich für den Heiligen Krieg ausbilden zu lassen, weil sie dachten, es handele sich um ein IS-Land.

Doch damit ist nun Schluss. Premierminister Sigmundur Davíð Gunnlaugsson teilte heute Vormittag mit, dass Island ab sofort “Antiterrorland” heißt. “Der Name ist ein wenig länger und klingt etwas klobig, aber er hat auch ein klares Statement.”

Vor allem aus Deutschland hätten sich in den letzten Tagen vermehrt Leute gemeldet, die dem ehemaligen Island Kooperation mit und Propaganda für den sogenannten Islamischen Staat vorwarfen. Zudem hätte Facebook damit gedroht, Island auf der Plattform zu sperren; ähnliche Diskussionen gab es auf Wikipedia.

Antiterrorlands Außenminister erklärte, für Touristen und für die Wirtschaft ändere sich eigentlich nichts. “Wir beginnen nun damit, neue Pässe auszustellen und überall den Namen zu ändern. Aber ansonsten läuft alles wie immer. Wir werden uns dem Terror nicht beugen!”

(JME/Bild: Bing Maps/EZ Media)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Merkel: "Können den IS nur militärisch besiegen, da niemand von uns Arabisch spricht"

Paris (EZ) | 26. November 2015 | Bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Hollande sagte Kanlzerin Merkel,  man müsse den "Islamischen Staat mit militärischen Mitteln bekämpfen". Als Grund nannte sie mangelnde Arabischkenntnisse sämtlicher EU-Politiker, die ein Gespräch mit der…
Read
Older Post

Endlich: Chuck Norris startet Bodenoffensive gegen IS - bereits drei Länder IS-frei

Rakka (EZ) | 18. November 2015 | Chuck Norris hat auf die Terrorangriffe in Paris und den Vormarsch des IS reagiert und das Zepter selbst in die Hand genommen. In der Nacht zum heutigen Mittwoch startete er eine einköpfige Bodenoffensive…
Read
Random Post

Unfassbar! Merkel empfängt Moslem im Kanzleramt!

Berlin (EZ) | 22. Januar 2016 | Das war's dann wohl mit dem christlichen Abendland: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute einen gläubigen Moslem in ihrem Amtssitz empfangen, den türkischen Ministerpräsidenten. Nun dauert es nicht mehr lange, bis Deutschland auch von einem…
Read
Random Post

Neuer Post-Service: Kunden können Briefe und Pakete direkt beim Absender abholen

Bonn (EZ) | Die Deutsche Post - und ihr Tochterunternehmen DHL - kommt endlich im 21. Jahrhundert an. Demnächst sollen die Kunden die Möglichkeit bekommen, ihre Waren direkt beim Absender abholen zu können. Die Deutsche Post befindet sich weiter im…
Read
Random Post

Keine Frau, keine Kinder: Ist der Papst schwul?

Vatikan-Stadt (EZ) | Es wäre der wohl größte Skandal in der Geschichte der katholischen Kirche, wenn sich dieses Gerücht bewahrheiten würde: Ist Papst Franziskus homosexuell? Ende der Woche meldete sich der ukrainische Schriftsteller Lechz Kruwzkiewicz in spanischen Medien zu Wort…
Read
Random Post

Steuerzahlergedenktag: Heute vor 100 Jahren starb Karlheinz Steuerzahler

München (EZ) | Heute ist Steuerzahlergedenktag. Denn heute vor 100 Jahren starb Karlheinz Steuerzahler, der Erfinder der Steuererklärung. Bundesweit begehen Menschen heute den Steuerzahlergedenktag. Nur die wenigsten wissen, wem genau wir alljährlich gedenken. Karlheinz Steuerzahler wurde 1839 in München geboren. Nach einer…
Read