Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Kleines Softwareproblem“: VW-Konkurrenten rufen Millionen Autos zurück

23. September 2015 ·

Autos (Symbolbild).

Stuttgart/Detroit/Seoul (EZ) | 23. September 2015 | Praktisch alle großen Autohersteller rufen Kunden auf, ihre Autos in die Werkstätten zu bringen. Es geht um ein „klitzekleines Softwareproblem“, das schnellstmöglich behoben werden müsse. Und das hat „Überhaupt nichts mit dem Abgas-Problem von VW“ zu tun.„Ja, ein witziger Zufall, dass der Aufruf gerade jetzt kommt, wo VW wegen einer – ich betone: anderen – Software in den Schlagzeilen ist,“ sagte ein Sprecher, der im Grunde alle großen Automobilhersteller vertritt. General Motors, Mercedes, Honda, Audi, BMW und dutzende andere Konzerne rufen zeitgleich dazu ihre Kunden auf, „mehr oder weniger neue dieselbetriebene Autos“ zu den Händlern zu bringen.

„Es gibt da ein klitzekleines Problem mit einer Software, das behoben werden sollte,“ so der Sprecher. „Die Fahrer merken davon eigentlich kaum etwas, aber das Programm kann durchaus große Probleme auslösen und teuer werden.“

„Ich betone noch ein Mal, dass es lediglich ein Riesenzufall ist, dass dieser Rückruf mit der VW-Affäre zusammenfällt.“

Genaugenommen geht es wohl laut Experten darum, eine aufgespielte Software zu deinstallieren. „Kurioserweise läuft die auf so gut wie allen Dieselfahrzeugen, ist uns vorher gar nicht aufgefallen.“

Der Vorgang dauere wenige Minuten und für die Kunden entstehen keine Kosten. „Nur sollte das wirklich so schnell wie möglich durchgeführt werden. Wirklich schnell.“

Aufgrund der nicht näher begründeten Eile arbeiten die Hersteller nun zusammen. „Hondabesitzer können genauso gut zu einem Mercedeshändler fahren, Fordfahrer zu Hyundai – wir zeigen uns da jetzt einfach mal sehr kulant. Nehmen Sie einfach den erstbesten Händler in Ihrer Nähe.“

Nur Volkswagen und Tesla machen bei der Aktion nicht mit.

(JPL/Foto: „2013-06-08 Projekt Heißlufftballon DSCF7592“ by Foto: Martina Nolte, Lizenz: Creative Commons by-sa-3.0 de. Licensed under CC BY-SA 3.0 de via Wikimedia Commons.)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Interne Lösung: VW-Marketingchef Robbie Williams beerbt Winterkorn

Wolfsburg (EZ) | 24. September 2015 | Nach dem Rücktritt von Martin Winterkorn als VW-Chef deutet sich eine konzerninterne Lösung an: Medienberichten zufolge soll Marketingleiter Robbie Williams künftig den Autohersteller führen.Es wäre eine deutliche Verjüngung an der Spitze: Robbie Williams…
Read
Older Post

Der Herbst ist da! So schön braun ist Deutschland schon:

Berlin (EZ) | 23. September 2015 | Heute ist Herbstanfang! Auf dieser Karte sehen Sie, wie hübsch braun Deutschland schon jetzt ist. Das macht doch Lust auf die kommenden Monate: (Karte von Pegida mag dich)
Read
Random Post

Auf Luckes Spuren: AfD-Fraktionschef Meuthen verlässt Partei und gründet BETA

Stuttgart (EZ) | 6. Juli 2016 | Nach den Streitigkeiten innerhalb der AfD hat der Co-Parteivorsitzende Jörg Meuthen heute seinen Ausstieg aus der Partei verkündet. Zukünftig möchte er eine neue, eigene Partei gründen, deren Namen bereits festehe: Beste Erfolgspartei trotz…
Read
Random Post

Um weitere NSA-Spionage zu verhindern: Bundesregierung bittet Mitbürger, auf Kommunikation zu verzichten

Berlin (EZ) | 01. Juli 2013 | Nachdem bekannt wurde, dass die NSA in Deutschland bis zu einer halben Milliarde Kommunikationsverbindungen im Monat überwacht, bittet die Bundesregierung nun um Mithilfe aus dem Volk. Um den USA keine weiteren Informationen zu…
Read
Random Post

Verfahren gegen Philipp Amthor eingestellt, damit Staatsanwaltschaft Haschischraucher verfolgen kann

Vergangene Woche stellte die Staatsanwaltschaft Berlin das Verfahren wegen möglicher Korruption und Selbstbereicherung gegen den CDU-Abgeordneten Philipp Amthor ein. Das führte zu viel Kritik. In einer Stellungnahme begründete die Staatsanwaltschaft die Einstellung nun damit, die Kapazitäten für die Verfolgung leichter…
Read
Random Post

"Ziel erreicht": IS feiert Verschiebung des Schweiger-Tatorts

Hamburg (EZ) | 17. November 2015 | Nach den Anschlägen von Paris hat die ARD nun bekannt gegeben, den für kommenden Sonntag geplanten Tatort mit Til Schweiger auf nächstes Jahr zu verschieben. IS-Anhänger feierten diese Entscheidung und erklärten in einem…
Read