Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Komplett untergegangen: Flughafen BER vor einer Woche überraschend eröffnet

19. August 2015 ·

Wurde gestern überraschend eröffnet: Der Hauptstadtflughafen BER.
Wurde letzte Woche überraschend eröffnet: Der Hauptstadtflughafen BER.

Berlin (EZ) | 19. August 2015 | Durch die Geschehnisse der vergangenen Wochen und Monate wurde ein Großereignis in den Medien bedauerlicherweise komplett vernachlässigt. Wie erst heute offiziell bekannt wurde, hat vor einer Woche der Berliner Hauptstadtflughafen seinen Betrieb aufgenommen.

Die Griechenlandkrise, der Kampf gegen den IS, die Flüchtlingsdebatte – seit Wochen sind es die immer gleichen Themen, die die Nachrichten beherrschen.

Leider ging dadurch ein Ereignis unter, auf das die Bundesbürger seit vielen Jahren ungeduldig warten: Unter geringem Medieninteresse und Abwesenheit hochrangiger Politiker wurde vergangenen Mittwoch der Berliner Hauptstadtflughafen BER eröffnet.

“Wir freuen uns, dass wir nun doch früher als geplant den Flughafen in Betrieb nehmen konnten”, so BER-Chef Karsten Mühlenfeld in einem Schreiben, das erst heute die Pressestellen erreichte. Augenzeugen berichten, wie Mühlenfeld am Eröffnungstag zusammen mit dem Regierenden Bürgermeister, Michael Müller, eine Lufthansamaschine bestieg und feierlich zum ersten offiziellen Flug abhob. Da keine Journalisten anwesend waren, existieren von diesem geschichtsträchtigen Ereignis jedoch bedauerlicherweise weder Fotos noch Videoaufnahmen.

Am selben Abend folgte eine betriebsinterne Eröffnungsfeier. Man sei sehr glücklich, dass der Flughafen nun endlich fertig gestellt sei, so ein erleichterter Mitarbeiter per SMS an seine Eltern.

(JME/Foto: OTFW [CC BY-SA 3.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Protest gegen Iran-Deal: Israel verlässt US-Regierung und Wall Street

Washington, D.C./Jerusalem (EZ) | 19. August 2015 | War es das mit dem weltumspannenden Judenstaat? Israel zieht die Konsequenzen aus dem jüngst mit dem Iran verhandelten Atomabkommen. Aus Protest gegen den Deal werden alle jüdischen Schattenminister und zionistischen Wall-Street-Lenker aus…
Read
Older Post

Viel spannender: Erste Nachrichtenportale setzen Leserkommentare über die Artikel

Tübingen (EZ) | Eine Studie hat herausgefunden, dass sich viele Internetbenutzer kaum noch für die Artikel auf einigen Nachrichtenseiten interessieren, sondern vermehrt direkt nach unten scrollen, um die Kommentare zu lesen oder selbst welche zu verfassen. Nun haben die ersten…
Read
Random Post

E wie Wissen!

Redewendungen und ihre Bedeutung: wir erklären in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Trumpfen Sie bei der nächsten Party groß mit dem hier erworbenen Wissen auf! Heute geht es um die gebräuchlichen Ausdrücke "Zu…
Read
Random Post

0,6 Gramm Anstand und Würde bei Erika Steinbach gefunden

Berlin (EZ) | 4. März 2016 | Nachdem sie die Wohnung eines polizeibekannten Dealers in Berlin verließ, wurde die Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach (bald AfD) von Zivilfahndern durchsucht. Dabei fanden die Beamten 0,6 Gramm Würde und Anstand. Die Menge war zu gering,…
Read
Random Post

Wenn sie mit thailändischem Fußballteam fertig sind: Spezialisten sollen auch DFB retten

Frankfurt/Chiang Rai (EZ) | 9. Juli 2018 | Der DFB schöpft nach Tagen der Depression wieder Hoffnung. Teammanager Oliver Bierhoff verfolgt aufmerksam, wie ein internationales Expertenteam in Thailand zurzeit eine Fußballmannschaft rettet, die schon als verloren galt. "Wenn sie damit…
Read
Random Post

Außerirdische aller Galaxien legen Schweige-Lichtminute für "Mr. Spock" ein

Los Angelos/Universum (EZ) | 28. Februar 2015 | Rund einhundert Milliarden Galaxien haben geschockt auf den Tod von "Mr. Spock" Schauspieler Leonard Nimoy reagiert, der gestern an den Folgen einer Lungenkrankheit starb. Zahlreiche Planeten legten spontan eine Schweige-Lichtminute ein. Vor…
Read