Deutsche Firma liefert neue Peitschen: Gabriel macht Millionen-Deal mit Saudis klar

9. März 2015 ·

Kann stolz auf sich sein: Sigmar Gabriel hat einer deutschen Firma einen Auftrag in Saudi-Arabien verschafft.
Kann stolz auf sich sein: Sigmar Gabriel hat einer deutschen Firma einen Auftrag in Saudi-Arabien verschafft.

Riad/Berlin (EZ) | 9. März 2015 | Am Rande seines Besuchs in Saudi-Arabien hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel einen bedeutenden Handel unter Dach und Fach gebracht: ein deutscher Hersteller von hochwertigen Qualitätspeitschen darf sich über einen millionenschweren Deal freuen.Wirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel konnte während seines Besuchs beim saudischen König Salman einen wichtigen Deal für die deutsche Wirtschaft einfädeln. Wie er heute stolz in die Kameras sagte, konnte er sich erfolgreich für einen bayrischen Mittelständler stark machen, der nun qualitativ hochwertige Peitschen nach Saudi-Arabien liefern wird. Das Handelsvolumen soll mehrere Millionen Euro betragen und der Firma auf Jahre hinaus Planungssicherheit geben.

Gabriel habe vor der saudischen Regierung in den höchsten Tönen von der hervorragenden Verarbeitung geschwärmt, die auch den hohen Ansprüchen von Peitsch-Profis genüge. Schlussendlich war sich die Firma schnell mit den Saudis einig und versprach, die erste Lieferung schon diesen Monat zu gewährleisten.



Minister Gabriel freut sich, dass trotz der politischen Verstimmungen in den letzten Wochen und Monaten das gegenseitige Verhältnis intakt sei. Nicht nur sei der Handel in Einklang mit den geltenden Gesetzen in Deutschland, sondern beschere der Peitschenindustrie insgesamt einen Aufschwung. Andere Länder wie Malaysia oder Katar werden „sicherlich bald nachziehen und auch bestellen“, so Gabriel. „Das wird eine Erfolgsgeschichte!“

Mitgereiste Unionspolitiker zeigen sich ebenfalls hocherfreut. Peter Ramsauer, in dessen Heimat und Wahlkreis der Peitschenhersteller sein Werk hat, sagte, dass er zufrieden mit dem Ergebnis sei. „Herr Gabriel hat sich damit nicht nur für deutsche Arbeitsplätze eingesetzt, sondern auch die saudische Rechtsbarkeit unterstützt.“

Die Saudis haben zudem zugesichert, dass die Peitschen nur gegen „Araber“ eingesetzt würden. „Damit,“ so Gabriel, „sollten auch all die leben können, die mich vor meinem Besuch hier so sehr kritisiert haben.“



(JPL/Foto: „Sigmar Gabriel 2014“ by Michael ThaidigsmannOwn work. Licensed under CC BY-SA 4.0 via Wikimedia Commons.)

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)


Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

IS entdeckt und zerstört Saddams Massenvernichtungswaffen

Mossul/Bagdad (EZ) | 11. März 2015 | Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) hat eigenen Angaben zufolge endlich die lange gesuchten Massenvernichtungswaffen des inzwischen toten irakischen Diktators Saddam Hussein zerstört. Die USA freuen sich sehr über diesen späten Erfolg. Was den…
Read
Previous Post

Geklaute BND-Wasserhähne in Brandschutzanlage des BER wieder aufgetaucht

Berlin (EZ) | 5. März 2015 | In Berlin entsteht zurzeit das neue Hauptquartier des BND - die streng bewachte Baustelle wurde aber nun Opfer eines Diebstahls: dutzende Wasserhähne wurden geklaut. Der Fall wurde schnell aufgeklärt - Ermittler fanden die…
Read
Random Post

Polizistenmord: Reichsbürger wird in kaiserlichem Kerker in Königsberg verhört

Königsberg (EZ) | 20. Oktober 2016 | Der Reichsbürger, der gestern in Bayern einen Polizisten erschossen und drei weitere teils schwer verletzt hat, ist heute in den kaiserlichen Kerker nach Königsberg gebracht worden, wo er zur Stunde unter Zuhilfenahme von…
Read
Random Post

"Für die CSU": Sigmar Gabriel lässt Grundgesetz ins Bayrische übersetzen

Berlin (EZ) | 30. September 2015 | SPD-Chef Sigmar Gabriel hat das Grundgesetz ins Bayrische übersetzen lassen. Damit will er erreichen, dass auch die Kabinettskollegen von der CSU die deutsche Verfassung verstehen können. Gestern erst präsentierte Gabriel eine arabische Variante…
Read
Random Post

Griechenland will "Strand-Taxe" für deutsche Urlauber an sämtlichen griechischen Stränden einführen

Athen (EZ) | 18. März 2015 | Die griechische Regierung will ab sofort eine sogenannte "Strand-Taxe" an griechischen Stränden einführen. Diese soll ausschließlich deutsche Touristen betreffen und zwischen 7 und 25 Euro betragen. Nord- und Ostseeurlauber kennen die hierzulande oft…
Read
Random Post

IS und PKK doodlen ihre Anschlagspläne in der Türkei, um peinliche Überschneidungen zu vermeiden

Mossul/Erbil (EZ) | 28. Juli 2015 | Mit den Bombardierungen von IS- und PKK-Stellungen baut sich die Türkei gerade zwei Terrororganisationen auf. Damit es nicht zu peinlichen Simultananschlägen beider Gruppierungen kommt, tauschen sie sich der Einfachheit halber per doodle aus.Eigentlich…
Read