Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Neuer Rekord: Dschungelcamp-Teilnehmer bereits nach einer Woche komplett vergessen

6. Februar 2015 ·

Da sich der Autor dieses Artikels ebenfalls an kaum einen Teilnehmer des Dschungelcamps mehr erinnern kann, muss dieses zeitlose Logo ausreichen.
Da sich der Autor dieses Artikels ebenfalls an kaum einen Teilnehmer des Dschungelcamps mehr erinnern kann, muss dieses zeitlose Logo ausreichen.

Köln (EZ) | 6. Februar 2015 | Es ist ein neuer Rekord in der Geschichte von “Ich bin ein Star -Holt mich hier raus”. Nicht mal eine Woche nach dem Finale von vergangenem Samstag erinnert sich kaum noch jemand an die Teilnehmer des diesjährigen Dschungelcamps.

Vor gut einer Woche wurde Maren Gilzer zur neuen Dschungelkönigin gekürt. Damit endete die diesjährige und seit Jahren erfolgreiche RTL-Sendung “Ich bin ein Star – holt mich hier raus”. Zwar galt die letzte Staffel unter Kritikern und Zuschauern als bisher langweiligste, doch konnte die Show in den werberelevanten Gruppen noch immer gute Quoten einheimsen.

Einen Rekord verzeichnete das Format jedoch in der Kurzlebigkeit der Kandidaten. Konnten sich in den vergangenen Staffeln mindesten zwei bis drei Teilnehmer über mehrere Wochen, teilweise sogar Monate hinweg, in der Öffentlichkeit behaupten und beim Zuschauer einen bleibenden Eindruck hinterlassen, gelang es in der diesjährigen Staffel keinem einzigen, auch nur eine Woche zu überdauern.

Tatsächlich ergab eine Umfrage, dass rund 65 Prozent der Zuschauer bereits drei Tage nach dem Finale keinen einzigen Namen der Kandidaten mehr wussten. Nach vier Tagen waren es sogar schon 78 Prozent. 13 Prozent erinnerten sich da immerhin noch, dass der Name der Dschungelkönigin mit “P” beginnt.

Aktuell können knapp 94 Prozent der Zuschauer weder die Namen nennen, noch die Anzahl der Teilnehmer des diesjährigen Dschungelcamps. Experten vermuten, dass bis spätesten diesen Sonntag die 100 Prozent-Marke erreicht sein wird und die selben Kandidaten problemlos auch nächstes Jahr wieder teilnehmen können.

(BSCH/Bild: YanCoasterman – Eigenes Werk. [Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons]


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Onlinekommentatoren gehen die !!!! aus

Berlin (EZ) | 9. Februar 2015 | Der Vorrat an Ausrufezeichen geht in Deutschland langsam zuneige. Grund ist der inflationäre Gebrauch dieses Satzzeichens von Leuten, die alles und jeden im Netz kommentieren. Vor allem unter Artikeln, die die Themengebiete Ukraine/Russland,…
Read
Older Post

Tausende Regierungsbeamte wollen freiwillig die Kondompflicht in Bordellen kontrollieren

Berlin (EZ) | 5. Februar 2015 | Die Bundesregierung atmet auf: die angekündigte Kondompflicht für Freier kann ordnungsgemäß durchgesetzt werden, weil sich spontan tausende Mitarbeiter der Regierung bereit erklärten, die Einhaltung dieser Pflicht zu kontrollieren.Gestern hat sich das Kabinett darauf…
Read
Random Post

"Ausspähen unter Feinden - das geht" - Merkel äußert sich erstmals zur Spionage der Türkei

Berlin (EZ) | 30. März 2017 | Erstmals hat sich Bundeskanzlerin Merkel zu den Spionagevorwürfen gegen Ankara geäußert. In einer Pressekonferenz sagte sie an Erdogan gerichtet: „Spionage unter Feinden – DAS geht!“ Am Wochenende wurde bekannt, dass der türkische Geheimdienst…
Read
Random Post

Neue Papst-Enzyklika erlaubt Katholiken endlich, nackt Sex zu haben

Vatikan (EZ) | Papst Franziskus wird seinem Ruf als Erneuerer einmal mehr gerecht: in seiner neusten Enzyklika wird er den Katholiken gestatten, sich vor dem Beischlaf komplett aller Kleider zu entledigen. Es ist zwar ein offenes Geheimnis, dass viele gläubige…
Read
Random Post

Nach Schumacher-Unfall: Medien überlegen, Jahresrückblicke künftig erst am Jahresende zu senden

Köln/Berlin/Unterföhring (EZ) | 31. Dezember 2013 | Der tragische Unfall des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher führt bei TV-Sendern und Magazinen zu einem Umdenken: künftig wollen sie Jahresrückblicke erst am Ende eines Jahres produzieren und veröffentlichen. Bislang taucht der Dezember selten in…
Read
Random Post

Campinos Band-Aid-Song vertreibt erfolgreich das Ebola-Virus

Berlin (EZ) | 21. November 2014 | Der Schrecken ist bald vorbei: als letztes Mittel gegen die Ausbreitung des Ebola-Virus hat der Sänger Campino zusammen mit vielen anderen deutschen Musikern einen Song aufgenommen. Die deutsche Version von "Do They Know…
Read