Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„MEIN KAMPF um die Spitze“ – Bernd Lucke stellt neues Buch vor

5. Januar 2015 ·

Hat ein neues Buch veröffentlicht. AfD-Vorsitzender Bernd Lucke.
Hat heute überraschend ein neues Buch veröffentlicht. AfD-Vorsitzender Bernd Lucke.

Berlin (EZ) | 5. Januar 2015 | AfD-Gründer Bernd Lucke will sich beim Parteitag Ende Januar zum einzigen Vorsitzenden küren lassen. Dafür erhält er derzeit kräftigen Gegenwind von seinen Mitgliedern im Bundesvorstand. Nun präsentierte Lucke sein neues Buch „MEIN KAMPF um die Spitze“, in dem er auf rund 780 Seiten erklärt, warum ihm der alleinige Vorsitz so wichtig ist.

Die AfD ist tief gespalten, seitdem Gründer und Vorsitzender Bernd Lucke bekannt gab, alleiniger Vorsitzender der Partei werden zu wollen. Vor allem die beiden Vorstandsmitglieder Konrad Adam und Frauke Petry möchten diesen Schritt verhindern und wandten sich mit einem offenen Brief an Lucke.

Dieser reagierte nun auf die anhaltende Kritik und präsentierte heute überraschend ein neues Buch.

In „MEIN KAMPF um die Spitze“ erklärt der Parteichef, warum ihm der alleinige Vorsitz so wichtig ist, was ihn antreibt und wo er sich und die AfD in Zukunft sieht.

„Ich will meine Partei anführen und das kann ich am besten alleine“, so Lucke heute Vormittag in Berlin. Er erinnerte dabei an andere namhafte Politiker aus der Vergangenheit, die gerade deshalb so erfolgreich waren, „weil ihnen niemand hineingequatscht“ habe. Die AfD sei sein Kind und nur er alleine habe das Recht, sie großzuziehen und zu führen.

Das Buch entstand laut Lucke innerhalb weniger Tage. „Zuerst wollte ich Herrn Adam und Frau Petry eine E-Mail schreiben, aber irgendwann bemerkte ich, dass sie viel zu umfangreich wurde und habe mich kurzerhand dazu entschlossen, meine Ansichten in einem Buch wiederzugeben.“

Kritik folgte umgehend von den übrigen Parteien. SPD-Chef Sigmar Gabriel bezeichnete das Buch als „zweckgerichtete Kampf- und Propagandaschrift, die einzig zum Neuaufbau der AfD als zentral gelenkter Partei unter Luckes Führung“ diene.

(JPL/Foto: Mathesar [CC BY-SA 3.0]

 


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (1)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Zur Rettung des Abendlandes: Vatikan erlaubt Pegida-Anhängern Verhütungsmittel und Abtreibungen

Dresden/Rom (EZ) | 6.  Januar 2015 | Der Vatikan teilt mit, dass Papst Franziskus lange genug dem Treiben in Dresden zugeschaut habe und nun zu drastischen Schritten greifen wolle, um abendländische Kulturwerte zu wahren. Als erster Schritt sollen die Pegida-Anhänger…
Read
Older Post

Diät noch nicht vollständig abgeschlossen: Freigänger Hoeneß beantragt Haftverlängerung um sechs Monate

München (EZ) | 2. Januar 2015 | Schlechte Nachrichten für Uli Hoeneß. Wie das bayerische Justizministerium heute bekannt gab, soll der frühere Bayern-Präsident sieben Monate nach Haftantritt Freigänger werden. Hoeneß, der die Zeit im Gefängnis vor allem dazu nutzte, ordentlich abzunehmen,…
Read
Random Post

Fake-Flüchtlingsheime zum Anlocken von fackelwütigen Nazis voller Erfolg

Wiesbaden (EZ) | 20. April 2016 | Seit Anfang des Jahres betreibt das BKA zusammen mit den Landespolizeibehörden Anlockflüchtlingsheime, um zündelwillige Nazis und andere besorgte Bürger in eine Falle zu locken und dingfest zu machen.  Das Bundeskriminalamt spricht in den…
Read
Random Post

Schon wieder nicht getroffen - Teenager zu blöd für Selfie

Mannheim (EZ) | Ein Teenager aus Mannheim hat es bisher noch kein einziges Mal geschafft, ein gelungenes Selfie von sich zu schießen. Was als Spaß begann, hat sich mittlerweile zu einem wahren Albtraum für den 15-Jährigen entwickelt. Es begann vor…
Read
Random Post

Casio präsentiert eigenes Handy, auf dem die Uhrzeit zu lesen ist

Tokio (EZ) | Das japanische Elektronikunternehmen Casio hat heute unter großem Medieninteresse sein neues Produkt vorgestellt. Mit dem sogenannten "Casio Phone" bringt es erstmals ein eigenes Handy auf den Markt, auf dem die aktuelle Uhrzeit angezeigt wird.  Wie der Chef des…
Read
Random Post

„Ich habe immerhin in beiden Kriegen mitgekämpft!“ – Gauland verteidigt Wehrmacht-Aussage

Thüringen (EZ) | 15. September 2017 | AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland verteidigt seine umstrittene Aussage über die Wehrmacht. Bei einem Treffen des rechtsnationalen „Flügels“ in Thüringen verlangte der Politiker eine Neubewertung der Taten deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen, die er selbst…
Read