Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

„Für dieses Auto braucht man keinen Führerschein!“- Aston Martin übernimmt Strafe für Marco Reus

18. Dezember 2014 ·

Vor allem bei James Bond Fans liegt der Aston Martin hoch im Kurs.
Vor allem bei James Bond Fans liegt der Aston Martin hoch im Kurs.

Warwickshire/Dortmund (EZ) | 18. Dezemeber 2014 | Nachdem der Fußballer Marco Reus eine halbe Million Strafe zahlen muss, weil er ohne Führerschein gefahren ist, meldet sich nun der Sportwagenhersteller Aston Martin zu Wort, mit dessen Fabrikat der Dortmundstar angehalten worden ist. Wie ein Sprecher erklärte, bestehe bei diesem Modell keine Führerscheinpflicht, da sich das Auto praktisch von selbst führe. Man werde daher die Strafe übernehmen.

Fünfmal wurde der Fußballspieler seit 2011 geblitzt, doch erst jetzt fiel der Polizei offenbar auf, dass Marco Reus keinen Führerschein besitzt. Nun wurde ein Bußgeld über 540.000 Euro verordnet. Doch wie es aussieht hat Reus Glück und muss gar nicht selber zahlen.

Ein Sprecher des britischen Sportwagenherstellers Aston Martin kündigte an, dass man die Strafe selbstverständlich übernehmen werde und man dem Dortmundstar keinen Vorwurf machen dürfe.

„Wer einmal in einem unserer Modelle saß, der weiß, dass man keinen Führerschein benötigt, um einen Aston Martin fahren zu können. Ein Aston Martin fährt sich von ganz alleine.“
Es sei zudem eine ungeheure Respektlosigkeit, dass ein Wagen wie dieser überhaupt von der Polizei angehalten worden sei, so der Sprecher in Richtung der verantwortlichen Beamten. „Niemand, ich wiederhole niemand, stoppt einen Aston Martin!“

Reus selbst zeigte sich ebenfalls überrascht über die hohe Strafe. Auf Facebook teilte er mit, dass er sich ja nicht ohne Grund damals für einen Aston Martin entschieden hätte. „Weder Preis noch Optik haben eine Rolle gespielt, sondern nur die Tatsache, dass ich hierfür keinen Führerschein benötige.“

 

(JPL/Bild: „Aston Martin“ von unbekannt – http://www.astonmartin.com/general/bonhams.pdf. Über Wikipedia – https://de.wikipedia.org/wiki/)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (4)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (1)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Alle dämlichen Mitarbeiter ausgesiebt: RTL stellt vorläufig Betrieb ein

Köln (EZ) | 22. Dezember 2014 | Es ist ein herber Schnitt, aber er war laut RTL unumgänglich, um die eigene Glaubwürdigkeit wiederherzustellen: der größte deutsche Privatsender hat sich von allen dummen, dämlichen und blöden Mitarbeitern getrennt. Daraufhin musste der Sendebetrieb…
Read
Older Post

Wegen Streik: Amazon verschiebt Weihnachten in Deutschland um ein paar Wochen

Bad Hersfeld (EZ) | 17. Dezember 2014 | Der Arbeitskampf beim Onlineversandhändler Amazon wurde in dieser Woche massiv ausgeweitet. Mittlerweile werden sechs von neun Vertriebslagern bestreikt. Der Konzern verschiebt deshalb das Weihnachtsfest um ein paar Wochen. Weihnachten soll demnach erst gefeiert…
Read
Random Post

Ekelhaft: 70 Prozent der Menschen gehen vorm Händewaschen nicht auf Toilette

Münster (EZ) | Eine Studie der Universität Münster hat ergeben, dass rund 70 Prozent der Bevölkerung vorm Händewaschen nicht die Toilette aufsucht. Der Leiter der Studie spricht von "ekelhaften Zuständen in deutschen Badezimmern". Für die Studie wurden in insgesamt 23.000…
Read
Random Post

Rohstoff für beliebte Bärchenwurst: Kanada eröffnet Jungbären-Jagdsaison

Ottawa (EZ) | Die kanadische Regierung hat die diesjährige Jagdsaison auf junge Braun-, Schwarz- und Grizzlybären eröffnet: bis zu 80.000 Exemplare dürfen wieder in den Wäldern gejagt werden. Das Fleisch ist begehrter Grundstoff für die vor allem bei Kindern beliebte…
Read
Random Post

Umfrage: Was ist Ihre Lieblingstemperatur?

Viele Menschen beklagen sich derzeit über die Hitze. Deswegen wollten wir ein für alle mal klären: mit welcher Temperatur wären denn die Deutschen eigentlich rundum zufrieden? Quelle: 350 Thermometer, verteilt in ganz Deutschland ©2018, Eine Zeitung
Read
Random Post

Ferrero reagiert auf Pegida-Kritik mit Schokolade aus rein deutschem Anbau

Frankfurt (EZ) | 25. Mai 2016 | Ein Pegida-Ableger hat sich über eine Aktion zur Fußball-EM echauffiert: Auf den Packungen der Kinder-Schokolade prangen Fotos von DFB-Spielern als Kinder. Ferrero reagiert prompt: Eigens für Pegida kommt nun eine Schokolade auf den…
Read