NACHRICHTEN

Neue Whatsapp-Funktion: drei rote Haken zeigen Desinteresse des Nachrichtenempfängers an

San Francisco (EZ) | Schon wieder präsentiert WhatsApp ein neues Feature. Während bisher zwei blaue Häkchen signalisierten, dass der Empfänger die Nachricht gelesen hat, zeigen nun drei rote Haken, dass dieser keinerlei Interesse an der Nachricht hat.

Whatsapp-Nutzer freuen sich über eine weitere neue Funktion des Messengerdienstes. Whatsapp-Nutzer freuen sich über eine weitere neue Funktion des Messengerdienstes.

“Das soll ihm vor allem die Unanehmlichkeiten ersparen, dem Absender nochmal explizit zu schreiben, dass er in Ruhe gelassen werden möchte”, so ein Sprecher des Unternehmens. Bisher habe eine Nachricht immer eine Reaktion erfordert. Das sei nun mit der neuen Funktion endlich vorbei. “Jeder unnötige Dialog kann damit im Nu und frühzeitig abgebrochen und zu einem würdigen Ende gebracht werden.”

Man sei überzeugt davon, dass die roten Häkchen zukünftig sogar häufiger auftauchen als die zwei blauen, die das Lesen der Nachricht bestätigen.

In den nächsten Monaten sollen noch weitere neue Funktionen folgen. So sollen vier violette Häkchen dann u.a. anzeigen, dass die Nachricht statt vom Empfänger von einer anderen Person gelesen wurde. “Vor allem Fremdgeher erhalten damit rechtzeitig die Gewissheit, dass der betrogene Partner über die Affäre Bescheid weiß,” so der Sprecher.

(JPL)

Erstmals veröffentlicht am 7.11.14

Bundesregierung will sich Kosten für Einheitsfeier von Ostdeutschen wieder holen
Medienkritische Putinversteher und Nato-Gegner finden tendenziöse GDL-Berichte "gar nicht so übel"

1 Kommentar zu Neue Whatsapp-Funktion: drei rote Haken zeigen Desinteresse des Nachrichtenempfängers an

  1. Wären statt 3 roten Haken nicht zwei Bindestriche und ein Unterstrich sinnvoller gewesen?
    -_-

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*