Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Neuer Vorstoß: Dobrindt plant Hunde-Maut auf deutschen Fußgängerwegen

22. Oktober 2014 ·

Ab 2016 droht Hundebesitzern eine Mautpflicht auf offiziell gekennzeichneten Fußgängerwegen.
Ab 2016 droht Hundebesitzern eine Mautpflicht auf offiziell gekennzeichneten Fußgängerwegen.

Berlin (EZ) | 22. Oktober 2014 | Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) plant neben der PKW-Maut ab 2016 auch eine Hunde-Maut auf deutschen Fußgängerwegen. Hundebesitzer und Opposition laufen Sturm gegen den Vorschlag.

Die PKW-Maut ist seine persönliche Herzensangelegenheit. Nachdem Verkehrsminister Dobrindt vergangene Woche jedoch etliche Zugeständnisse diesbezüglich machen musste, will er dafür nun eine Maut für Hunde einführen. Demnach sollen Hundebesitzer ab 2016 für die gemeinsame Benutzung von deutschen Gehwegen bezahlen.

Dobrindt betont, dass lediglich offiziell gekennzeichnete Fußwege von der Mautpflicht betroffen sein sollen. Parks, Pfade oder Privatgrundstücke blieben hingegen von der Maut befreit.

Auch können Besitzer von Chihuahuas, Zwerg- und Kleinspitzen sowie Yorkshire Terriern aufatmen, da diese laut Dobrindt „keine richtigen Hunde“ darstellen würden.

Kritik folgte umgehend von der Opposition und zahlreichen Hundehaltern. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter forderte, zumindest eine faire Aufteilung des Mautbetrags zwischen Besitzer und Hund gesetzlich zu regeln, um zu vermeiden, dass die Kosten am Ende wieder allein beim Bürger hängenblieben.

(Foto: Ronald Saunders [CC BY-SA 2.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
In categories:
Newer Post

Endlich mehr Platz für Flüchtlinge: Karstadt stellt sechs große Heime zur Verfügung

Essen (EZ) | 24 Oktober 2014 | Die Warenhauskette Karstadt will sechs große Gebäude zur Verfügung stellen und damit der Bundesregierung bei der Aufnahme tausender Flüchtlinge unter die Arme greifen. Es sei nicht länger mit anzusehen, wie immer mehr Einwanderer in…
Read
Older Post

Wärmster September aller Zeiten - Wetterdienst verschiebt Winteranfang auf 22. Februar

Offenbach a.M. (EZ) | 21. Oktober 2014 | Der diesjährige September war der bisher wärmste weltweit seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen vor mehr als 130 Jahren. Das teilte die US-Klimabehörde NOAA mit. Der Deutsche Wetterdienst hat umgehend reagiert und den ursprünglich…
Read
Random Post

Ekelhaft: 70 Prozent der Menschen gehen vorm Händewaschen nicht auf Toilette

Münster (EZ) | Eine Studie der Universität Münster hat ergeben, dass rund 70 Prozent der Bevölkerung vorm Händewaschen nicht die Toilette aufsucht. Der Leiter der Studie spricht von "ekelhaften Zuständen in deutschen Badezimmern". Für die Studie wurden in insgesamt 23.000…
Read
Random Post

Sigmar Gabriel: "Mit VDS wäre Anschlag auf französischen Zug nicht passi-- oh, Moment..."

Paris/Berlin (EZ) | 22. August 2015 | Der vereitelte Anschlag gestern in einem Schnellzug in Frankreich hat SPD-Chef Sigmar Gabriel zu einem ersten Statement veranlasst. Er sagte wörtlich: "Mit Vorratsdatenspeicherung wäre der Anschlag auf den Zug nicht passi-- oh, Moment."Danach…
Read
Random Post

Kubaner würden auch gerne die Kondolenztweets deutscher Linker lesen können

Havanna (EZ) | 28. November 2016 | Nach dem Tode Fidel Castros tun viele Menschen ihre Trauer via Twitter und anderen Netzwerken kund. Die Kubaner würden sich sehr freuen, wenn sie diese Tweets und Posts auch lesen dürften. Der Zugang…
Read
Random Post

Trump bereit, Niederlage einzugestehen, wenn er Twitteraccount des Präsidenten behalten darf

Nach den Präsidentschaftswahlen in den USA zeichnet sich zunehmend eine Niederlage für Donald Trump ab. Dieser jedoch ist nicht bereit, sein Amt ohne weiteres abzugeben. Nun scheint sich ein Kompromiss abzuzeichnen. So soll Trump bereit sein, seine Niederlage offiziell einzugestehen,…
Read