Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Wärmster September aller Zeiten – Wetterdienst verschiebt Winteranfang auf 22. Februar

21. Oktober 2014 ·

Ein typisches Bild aus dem September.
Ein typisches Bild aus dem September.

Offenbach a.M. (EZ) | 21. Oktober 2014 | Der diesjährige September war der bisher wärmste weltweit seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen vor mehr als 130 Jahren. Das teilte die US-Klimabehörde NOAA mit. Der Deutsche Wetterdienst hat umgehend reagiert und den ursprünglich für den 22. Dezember geplanten Winteranfang um zwei Monate nach hinten verschoben. 

Nie zuvor hat es weltweit einen wärmeren September gegeben als im Jahr 2014. Das gab die US-Klimabehörde NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) bekannt. Da auch der Oktober bisher noch nicht durch besonders kräftige Herbststürme und niedrige Temperaturen auffiel, hat nun der Deutsche Wetterdienst reagiert und kurzerhand den offiziellen Winteranfang Ende Dezember auf den 22. Februar 2015 gelegt.

„Wir wollen uns den Jahreszeiten besser anpassen und die letzten Jahre haben ja bereits gezeigt, dass vor allem die vielen Wintermonate oft nicht mehr so kalt und eisig sind wie in den vergangenen Jahren“, so ein Sprecher. Deshalb werde der Winter nach nur einem Monat auch schon wieder beendet sein. „Der Frühlingsanfang am 20. März bleibt bestehen.“

Der Wetterdienst kündigte außerdem schon einmal an, künftig ganz auf den Winter und bald vielleicht auch auf den Herbst verzichten zu wollen. Dies habe jedoch auch positive Auswirkungen, vor allem auf die Kinder: „Statt Frühling, Sommer, Herbst und Winter müssen die Kleinen sich dann nur noch Frühling, Sommer, Sommer und Sommer merken“, heißt es abschließend.

(JME/Foto: Nicholas A. Tonelli [CC BY 2.0])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Neuer Vorstoß: Dobrindt plant Hunde-Maut auf deutschen Fußgängerwegen

Berlin (EZ) | 22. Oktober 2014 | Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) plant neben der PKW-Maut ab 2016 auch eine Hunde-Maut auf deutschen Fußgängerwegen. Hundebesitzer und Opposition laufen Sturm gegen den Vorschlag. Die PKW-Maut ist seine persönliche Herzensangelegenheit. Nachdem Verkehrsminister Dobrindt…
Read
Older Post

Wegen Bahnstreik: Schlechtes Wochenende für Selbstmörder in Deutschland

Berlin/Hamburg/Wiesbaden (EZ) | 20. Oktober 2014 | Der Bahnstreik an diesem Wochenende machte vielen Lebensmüden einen gehörigen Strich durch die Selbstmordrechnung. Etliche Suizidplanungen mussten auf Eis gelegt werden, weil einfach so gut wie kein Zug fuhr. Es sollte der letzte Tag…
Read
Random Post

"Da ist nichts" - Nasa gibt Suche nach russischem Leben auf

Houston (EZ) | 3. April 2014 | Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat völlig überraschend die Suche nach russischem Leben eingestellt. Wie Nasa-Chef Charles Bolden mitteilte, glaube man nicht mehr daran, außerhalb der USA noch russische Lebensformen zu entdecken. Man habe sich…
Read
Random Post

Zu hoher Überschuss: Bundesregierung plant Bau eines neuen Hauptstadtflughafens

Berlin (EZ) | 24. August 2016 | Wie heute bekannt wurde, hat Deutschland im ersten Halbjahr einen Überschuss von 18,5 Milliarden Euro erzielt. Finanzminister Schäuble gab kurz darauf bekannt, dass man mit dem Geld einen neuen Hauptstadtflughafen plane, der im…
Read
Random Post

Lehren aus Türkei-Besuch: Merkel lässt Martin Schulz festnehmen, „einfach weil ich’s kann!“

Ankara/Berlin (EZ) | 3. Februar 2017 | Bundeskanzlerin Angela Merkel hat kurz nach dem Treffen mit Türkeis Staatspräsident Erdogan die unmittelbare Verhaftung des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz veranlasst. Grund sei eigenen Aussagen zufolge ein "wirklich hilfreicher und informativer Ausstausch der Machtbefugnisse…
Read
Random Post

"Darauf muss man erstmal kommen" - Bundesbürger bewundern Merkel, wie geschickt sie Treffen mit Trump aus dem Weg geht

Berlin (EZ) | 30. November 2018 | Bundeskanzlerin Merkel erhält derzeit viel Respekt und Bewunderung seitens der Bevölkerung. Grund ist ihr raffinierter "Flugzeug"-Plan, der ihr ermöglichte, ein unliebsames Treffen mit Donald Trump nicht stattfinden zu lassen. Wie mehrere Medien berichteten,…
Read