Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Zu einfarbig: FDP will etwas Gelb in Brandenburger rot-rote Koalition bringen

9. Oktober 2014 ·

Nach Ansicht vieler FDP-Mitglieder um einiges schöner als nur rot: Rot-rot-gelb.
Nach Ansicht vieler FDP-Mitglieder um einiges schöner als nur rot: Rot-rot-gelb.

Potsdam (EZ) | 9. Oktober 2014 | Drei Wochen nach der Landtagswahl in Brandenburg haben sich die SPD und die Linke darauf geeinigt, ihre Koalition fortzuführen. Doch nach Meinung einiger FDP-Politiker ist die rot-rote Koalition zu einfarbig. Brandenburgs FDP-Fraktionschef Andreas Büttner bot deshalb an, etwas Gelb beizusteuern. 

„Wir denken hier in erster Linie an das sehende Volk“, so Büttner heute Vormittag. „Eine rot-rote Koalition ist schlichtweg zu rot!“ Er gab dabei zu bedenken, dass die Farbe Rot u.a. für Gefahr und Zorn stehe. „Ein bisschen Rot ist ja ok, aber nur Rot – das ist zu viel!“

Aus diesem Grunde hat sich die FDP bereit erklärt, die Brandenburger Regierung unterstützen zu wollen und etwas Gelb zur Verfügung zu stellen. „Gelb ist eine erfrischende Farbe, die für Licht, Sonne und Erleuchtung steht. Genau das richtige also für eine auf die Farben reduzierte Koalition in Brandenburg!“

Büttner zeigte anschließend Bilder von roten und gelben Motiven und verglich sie mit ausschließlich roten Abbildungen. „Sie sehen, mit Gelb sieht das doch alles gleich viel schöner aus.“

Man werde die Bilder auch noch einmal Ministerpräsident Dietmar Woidke zuschicken und dann abwarten, ob er sich damit überzeugen lasse.

Dass die FDP nicht im Potsdamer Landtag vertreten ist, sieht Büttner nicht als Problem. „Hier geht es ja nicht um Politik, sondern um ansprechende Farbspiele und Kunst.“

(JME)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Nordkoreas Wissenschaftler haben Kim Jong-un zum ersten unsichtbaren Herrscher der Welt gemacht

Pjöngjang (EZ) | 10. Oktober 2014 | Nordkoreas Führung verkündete heute, dass es ihren Wissenschaftlern gelungen ist, Machthaber Kim Jong-un unsichtbar zu machen. Damit hat das Land den ersten komplett unsichtbaren Präsidenten der Welt. Seit Wochen sah man Nordkoreas Machthaber…
Read
Older Post

Kriegsnobelpreis geht dieses Jahr an Barack Obama

Oslo (EZ) | 8. Oktober 2014 | Das Nobelpreiskomitee hat entschieden: der diesjährige Kriegsnobelpreis geht an Barack Obama. Der US-Präsident ist damit der Erste, der sowohl Friedens- als auch Kriegsnobelpreisträger ist. Eine ganz besondere Ehre wird dem amerikanischen Präsidenten zuteil:…
Read
Random Post

Lufthansapilot kündigt, weil Passagiere nach erfolgreicher Landung nicht applaudierten

Düsseldorf (EZ) | Weil er sich nicht ausreichend wertgeschätzt fühlte, bat ein Pilot der Lufthansa um die sofortige Auflösung seines Arbeitsvertrages. Grund war ein Vorfall am Wochenende, als er eine Chartermaschine von Düsseldorf nach Ibiza erfolgreich landete und dafür keinerlei…
Read
Random Post

Lebensgefährtin und Kinder von Bischof Tebartz-van Elst trauen sich nicht mehr auf die Straße

Limburg a. d. Lahn (EZ) | 16. Oktober 2013 | Die Lebensgefährtin von Franz-Peter Tebartz-van Elst, dem schwer unter Beschuß geratenen Bischof von Limburg, traut sich offenbar nicht mehr in die Öffentlichkeit. Sie und die Kinder fürchten Anfeindungen auf der…
Read
Random Post

Missverständnis: Bundesbank plant Rente BIS 69

Frankfurt a.M. (EZ) | 22. Oktober 2019 | Aufatmen in der Bevölkerung: Gestern machte ein Vorstoß der Bundesbank die Runde, die Rente ab 69 einzuführen. Dabei handelte es sich jedoch lediglich um ein Missverständnis. Tatsächlich werde stattdessen die Rente bis…
Read
Random Post

Heiligsprechung: Witwe von Papst Johannes Paul II. freut sich sehr über posthume Ehrung

Vatikan/Warschau (EZ) | 28. April 2014 | Papst Franziskus sprach gestern bei einer feierlichen Zeremonie auf dem Petersplatz gleich zwei seiner Vorgänger heilig: Johannes Paul II. und Johannes XXIII. haben nach Kirchenmeinung Wunder vollbracht. Besonders die Witwe von Johannes Paul…
Read