Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Zu einfarbig: FDP will etwas Gelb in Brandenburger rot-rote Koalition bringen

9. Oktober 2014 ·

Nach Ansicht vieler FDP-Mitglieder um einiges schöner als nur rot: Rot-rot-gelb.
Nach Ansicht vieler FDP-Mitglieder um einiges schöner als nur rot: Rot-rot-gelb.

Potsdam (EZ) | 9. Oktober 2014 | Drei Wochen nach der Landtagswahl in Brandenburg haben sich die SPD und die Linke darauf geeinigt, ihre Koalition fortzuführen. Doch nach Meinung einiger FDP-Politiker ist die rot-rote Koalition zu einfarbig. Brandenburgs FDP-Fraktionschef Andreas Büttner bot deshalb an, etwas Gelb beizusteuern. 

„Wir denken hier in erster Linie an das sehende Volk“, so Büttner heute Vormittag. „Eine rot-rote Koalition ist schlichtweg zu rot!“ Er gab dabei zu bedenken, dass die Farbe Rot u.a. für Gefahr und Zorn stehe. „Ein bisschen Rot ist ja ok, aber nur Rot – das ist zu viel!“

Aus diesem Grunde hat sich die FDP bereit erklärt, die Brandenburger Regierung unterstützen zu wollen und etwas Gelb zur Verfügung zu stellen. „Gelb ist eine erfrischende Farbe, die für Licht, Sonne und Erleuchtung steht. Genau das richtige also für eine auf die Farben reduzierte Koalition in Brandenburg!“

Büttner zeigte anschließend Bilder von roten und gelben Motiven und verglich sie mit ausschließlich roten Abbildungen. „Sie sehen, mit Gelb sieht das doch alles gleich viel schöner aus.“

Man werde die Bilder auch noch einmal Ministerpräsident Dietmar Woidke zuschicken und dann abwarten, ob er sich damit überzeugen lasse.

Dass die FDP nicht im Potsdamer Landtag vertreten ist, sieht Büttner nicht als Problem. „Hier geht es ja nicht um Politik, sondern um ansprechende Farbspiele und Kunst.“

(JME)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Nordkoreas Wissenschaftler haben Kim Jong-un zum ersten unsichtbaren Herrscher der Welt gemacht

Pjöngjang (EZ) | 10. Oktober 2014 | Nordkoreas Führung verkündete heute, dass es ihren Wissenschaftlern gelungen ist, Machthaber Kim Jong-un unsichtbar zu machen. Damit hat das Land den ersten komplett unsichtbaren Präsidenten der Welt. Seit Wochen sah man Nordkoreas Machthaber…
Read
Older Post

Kriegsnobelpreis geht dieses Jahr an Barack Obama

Oslo (EZ) | 8. Oktober 2014 | Das Nobelpreiskomitee hat entschieden: der diesjährige Kriegsnobelpreis geht an Barack Obama. Der US-Präsident ist damit der Erste, der sowohl Friedens- als auch Kriegsnobelpreisträger ist. Eine ganz besondere Ehre wird dem amerikanischen Präsidenten zuteil:…
Read
Random Post

Interne Lösung: VW-Marketingchef Robbie Williams beerbt Winterkorn

Wolfsburg (EZ) | 24. September 2015 | Nach dem Rücktritt von Martin Winterkorn als VW-Chef deutet sich eine konzerninterne Lösung an: Medienberichten zufolge soll Marketingleiter Robbie Williams künftig den Autohersteller führen.Es wäre eine deutliche Verjüngung an der Spitze: Robbie Williams…
Read
Random Post

Nur 9% in Umfragen: Ein AfD-Wähler steckt lediglich noch 0,7 andere Wähler an

Die Anstrengungen und Maßnahmen wurden vielfach kritisiert, aber der Kampf scheint sich gelohnt zu haben: neuesten Zahlen zufolge kommt die AfD derzeit nur auf 9 Prozent Zustimmung - seit langem der niedrigste Wert. Damit liegt der Reproduktionsfaktor bei unter eins:…
Read
Random Post

Trump von mexikanischem Präsidenten vergewaltigt, ausgeraubt und fast ermordet

Mexiko-Stadt (EZ) | 1. September 2016 | Warum hat er nicht auf sich gehört? Donald Trump reiste gestern wider besseres Wissen nach Mexiko und wurde dort, wie sollte es anders sein, vom mexikanischen Präsidenten persönlich schwer misshandelt, auf offener Straße…
Read
Random Post

"Natürliche Intelligenz": Gott steht kurz vor Durchbruch

Hamburg (EZ) | Eigenen Angaben zufolge steht Gott (Schöpfer der Welt) kurz vor der lang ersehnten Schaffung der Natürlichen Intelligenz (NI). Seine Forschungen seien weit vorangeschritten, schrieb Er in einem Essay. Die Welt wartet seit Jahrtausenden mit Spannung auf Intelligenz, nun…
Read