Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Vorbildliches Krisenmanagement: Erdogan will in Köln Einsturzspezialisten treffen

19. Mai 2014 ·

Recep Tayyip Erdogan, Ministerpräsident der Türkei, kommt am Samstagnach Köln und wird sich dort über gelungenes Krisenmanagement nach eine Einsturz erkundigen.
Recep Tayyip Erdogan, Ministerpräsident der Türkei, kommt am Samstagnach Köln und wird sich dort über gelungenes Krisenmanagement nach eine Einsturz erkundigen.

Ankara/Köln (EZ) | 19. Mai 2014 | Der türkische Premierminister Recep Erdogan wird am Samstag nach Köln fliegen. Anfängliche Kritik verstummte, als heute bekannt wurde, dass er dort keinen Wahlkampfauftritt absolvieren will, sondern vielmehr mit Kölner Spezialisten über Krisenmanagement nach einem verheerenden Einsturz sprechen möchte. Vorige Woche starben hunderte Menschen bei einem Grubenunglück in der westtürkischen Stadt Soma. Die Art und Weise, wie die türkische Regierung und allen voran der Ministerpräsident Erdogan mit dem Unglück umgehen, sorgte im In- und Ausland für Empörung.

Nun wurde am Wochenende bekannt, dass Erdogan am kommenden Samstag in Köln eintreffen wird. Gingen viele deutsche Politiker zunächst von einem Wahlkampfauftritt aus – im August finden in der Türkei Präsidentschaftswahlen statt, zu denen Erdogan sich wahrscheinlich aufstellen lassen wird – mussten die Kritiker heute zurück rudern. Wie das Büro von Erdogan mitteilte, will sich der Regierungschef fachkundigen Rat von erprobten Einsturzexperten in Köln einholen.

Im März 2009 sah sich die Kölner Stadtverwaltung nach dem Einsturz des Stadtarchivs ebenfalls massiver Kritik ausgesetzt; aus diesem Erfahrungsschatz möchte Erdogan offenbar gerne schöpfen, wie aus seinem Umfeld zu hören ist.

Vor allem die Themengebiete “Kommunikation nach einem Unglück”, “Sensibilität nach dem Tod mehrerer Menschen” und “öffentlich zur Schau gestellte Sachkunde” interessieren den Ministerpräsidenten demnach brennend.

Nach dem Treffen mit dem damaligen Kölner Bürgermeister Fritz Schramma und anschließendem Kaffee sowie Besuch der Unglücksstelle in der Severinstraße wird Erdogan seine gewonnenen Erkenntnisse sogleich in der Kölner Lanxess-Arena an seinen in Deutschland lebenden Landsleuten ausprobieren.

(JPL/Foto: Senat RP/Polish Senate [bearbeitet; Lizenz: CC BY-SA 3.0 PL])


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Hartmut Mehdorn übernimmt Moderation vom "Quizduell"

Berlin (EZ) | 21. Mai 2014 | "Ganz sicher wird heute Abend alles funktionieren", sagte der neue Moderator des Quizduells im Ersten, Hartmut Mehdorn. Zuletzt streikte die Technik und keine einzige Ausgabe der Spielshow konnte wie geplant stattfinden.Kurzfristig wurde die…
Read
Older Post

Dritte EU-Sanktionsstufe "Conchita Wurst" erfolgreich: Putin und Separatisten geben auf

Moskau/ Wien (EZ) | Überraschende Wendung in der Ukraine-Krise: Russlands Präsident Wladimir Putin erklärte heute Vormittag, dass er mit sofortiger Wirkung die Halbinsel Krim an die Ukraine zurückgeben wird. Auch die Separatisten in der Ostukraine kündigten an, das gestrige Referendum…
Read
Random Post

Rohstoff für beliebte Bärchenwurst: Kanada eröffnet Jungbären-Jagdsaison

Ottawa (EZ) | Die kanadische Regierung hat die diesjährige Jagdsaison auf junge Braun-, Schwarz- und Grizzlybären eröffnet: bis zu 80.000 Exemplare dürfen wieder in den Wäldern gejagt werden. Das Fleisch ist begehrter Grundstoff für die vor allem bei Kindern beliebte…
Read
Random Post

Nach Coronatest-Panne in Bayern: Armin Laschet mit Lachmuskelentzündung in Krankenhaus eingeliefert

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet befindet sich zur Stunde im Krankenhaus. Wie sein Sprecher berichtet, soll sich der 59-Jährige eine schwere Lachmuskelentzündung zugezogen haben. Ursache sei demnach die Coronatest-Panne in Bayern gewesen sein, bei der hunderte positiv getestete Bürger erst sehr spät…
Read
Random Post

Gericht beendet Kämpfe in Syrien, nachdem Tierschützer seltenen Käfer entdeckten

Damaskus (EZ) | In den Krisengebieten in Syrien haben Tierschützer den seltenen und geschützten Juchtenkäfer (Osmoderma eremita) nachgewiesen. Ein Gericht untersagte daraufhin weitere Kämpfe. Anfang März hatten Umweltschutzaktivisten in der umkämpften Region Ost-Ghouta Exemplare des seltenen Käfers nachgewiesen. Daraufhin haben Experten…
Read
Random Post

Ferkel geboren: Nürnberger Schlachterei freut sich über putzigen Nachwuchs

Nürnberg (EZ) | Während sich Zoos in Basel und Neunkirchen derzeit über ihren Pinguin- bzw. Robbennachwuchs freuen, hat die Nürnberger Schlachterei "Kuhlert & Söhne" heute feierlich die Geburt eines Ferkels bekanntgegeben. Interessierte Tierfreunde können dem putzigen Schweinenachwuchs nun mittels einer Live-Kamera im…
Read