Vorbildliches Krisenmanagement: Erdogan will in Köln Einsturzspezialisten treffen

19. Mai 2014 ·

Recep Tayyip Erdogan, Ministerpräsident der Türkei, kommt am Samstagnach Köln und wird sich dort über gelungenes Krisenmanagement nach eine Einsturz erkundigen.
Recep Tayyip Erdogan, Ministerpräsident der Türkei, kommt am Samstagnach Köln und wird sich dort über gelungenes Krisenmanagement nach eine Einsturz erkundigen.

Ankara/Köln (EZ) | 19. Mai 2014 | Der türkische Premierminister Recep Erdogan wird am Samstag nach Köln fliegen. Anfängliche Kritik verstummte, als heute bekannt wurde, dass er dort keinen Wahlkampfauftritt absolvieren will, sondern vielmehr mit Kölner Spezialisten über Krisenmanagement nach einem verheerenden Einsturz sprechen möchte. Vorige Woche starben hunderte Menschen bei einem Grubenunglück in der westtürkischen Stadt Soma. Die Art und Weise, wie die türkische Regierung und allen voran der Ministerpräsident Erdogan mit dem Unglück umgehen, sorgte im In- und Ausland für Empörung.

Nun wurde am Wochenende bekannt, dass Erdogan am kommenden Samstag in Köln eintreffen wird. Gingen viele deutsche Politiker zunächst von einem Wahlkampfauftritt aus – im August finden in der Türkei Präsidentschaftswahlen statt, zu denen Erdogan sich wahrscheinlich aufstellen lassen wird – mussten die Kritiker heute zurück rudern. Wie das Büro von Erdogan mitteilte, will sich der Regierungschef fachkundigen Rat von erprobten Einsturzexperten in Köln einholen.



Im März 2009 sah sich die Kölner Stadtverwaltung nach dem Einsturz des Stadtarchivs ebenfalls massiver Kritik ausgesetzt; aus diesem Erfahrungsschatz möchte Erdogan offenbar gerne schöpfen, wie aus seinem Umfeld zu hören ist.

Vor allem die Themengebiete „Kommunikation nach einem Unglück“, „Sensibilität nach dem Tod mehrerer Menschen“ und „öffentlich zur Schau gestellte Sachkunde“ interessieren den Ministerpräsidenten demnach brennend.

Nach dem Treffen mit dem damaligen Kölner Bürgermeister Fritz Schramma und anschließendem Kaffee sowie Besuch der Unglücksstelle in der Severinstraße wird Erdogan seine gewonnenen Erkenntnisse sogleich in der Kölner Lanxess-Arena an seinen in Deutschland lebenden Landsleuten ausprobieren.



(JPL/Foto: Senat RP/Polish Senate [bearbeitet; Lizenz: CC BY-SA 3.0 PL])

  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)

Diesen Beitrag bezahlen

Sie können den Artikel, den Sie gerade gelesen haben, jetzt bezahlen. Abgewickelt wird unkompliziert über Paypal, es gibt aber noch andere Zahlungsmethoden (SEPA und Kreditkarte bspw.). Ihr Geld landet übrigens bei einem seriösen Verlag, nämlich beim Seriösen Verlag.



Next Post

Hartmut Mehdorn übernimmt Moderation vom "Quizduell"

Berlin (EZ) | 21. Mai 2014 | "Ganz sicher wird heute Abend alles funktionieren", sagte der neue Moderator des Quizduells im Ersten, Hartmut Mehdorn. Zuletzt streikte die Technik und keine einzige Ausgabe der Spielshow konnte wie geplant stattfinden.Kurzfristig wurde die…
Read
Previous Post

Dritte EU-Sanktionsstufe "Conchita Wurst" erfolgreich: Putin und Separatisten geben auf

Moskau/ Wien (EZ) | Überraschende Wendung in der Ukraine-Krise: Russlands Präsident Wladimir Putin erklärte heute Vormittag, dass er mit sofortiger Wirkung die Halbinsel Krim an die Ukraine zurückgeben wird. Auch die Separatisten in der Ostukraine kündigten an, das gestrige Referendum…
Read
Random Post

Deal nach Postbuskauf: Flixbus-Passagiere müssen künftig während der Fahrt Briefe austeilen

Berlin (EZ) | 3. August 2016 | Wie heute bekannt wurde, hat der Fernbus Marktführer Flixbus seinen Konkurrenten Postbus aufgekauft. Die Summe soll jedoch erheblich geringer ausgefallen sein, als zunächst vermutet. Grund dafür ist ein Deal, den die beiden Unternehmen…
Read
Random Post

E wie Wissen V

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "An die Decke gehen" und "Halt die Ohren steif". An die Decke gehen Sie sind so richtig…
Read
Random Post

E wie Wissen IX

Redewendungen und ihre Bedeutung: jedes Wochenende erklären wir in leicht verständlicher Sprache Herkunft und weiteres Wissenswertes über gebräuchliche Phrasen der deutschen Sprache. Heute: "Einen Frosch im Hals haben". Einen Frosch im Hals haben Sie kennen das: Da will man einmal…
Read
Random Post

Um Meinungsvielfalt abzubilden: Talkshows holen Gäste, denen alles egal ist

Lange schon wird den TV-Talkshows vorgeworfen, sie würden vor allem profilierten Politikern und Fachleuten eine Bühne geben und damit nur rudimentär das reale Stimmungsbild in der Gesellschaft widergeben. Die führenden Fernsehredaktionen in Deutschland reagieren nun endlich auf diese Kritik: Wie…
Read