Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Vorbild Schweiz: Nordkorea will Zuzug von Ausländern stärker reglementieren

10. Februar 2014 ·

Unübersehbar: die Ausländer verstopfen zunehmend die Straßen in Nordkorea.
Unübersehbar: die Ausländer verstopfen zunehmend die Straßen in Nordkorea.

Pjöngjang (EZ) | 10. Februar 2014 | Die Regierung Nordkoreas sieht sich in dem Votum des Schweizer Stimmvolkes von Sonntag, den Zuzug von Ausländern zu limitieren, bestärkt. In einer eigenen Initiative sprach sich Regierungschef Kim Jong-un dafür aus, das Schweizer Modell zu kopieren. Nachdem das Ergebnis der Volksbefragung in der Schweiz gestern feststand, folgte umgehend eine Diktatorenbefragung in der Koreanischen Volksrepublik. Sensationelle 100 Prozent der berechtigten Staatsführer sprachen sich dafür aus, dem Schweizer Vorbild zu folgen.

Kim Jong-un, seit knapp zwei Jahren an der Macht in Nordkorea, war seinerzeit selber in der Schweiz und wurde in einer Schule bei Bern zum Alleinherrscher ausgebildet. Heute sagt er, dass er sich rückblickend selbst nicht in das kleine Alpenland gelassen hätte und beglückwünschte die Schweizer zu ihrem „mutigen Votum“.

Die Volksinitiative, die am Sonntag mit einem sehr knappen Ergebnis beschieden wurde, sieht vor, dass künftig weniger  Ausländer in das Land kommen.  Selbst mit einem Arbeitsvertrag soll es vorerst nicht möglich sein, seine Familie nachziehen zu lassen.

Nordkorea sieht in dem Quorum nur Gutes und will das Konzept kopieren. Das Land sei noch viel zu offen und man müsse den Anteil von Nicht-Nordkoreanern zurückfahren. Vor allem hochqualifizierte ausländische Geheimdienstler sollen es künftig schwerer haben, ins Land zu kommen. Kim sorgt sich nach eigenen Worten um das Volksempfinden; angeblich fühlten sich viele seiner Landsleute von Überfremdung bedroht. Zudem würden die Ausländer die Arbeitsplätze wegnehmen.

(JPL/Foto: Nicor)


Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (457)
  • Sehr schlecht (96)
  • Hundsmiserabel (34)
  • Mir egal (16)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (5)
Newer Post

Regierungspläne: FDP soll Opposition im Bundestag vergrößern

Berlin (EZ) | 12. Februar 2014 | Seit der Bundestagswahl hat die Opposition im Bundestag nur noch 20 Prozent der Sitze und damit einen großen Teil ihrer Rechte eingebüßt; seitdem streitet sich die Große Koalition mit Linken und Grünen über…
Read
Older Post

EU fand noch keinen Übersetzer für "Fuck the EU"

Brüssel/Kiew (EZ) | 07. Februar 2014 | Sobald die EU die Wörter "Fuck the EU" hat übersetzen lassen, wird sich die Europäische Kommission zu dem veröffentlichten und derzeit kontrovers diskutierten Satz äußern. Die US-Diplomatin Victoria Nuland hatte ihn in einem Telefonat…
Read
Random Post

Besuch im Problembezirk: Merkel kommt ins Berliner Regierungsviertel

Berlin (EZ) | 25. August 2015 | Unaufgeklärte Verbrechen, tatenlose Justiz, dubiose Gestalten allerorts: Das Regierungsviertel in Berlin gilt längst als rechtsfreier Raum, wo Straftaten und Willkür zum Alltag gehören. Nun kommt Angela Merkel und schaut sich das alles mal an.Am…
Read
Random Post

Nasa begeistert: Alle 1.284 neu entdeckten Planeten verfügen über mehr intelligentes Leben als die Erde

Washington, D.C. (EZ) | 11. Mai 2016 | Was für eine Sensation: Wie die Nasa mitteilte, hat das Weltraumteleskop "Keplar" 1.284 neue Planeten außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt. Doch damit nicht genug: Jeder einzelne Planet soll über mehr intelligentes Leben verfügen…
Read
Random Post

Weil er Einkaufszettel unterwegs verlor: Mann kehrt mit Einkäufen im Wert von 12.437 Euro heim

Köln (EZ ) | Ein Mann aus Köln hat in einem Supermarkt sieben Stunden lang für über 12.000 Euro eingekauft. Grund: Er hatte unterwegs den von seiner Frau angefertigten Einkaufszettel verloren und befürchtete, etwas wichtiges zu vergessen. „Ich kam gerade…
Read
Random Post

"Kann sich nur noch um Stunden handeln": Nächster "11. September" steht unmittelbar bevor!

Berlin (EZ) | 10. September 2019 | Fachleute sind sich einig: Der Welt steht erneut ein "11. September" bevor. Einige meinen gar, es sei nur noch eine Frage von Stunden, bis es wieder soweit ist.  Experten sagen es schon lange,…
Read