Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

NSA plant Börsengang

11. Dezember 2013 ·

NSA Headquarters

New York (EZ) | 11. November 2013 | Die NSA plant Berichten zufolge den Gang an die Börse – offenbar noch in diesem Jahr. Es wäre der größte Börsenstart eines Technologieunternehmens seit letzter Woche.

Mit dem Gang an die Börse würde die NSA auf einen Schlag viele Milliarden Dollar generieren und hätte somit noch mehr Mittel, um in teure Zukunftstechnologien zu investieren. Beobachter schätzen, dass die NSA damit vergleichbaren ausländischen IT-Spezialisten auf Jahre hinaus haushoch überlegen wäre.

Erst vergangene Woche startete Twitter an der New Yorker Börse. Offenbar beflügelte der Erfolg des Kurznachrichtendienstes die NSA, selber aufs Parkett zu gehen – als Großnachrichtendienst eine längst überfällige Aktion, meinen Beobachter.

Anleger dürfte vor allem die weltweite Infrastruktur der NSA interessieren. In praktisch jedem Land der Welt ist sie vertreten. Noch ist alleridngs ungeklärt, wie die NSA eigentlich genau Geld verdienen will. Bislang kostet der Betrieb deutlich mehr, als er einbringt. Offenbar wird über Werbung nachgedacht, die beispielsweise in angezapfte Handys eingespeist werden könnte.

(JPL/Foto: NSA)

Ihre Meinung zu diesem Beitrag:
  • Schlecht (0)
  • Sehr schlecht (0)
  • Hundsmiserabel (0)
  • Mir egal (0)
  • Ich will nicht auf einen dummen Button klicken (0)
Newer Post

Neue Perspektiven: Philipp Rösler will thailändischer Ministerpräsident werden

Berlin/Bangkok (EZ) | 12. Dezember 2013 | Wenige Tage, nachdem Philipp Rösler den Vorsitz der FDP abgegeben hat, hat er sich zu seiner Zukunft geäußert. Die politische Entwicklung in Thailand biete ihm neue Perspektiven, so Rösler: bei den Neuwahlen will…
Read
Older Post

EU erkennt Smileys und Abkürzungen offiziell als neue Amtssprache "Netzlisch" an

Brüssel (EZ) | 11. Dezember 2013 | Die in der digitalen Welt gerne genutzten Smileys und Abkürzungen wie LOL, :-), ASAP oder YOLO wurden nun offiziell von der EU als neue Amtssprache "Netzlisch" anerkannt. Bereits in wenigen Jahren soll sie…
Read
Random Post

Entlassungswelle geht weiter: Donald Trump feuert First Lady

Washington, D.C. (EZ) | Es kehrt einfach keine Ruhe ins Weiße Haus ein: Nachdem Präsident Trump jüngst seinen Außenminister und den Nationalen Sicherheitsberater entlassen hat, folgte mit der Demission der First Lady Melania heute ein neuer Tiefpunkt.  Seit seinem Amtsantritt…
Read
Random Post

Schock für viele Fans: Donald Duck verlässt Disney-Konzern

Burbank (EZ) | Donald Duck, beliebte Hauptfigur der Disney-Geschichten um die berühmte Duck-Familie, verlässt nach Angaben seines Managers den Disney-Konzern. Kollegen und Fans äußerten sich betroffen. Donald Duck wolle sich nach mehr als 75 Jahren anderen Aufgaben widmen und sich…
Read
Random Post

Spanier stolz auf ihre Mannschaft, weil sie unbedingt zu Felipes Krönung wollte

Rio de Janeiro/Madrid (EZ) | 19. Juni 2014 | Ganz Spanien ist unheimlich stolz auf den Patriotismus ihrer Nationalmannschaft, weil sie alles dafür gegeben hat, heute an der Krönung des neuen Königs teilnehmen zu können. Felipe wird heute in Madrid…
Read
Random Post

VW präsentiert neues Auto für nur 3,5 Milliarden Euro

Wolfsburg (EZ) | 28. Oktober 2015 | Der Automobilkonzern VW hat heute Mittag ein neues Fahrzeug vorgestellt. Es ist eine Sonderanfertigung und soll rund 3,5 Milliarden Euro kosten. Dafür, so die Konzernleitung, biete das Auto neben einem vollautomatischen CD-Wechsler gleich…
Read