Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

WIRTSCHAFT

Erhielt Nobelpreis für korrekte Steuererklärung: Finanzgenie Manastraham ist tot

22. Juni 2019 ·

Nanjuhlyie Harambele Diranagya Manastraham, hier auf einem Foto von 1997. Zuletzt hielt der gebürtige Inder einen fünfwöchigen Vortrag über das deutsche Fiskalsystem.

Berlin (EZ) | Nanjuhlyie Manastraham ist tot. Der Verlust des gebürtigen Inders, der 1988 den Nobelpreis für eine korrekt ausgefüllte deutsche Steuererklärung erhielt, stellt die Bunderepublik vor große Probleme. Er galt als einer der drei einzigen noch lebenden Menschen weltweit, die das deutsche Steuersystem verstanden hatten. Read more.

Industrie züchtet Gemüse mit Knorpeln und Sehnen, um es für Fleischesser attraktiver zu machen

4. Oktober 2018 ·

Beim ersten Blick kaum von normalem Gemüse zu unterscheiden: Von Sehnen und Knorpeln durchzogene Karotten und anderes Grünzeug, das bisher kaum ein Fleischesser freiwillig verspeisen wollte.
Beim ersten Blick kaum von normalem Gemüse zu unterscheiden: Von Sehnen und Knorpeln durchzogene Karotten und anderes Grünzeug, das bisher kaum ein Fleischesser freiwillig verspeisen wollte.

Die deutschen Gemüseproduzenten wollen endlich auch passionierte Fleischesser von ihren Produkten überzeugen und neue Käuferschichten erschließen. Damit Sellerie, Fenchel und Bärlauch für die Neukunden attraktiv werden, arbeitet ein Konsortium zurzeit an Gemüse mit Knorpeln und Sehnen. Read more.

Casio präsentiert eigenes Handy, auf dem die Uhrzeit zu lesen ist

12. September 2018 ·

Bisher war Casio vor allem für seine Uhren bekannt. Nun überraschte das Unternehmen mit einem revolutionären neuen Produkt.
Bisher war Casio vor allem für seine Uhren bekannt. Nun überraschte das Unternehmen mit einem revolutionären neuen Produkt.

Das japanische Elektronikunternehmen Casio hat heute unter großem Medieninteresse sein neues Produkt vorgestellt. Mit dem sogenannten "Casio Phone" bringt es erstmals ein eigenes Handy auf den Markt, auf dem die aktuelle Uhrzeit angezeigt wird. Read more.

Um Fahrverbot zu umgehen: Autohersteller benennen Diesel in Düsel um

1. März 2018 ·

Autofahrer dürfen sich freuen: Ein Düsel-Verbot ist vorerst nicht in Sicht.
Autofahrer dürfen sich freuen: Ein Düsel-Verbot ist vorerst nicht in Sicht.

Wolfsburg (EZ) | 1. März 2018 | Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom Dienstag fürchten Millionen Autofahrer nun Fahrverbote in deutschen Städten. Um dem entgegen zu wirken, haben sich zahlreiche Autohersteller darauf geeinigt, Diesel offiziell in „Düsel“ umzubenennen. Read more.

Rohstoff für beliebte Bärchenwurst: Kanada eröffnet Jungbären-Jagdsaison

1. Februar 2018 ·

Ohne Jungbären gibt es keine Bärchenwurst - und auch keinen Bärchen-Streich.
Ohne Jungbären gibt es keine Bärchenwurst - und auch keinen Bärchen-Streich.

Ottawa (EZ) | Die kanadische Regierung hat die diesjährige Jagdsaison auf junge Braun-, Schwarz- und Grizzlybären eröffnet: bis zu 80.000 Exemplare dürfen wieder in den Wäldern gejagt werden. Das Fleisch ist begehrter Grundstoff für die vor allem bei Kindern beliebte Bärchenwurst. Read more.

Endlich: „Fidget Spinner Go“ kommt auf den Markt

13. Juni 2017 ·

Erst heute kam die App heraus, schon wurde sie tausendfach heruntergeladen.
Erst heute kam die App heraus, schon wurde sie tausendfach heruntergeladen.

San Francisco (EZ) | 13. Juni 2017 | Die kalifornische Softwareschmiede Niantec lässt sich nicht lumpen: Nach dem sensationellen Erfolg von "Pokémon Go" im letzten Jahr bringt die Firma jetzt die App "Fidget Spinner Go" heraus.  Read more.

Angestellter öffnet wie verrückt Mail-Anhänge, um endlich WannaCry auf seinem Firmen-PC zu installieren

15. Mai 2017 ·

Dieses Fenster wünschen sich heute zahllose Angestellte mit langweiligen Jobs auch auf ihren Bildschirmen.
Dieses Fenster wünschen sich heute zahllose Angestellte mit langweiligen Jobs auch auf ihren Bildschirmen.

Darmstadt (EZ) | 15. Mai 2017 | Thomas F., der einen langweiligen Job als Büroangestellter in einem mittelständischen Unternehmen in Hessen hat, verbringt den heutigen Montag damit, alle Links und sämtliche angehängte Dateien in seinen E-Mails zu öffnen. Seine Hoffnung ist, dass auch sein PC von dem Erpressungstrojaner WannaCry infiziert wird.  Read more.

Ehemalige Deutsche-Bank-Vorstände sollen Boni zurückzahlen, um aktuellen Vorständen die Boni zu sichern

18. November 2016 ·

Symbolbild.

Frankfurt a. M. (EZ) | 18. November 2016 | Wie schlecht steht es wirklich um das größte deutsche Finanzinstitut? Meldungen zufolge sollen elf ehemalige Vorstände, darunter Anshu Jain, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen, ihre Bonuszahlungen zurückzahlen - andernfalls stünde der aktuelle Vorstand der Deutschen Bank am Ende dieses Jahres ohne Bonus da. Read more.

Mehr als erwartet: Pro-Ceta-Demonstranten passen kaum in den Kleinbus

25. Oktober 2016 ·

Das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada steht auf de Kippe. Mehr als eine Handvoll Aktivisten wollen das nun ändern.
Das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada steht auf de Kippe. Mehr als eine Handvoll Aktivisten wollen das nun ändern.

Brüssel (EZ) | 25. Oktober 2016 | Was für ein Erfolg: Ceta-Befürworter wollen in Brüssel für die Rettung des Handelsabkommens demonstrieren. Nun stellt sich heraus: Statt eines Kompaktwagens müssen die Teilnehmer nun tatsächlich einen kleinen Bus mieten, so groß ist der Andrang! Read more.

Bitter: Portugal muss EM-Pokal verkaufen, um Schulden abzubauen

12. Juli 2016 ·

Der EM-Pokal soll Portugal aus der Schuldenkrise helfen.
Der EM-Pokal soll Portugal aus der Schuldenkrise helfen.

Lissabon (EZ) | 12. Juli 2016 | Heute haben die Euro-Finanzminister beschlossen, Spanien und Portugal für ihre hohen Haushaltsdefizite zu bestrafen. Vor allem Portugal trifft es hart: Um den Schuldenberg abzubauen, soll der erst vor wenigen Tagen gewonnene EM-Pokal veräußert werden. Interessent ist u.a. der DFB. Read more.

„Macht Kommentare überflüssig“: Facebook schafft nach Einführung der ‚Reactions‘ Kommentarfunktion ab

25. Februar 2016 ·

Diese putzigen neuen kleinen Reactions sollen ab sofort die Kommentare der User ersetzen.
Diese putzigen neuen kleinen Reactions sollen ab sofort die Kommentare der User ersetzen.

Menlo Park (EZ) | 25. Februar 2016 | Seit gestern gibt es auf Facebook die sogenannten Reactions, mit denen User ab sofort zeigen können, ob sie einen Beitrag lustig, traurig oder blöd finden. Heute wurde bekannt, dass dadurch die offizielle Kommentarfunktion abgeschafft werden soll, da diese laut Facebook "ja nun nicht mehr gebraucht wird". Read more.

Schäuble entsetzt über Bargeldobergrenze: „Wie sollen dann Parteispenden funktionieren?“

3. Februar 2016 ·

Wolfgang Schäuble muss sich unangenehme Fragen von seiner Parteigefallen lassen.

Berlin (EZ) | 3. Februar 2016 | Das Bundesfinanzministerium plant, eine Bargeldobergrenze für Geschäfte über 5000 Euro einzuführen. Größter Gegner der Pläne ist allerdings Finanzminister Wolfgang Schäuble selbst, der sich Sorgen macht, wie in dem Falle die „ordentliche Finanzierung der Parteien“ laufen soll. Read more.

Weiterer Skandal: Ford-Ka-Modelle jahrelang unbemerkt als VW Passat verkauft

4. November 2015 ·

Auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden: Links ein handelsüblicher VW Passat, rechts ein Ford Ka.
Auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden: Links ein handelsüblicher VW Passat, rechts ein Ford Ka.

Wolfsburg (EZ) | 4. November 2015 | Die Skandale um VW hören einfach nicht auf. Nach der Abgasaffäre und den gestern bekannt gewordenen "Unregelmäßigkeiten" beim CO2-Ausstoß einiger Benziner wurde heute die nächste Hiobsbotschaft enthüllt: Demnach soll Volkswagen jahrelang unbemerkt Modelle von Ford Ka als VW Passat an die Kunden vertrieben haben. Read more.

VW präsentiert neues Auto für nur 3,5 Milliarden Euro

28. Oktober 2015 ·

Wolfsburg (EZ) | 28. Oktober 2015 | Der Automobilkonzern VW hat heute Mittag ein neues Fahrzeug vorgestellt. Es ist eine Sonderanfertigung und soll rund 3,5 Milliarden Euro kosten. Dafür, so die Konzernleitung, biete das Auto neben einem vollautomatischen CD-Wechsler gleich zwei Getränkehalterungen für den Fahrer. Read more.

Hohe Abfindung: Winterkorn erhält stolze 250.000 VW-Passat

24. September 2015 ·

So in etwa sieht ein Passat aus. Martin Winterkorn erhält 250.000 Stück davon.

Wolfsburg (EZ) | 24. September 2015 | Das gibt wieder eine Neiddebatte: Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn darf sich nach seinem Rücktritt über eine saftige Abfindung freuen. Er erhält vom Konzern als Dank für seine jahrelange Tätigkeit 250.000 VW Passat. Read more.

„Zum Glück gibt’s die Schaltsekunde heute Nacht“: Tsipras freut sich über mehr Zeit

30. Juni 2015 ·

Diese Uhrzeit wird heute Nacht einen Augenblick länger zu sehen sein.
Diese Uhrzeit wird heute Nacht einen Augenblick länger zu sehen sein. (Symbolbild; in Deutschland werden die Uhren um 1:59:59 umgestellt.)

Athen (EZ) | 30. Juni 2015 | Die heutige Nacht dauert eine Sekunde länger. Während sich die meisten Menschen über etwas mehr Schlaf freuen, ist die Schaltsekunde in Athen Grund für etwas Erleichterung: die Griechen haben dadurch mehr Zeit, über die fällige Tranche an den IWF nachzudenken. Read more.

US-Waffenindustrie stellt Pistole vor, die nur Weiße tötet

19. Juni 2015 ·

Dylann R. Der 21-Jährige wird von der Polizei für das Massaker in einer Kirche verantwortlich gemacht.

Washington, D.C. (EZ) | 19. Juni 2015 | Nach dem Massaker in Charleston, bei dem neun Schwarze erschossen wurden, knicken die Waffenhersteller ein. Sie präsentierten heute eine Waffe, die ausschließlich Weiße töten soll. Read more.

GDL kündigt große Jubiläumsfeier zum 10. Lokführerstreik Mitte Juni an

19. Mai 2015 ·

Hat endlich wieder gute Nachrichten für Bahnkunden parat: GDL-Claus Weselsky.

Berlin (EZ) | 19. Mai 2015 | Mitten im aktuellen Lokführerstreik freut sich die GDL bereits auf ein großes Jubiläum im nächsten Monat. GDL-Chef Weselsky kündigte an, den dann anstehenden zehnten Streik mit einer großen Feier begehen zu wollen, zu der neben sämtlichen Gewerkschaftern auch der Vorstand der Deutschen Bahn eingeladen werden soll. Read more.

Im Lotto gewonnen: Griechenland saniert Staatshaushalt

14. April 2015 ·

Giannis Varoufakis hat wochenlang kaum geschlafen, weil er pausenlos Lottoscheine ausfüllte. Es hat sich gelohnt.
Giannis Varoufakis hat wochenlang kaum geschlafen, weil er pausenlos Lottoscheine ausfüllte. Es hat sich gelohnt.

Athen (EZ) | 15. April 2015 | Griechenland im Glück: mehrere dutzend Beamte waren seit Amtsantritt der Regierung von Alexis Tsipras mit dem Ausfüllen von Lottoscheinen aus aller Welt beschäftigt. Nun hat sich der Aufwand ausgezahlt: insgesamt hat das Land nun genug gewonnen, um die Schulden zu begleichen. Read more.

Angehörige von Absturzopfern sorgen sich um hysterischen Zustand deutscher Journalisten und Redakteure

25. März 2015 ·

Ein Rudel Journalisten (Symbolbild).
Ein Rudel Journalisten (Symbolbild).

Berlin (EZ) | 25. März | Angehörige der Absturzopfer der Germanwingsmaschine machen sich große Sorgen um hysterische und offensichtlich besinnungslose Berichterstatter von praktisch allen Medien. Die bemitleidenswerten Journalisten seien komplett verwirrt und könnten wegen der Tragödie offenbar nicht denken, heißt es. Read more.

Apple jetzt in etwa so cool wie Microsoft

28. Januar 2015 ·

Apple steht nun ein schlimmer und schlagartiger Imageverlust bevor.
Apple steht nun ein schlimmer und schlagartiger Imageverlust bevor.

Cupertino (EZ) | 28. Januar 2015 | Der IT-Riese Apple hat im letzten Quartal so viel Gewinn gemacht wie keine andere Firma jemals zuvor. Damit hat der Konzern es endlich geschafft, so uncool wie der ewige Rivale Microsoft zu werden, der bisher diesen Rekord hielt. Read more.

Edding AG steht nach CIA-Bericht vor erfolgreichstem Jahresabschluss aller Zeiten

11. Dezember 2014 ·

Sehr deckend und sauber - dafür wird die Qualitätsware von Edding weltweit geschätzt. So auch beim aktuellen CIA-Folterbericht.
Sehr deckend und sauber - dafür wird die Qualitätsware von Edding weltweit geschätzt. So auch beim aktuellen CIA-Folterbericht.

Washington, D.C./Ahrensburg (EZ) | 11. Dezember 2014 | Die Bearbeitung des CIA-Folterberichts wird der deutschen Firma Edding den besten Jahresabschluss seit Bestehen des Unternehmens bescheren. Grund ist die unerwartete Massenbestellung von schwarzen Filzstiften durch den amerikanischen Geheimdienst. Read more.

Medienkritische Putinversteher und Nato-Gegner finden tendenziöse GDL-Berichte „gar nicht so übel“

6. November 2014 ·

Beiträge wie dieser von bild.de werden zurzeit dankbar aufgenommen.
Beiträge wie dieser von bild.de werden zurzeit dankbar aufgenommen.

Berlin (EZ) | 6. November 2014 | Leser, die sich seit Monaten über die angeblich tendenziöse Berichterstattung der etablierten Medien zu den Themen Ukraine, Putin, MH370 und Gaza-Krieg aufregen und ihren Unmut darüber loswerden, finden die tendenziösen Berichte über die GDL und ihren Chef Weselsky "gar nicht so übel."  Read more.

Endlich mehr Platz für Flüchtlinge: Karstadt stellt sechs große Heime zur Verfügung

24. Oktober 2014 ·

Dank Karstadt hat Köln demnächst endlich mehr Platz für Flüchtlinge.
Dank Karstadt hat Köln demnächst endlich mehr Platz für Flüchtlinge.

Essen (EZ) | 24 Oktober 2014 | Die Warenhauskette Karstadt will sechs große Gebäude zur Verfügung stellen und damit der Bundesregierung bei der Aufnahme tausender Flüchtlinge unter die Arme greifen. Es sei nicht länger mit anzusehen, wie immer mehr Einwanderer in überfüllten Lagern untergebracht würden und der Staat restlos überfordert sei, so der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl. Read more.

Twitter verbietet Mitarbeitern, während Arbeitszeit zu twittern

23. Oktober 2014 ·

Niedlich: der Twitter-Vogel.
Niedlich: der Twitter-Vogel.

San Francisco (EZ) | 23. Oktober 2014 | Nachdem der Tabakkonzern Reynolds American (u.a. Camel und American Spirit) seinen Mitarbeitern das Rauchen während der Arbeit untersagt hat, zog heute der Mikrobloggingdienst Twitter nach und verbot seinen Angestellten das Twittern während der Arbeitszeit. Man orientiere sich damit an "veränderten gesellschaftlichen Normen". Read more.

GDL-Chef Weselsky zum Ehrenpräsidenten des Fernbusverbandes ernannt

18. Oktober 2014 ·

Große Ehre für Claus Weselsky, dem Vorsitzenden der GDL: er wurde zum Präsidenten ehrenhalber des deutschen Fernbusverbandes ernannt.
Große Ehre für Claus Weselsky, dem Vorsitzenden der GDL: er wurde zum Präsidenten ehrenhalber des deutschen Fernbusverbandes ernannt.

Frankfurt a.M. (EZ) | 18. Oktober 2014 | Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL), Claus Weselsky, wurde heute Mittag zum Ehrenpräsidenten des Verbandes der deutschen Fernbusunternehmen ernannt. Read more.

Gelungene PR-Aktion: nach Streik kennt endlich jeder Deutsche die Airline „Germanwings“

16. Oktober 2014 ·

Die Flugzeuge der Airline Germanwings blieben heute aus werbestrategischen Gründen auf dem Boden.
Die Flugzeuge der Airline Germanwings blieben heute aus werbestrategischen Gründen auf dem Boden.

Frankfurt a. M. (EZ) | 16. Oktober 2014 | Die Werbestrategen von der Lufthansa haben mit einem genialen Coup die Bekanntheit der Billigfluglinie Germanwings erheblich gesteigert. Im Fahrwasser des gestrigen Bahnstreiks lancierte die beauftragte Werbeagentur einfach selber einen Streik. Read more.

„So gehen die Gauchos“: Hedgefonds-Manager verspotten Argentinien

31. Juli 2014 ·

Nicht mal vor einer argentinischen Flagge haben die randalierenden Hedgefonds-Manager Halt gemacht.
Nicht mal vor einer argentinischen Flagge haben die randalierenden Hedgefonds-Manager Halt gemacht.

Buenos Aires (EZ) | 31. Juli 2014 | In mehreren argentinischen Städten kommt es seit heute Vormittag zu respektlosen Gesängen einiger feiernder Hedgefonds-Manager, die den sogenannten "Gauchotanz" mit entsprechender Choreografie darbieten. Hintergrund ist die Staatspleite Argentiniens. Read more.

Primark-Kundin findet Chinesen in Primark-Kleidung

26. Juni 2014 ·

Die irische Bekleidungskette Primark steht wegen Chinesen erneut in der Kritik.
Die irische Bekleidungskette Primark steht wegen Chinesen erneut in der Kritik.

Dublin (EZ) | 26. Juni 2014 | Die Billigkleidungskette Primark kommt nicht aus den Schlagzeilen: in den vergangenen Tagen fanden Kunden in die Kleidung eingenähte Botschaften von chinesischen Arbeitern, die sich über die Arbeitsbedingungen beschwerten. Heute der nächste Skandal: eine Kundin fand angeblich einen Chinesen in Primark-Kleidung. Read more.

Elbphilharmonie und BER freuen sich auf die Hoeneß-Millionen

14. März 2014 ·

Die Elbphilharmonie in Hamburg. Deutlich zu erkennen: kaum ein anderes Projekt in Deutschland kann mehr von den Hoeneß-Millionen profitieren.
Die Elbphilharmonie in Hamburg. Deutlich zu erkennen: kaum ein anderes Projekt in Deutschland kann mehr von den Hoeneß-Millionen profitieren.

Hamburg/München/Berlin (EZ) | 14. März 2014 | Die sich im Bau befindlichen Großprojekte Elbphilharmonie in Hamburg und der neue Flughafen in Berlin freuen sich eigenen Angaben zufolge auf die Steuermillionen, die Uli Hoeneß demnächst nachzahlen wird. Sie würden dringend benötigt. Read more.

NSA kauft Whatsapp

20. Februar 2014 ·

Gehört jetzt zum weltweiten größten Kommunikationsunternehmen NSA: Whatsapp.
Gehört jetzt zum weltweiten größten Kommunikationsunternehmen NSA: Whatsapp.

Fort Meade (EZ) | 20. Februar 2014 | Der amerikanische Geheimdienst NSA kauft für umgerechnet 16 Milliarden Euro den weltweit beliebten Messenger-Service Whatsapp. Die Sicherheitsbehörde erhofft sich dadurch leichteren Zugriff auf 450 Millionen Smartphones. Read more.

Anwalt von Schufa-Klägerin hat „so ein Gefühl“, dass seine Mandantin ihn nicht bezahlen kann

29. Januar 2014 ·

Die Schufa zählt den bekanntesten Unternehmen Deutschlands.
Die Schufa zählt den bekanntesten Unternehmen Deutschlands.

Karlsruhe (EZ) | 29. Januar 2014 | Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Kreditauskunftei Schufa ihre Bonitätsberechnungsformel nicht offenlegen muss. Geklagt hatte eine Angestellte aus Hessen, der ein Kredit für ein Auto nicht gegeben wurde. Nun hat der Anwalt der Klägerin das "ungute Gefühl, dass sie seine Rechnung nicht bezahlen" könne. Read more.

NSA plant Börsengang

11. Dezember 2013 ·

NSA Headquarters

New York (EZ) | 11. November 2013 | Die NSA plant Berichten zufolge den Gang an die Börse - offenbar noch in diesem Jahr. Es wäre der größte Börsenstart eines Technologieunternehmens seit letzter Woche. Mit dem Gang an die Börse würde die NSA auf einen Schlag viele Milliarden Dollar generieren und hätte somit noch mehr Mittel, um in teure Zukunftstechnologien zu investieren. Beobachter schätzen, dass die NSA damit vergleichbaren ausländischen IT-Spezialisten auf Jahre hinaus haushoch überlegen wäre. Erst vergangene Woche… Read more.