Zum Schutz der Allgemeinheit: BILD darf nur noch verpixelt erscheinen

Darf zukünftig nur noch so erscheinen: Die BILD.

Berlin (EZ) | Die BILD-Zeitung darf ab sofort nur noch verpixelt veröffentlicht werden. Damit sollen u. a. Persönlichkeitsrechte besser geschützt, die massive Verbreitung von Falschmeldungen verhindert und Vorurteilen, Hass und Abstumpfung einiger Bevölkerungsgruppen entgegengewirkt werden.