Schlagwort: satire

»Natürliche Intelligenz«: Gott steht kurz vor Durchbruch

30. März 2021 ·

Gott auf einer älteren Aufnahme. Es war immer sein größter Traum, Intelligenz zu erschaffen. Nun scheint er seinem Ziel etwas näher gekommen zu sein.
Gott auf einer älteren Aufnahme. Es war immer sein größter Traum, Intelligenz zu erschaffen. Nun scheint er seinem Ziel etwas näher gekommen zu sein.

Hamburg (EZ) | Eigenen Angaben zufolge steht Gott (Schöpfer der Welt) kurz vor der lang ersehnten Schaffung der Natürlichen Intelligenz (NI). Seine Forschungen seien weit vorangeschritten, schrieb Er in einem Essay.

(mehr …)

82-Jähriger scheitert mit berühmtem Enkel-Trick

28. März 2020 ·

Rüsselsheim (EZ) | Ein 82-jähriger Rentner aus Rüsselsheim ist am Wochenende mit dem bekannten Enkel-Trick gescheitert. Wie die Polizei berichtete, soll der Mann zunächst eine 79-jährige Rentnerin angerufen und sich als ihr Enkel ausgegeben haben. Als er sie daraufhin besuchte, um an das Ersparte zu gelangen, bekam das Opfer Zweifel und rief die Polizei.

Kleine Raupe Nimmersatt nach 51 Jahren endlich satt

24. Februar 2020 ·

51 Jahre hat es gedauert, nun ist die beliebte Raupe Nimmersatt endlich vollkommen gesättigt.
51 Jahre hat es gedauert, nun ist die beliebte Raupe Nimmersatt endlich vollkommen gesättigt.

Schwarzwald (EZ) | Es hat einige Jahrzehnte gedauert, doch nun ist es endlich geschehen. Die beliebte Raupe Nimmersatt ist nach über 51 Jahren vollkommen gesättigt. Bis dahin war es ein langer Weg durch zahlreiche Nahrungsmittel. (mehr …)

Gott plant neue Version der Bibel

11. Februar 2020 ·

Gott schreibt an einer Überarbeitung der Bibel.
Gott schreibt an einer Überarbeitung der Bibel.

Die letzte Aktualisierung liegt Jahrhunderte zurück, deshalb soll bald eine völlig überarbeitete Auflage der Bibel erscheinen. Dünner, realitätsnäher und multimedialer soll sie werden.

Trauer um Georg Selfie: Erfinder des Selfies gestorben

10. Februar 2020 ·

Erfreuen sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit: Selfies. Gestern Abend starb ihr Erfinder, Georg Selfie.
Erfreuen sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit: Selfies. Gestern Abend starb ihr Erfinder, Georg Selfie.

Köln (EZ) | Der Erfinder des berühmten Selfies, Georg Selfie, ist gestern Abend im Alter von 66 Jahren gestorben. Millionen Fans zollen dem Rheinländer im Internet ihren Respekt mit einem Foto von sich selbst.

(mehr …)

Nach Impeachment-Freispruch: Trump ruft Selensky an, um nach aktuellem Stand der Ermittlungen gegen Biden zu fragen

6. Februar 2020 ·

Warum hat ausgerechnet er sich das Virus eingefangen? US-Präsident Donald Trump ist ratlos.

Das Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump endete gestern wie erwartet mit einem Freispruch durch den Senat. Kurz darauf soll der US-Präsident seinen ukrainischen Amtskollegen Selenskyj angerufen haben, um diesen nach den aktuellen Ermittlungen gegen Biden zu befragen.

Falsche Etikettierung: Nackensteaks versehentlich monatelang als Rispentomaten verkauft

6. Februar 2020 ·

Sieht aus wie eine Tomate, ist aber ein Nackensteak vom Schwein. Diese verblüffende Ähnlichkeit ist vermutlich auch der Grund für die falsche Etikettierung.
Sieht aus wie eine Tomate, ist aber ein Nackensteak vom Schwein. Diese verblüffende Ähnlichkeit ist vermutlich auch der Grund für die falsche Etikettierung.

Berlin (EZ) | Wie erst heute bekannt wurde, sollen in einigen deutschen Supermärkten versehentlich monatelang Nackensteaks vom Schwein als Rispentomaten ausgewiesen worden sein. Nun laufen vor allem Vegetarier Sturm gegen die falsche Etikettierung. (mehr …)

Unwörtchen des Jahres ist: „Einzigste“

14. Januar 2020 ·

Das ist es, das "Unwörtchen des Jahres".
Das ist es, das "Unwörtchen des Jahres".

Es wurde wieder ein Unwörtchen des Jahres gekürt. Die Jury gab bekannt: Das Wörtchen "einzigste" in all seinen Facetten erhielt diese Auszeichnung.

Feinstaub: Feuerwerksartikel dürfen erst nächstes Silvester wieder frei verkauft werden

1. Januar 2020 ·

Werden wir solche verwackelten Bilder von wild in die Luft geschossenen Raketen erst wieder zum Jahreswechsel 2018/2019 sehen? Ja, wenn es nach dem Bundesumweltamt geht.
Werden wir solche verwackelten Bilder von wild in die Luft geschossenen Raketen erst wieder zum nächsten Jahreswechsel sehen? Ja, wenn es nach dem Bundesumweltamt geht.

In der Silvesternacht wurden laut Umweltbundesamt 4500 Tonnen Feinstaub in die Luft geblasen. Deshalb ist jetzt für den Rest des Jahres Schluss: Raketen, Böller und bunte Knaller werden erst kurz vor dem nächsten Jahreswechsel wieder frei erhältlich sein.

„Das ist das Haus vom Nikolaus“ – Achtjähriger nach mieser Zeichnung und falscher Behauptung von Schule geschmissen

6. Dezember 2019 ·

Mit diesem miesen und sachlich falschen Bild behauptete ein Schüler aus Chemnitz, das Haus vom Nikolaus gemalt zu haben.
Mit diesem miesen und sachlich falschen Bild behauptete ein Schüler aus Chemnitz, das Haus vom Nikolaus gemalt zu haben.

Ein achtjähriger Schüler aus Chemnitz wurde heute wegen falscher Tatsachenbehauptungen vom Unterricht ausgeschlossen und der Schule verwiesen. Grund war eine schlechte Zeichnung über das angebliche Haus vom Nikolaus, mit dem er Mitschüler und Lehrer zum Narren halten wollte.

Schon wieder nicht getroffen – Teenager zu blöd für Selfie

30. September 2019 ·

Es klappte nicht einmal vor dem Spiegel: der junge Teenie wollte wieder nur ein herkömmliches Selfie machen. Wahrscheinlich ist er zu blöd.
Es klappte nicht einmal vor dem Spiegel: der junge Teenie wollte wieder nur ein herkömmliches Selfie machen. Wahrscheinlich ist er zu blöd.

Ein Teenager aus Mannheim hat es bisher noch kein einziges Mal geschafft, ein gelungenes Selfie von sich zu schießen. Was als Spaß begann, hat sich mittlerweile zu einem wahren Albtraum für den 15-Jährigen entwickelt.

Neuer Rekord: Oktoberfest verzeichnet erstmals mehr liegende als stehende Besucher

23. September 2019 ·

Ein derzeit wieder häufig zu beobachtendes Bild auf und neben dem Oktoberfest: schlafende Personen.
Ein derzeit wieder häufig zu beobachtendes Bild auf und neben dem Oktoberfest: schlafende Personen.

München (EZ) | Das gab es noch nie: Zum ersten Mal verzeichnete das Oktoberfest an seinem Startwochenende mehr liegende als stehende Besucher. Wie die Festleitung berichtet, hätten die Veranstalter bis Sonntagabend 257.000 auf dem Boden schlafende oder über den Tischen hängende Menschen gezählt, während rund 250.000 Besucher noch aufrecht gehen konnten. (mehr …)

Wissenschaftler beweisen: Der Mond ist eine Scheibe

30. August 2019 ·

Deutlich zu erkennen: Der Mond muss eine Scheibe sein.
Deutlich zu erkennen: Der Mond muss eine Scheibe sein.

Oslo (EZ) | Muss die Geschichte um den Mond ganz neu geschrieben werden? Norwegische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Erdtrabant anders als die Erde nicht kugelförmig sondern flach ist.

(mehr …)

Erstmals komplette Haftstrafe abgesessen: Verbrecher nach 220 Jahren aus US-Gefängnis entlassen

12. August 2019 ·

In diesem mittlerweile zur Sehenswürdigkeit umfunktionierten ehemaligen Gefängnis saß Shelby seit der Eröffnung 1829 bis zur Schließung im Jahr 1971 ein.
In diesem mittlerweile zur Sehenswürdigkeit umfunktionierten ehemaligen Gefängnis in Philadelphia saß Shelby seit der Eröffnung 1829 bis zur Schließung im Jahr 1971 ein.

Austin (EZ) | Nach 220 Jahren wurde in den USA zum ersten Mal ein Häftling entlassen, der eine so hohe Haftstrafe komplett abgesessen hat. Nun freut sich der 246-Jährige auf ein Leben in Freiheit und kündigte an, als erstes ein Büffelsteak verspeisen zu wollen. (mehr …)

US Army wirbt um amokgefährdete Killerspieler für ihr Drohnenprogramm

8. August 2019 ·

Gleichgesinnte und gratis Kaffee: Damit wirbt das Pentagon gerade um potenzielle Amokläufer.
Gleichgesinnte und gratis Kaffee: Damit wirbt das Pentagon gerade um potenzielle Amokläufer.

"Lass deinen Hass an Leuten aus, die es verdient haben!" - mit diesem Slogan wirbt das US-Verteidigungsministerium zurzeit um potenzielle Amokläufer. Vor allem Killerspiel-Fans sollen ihre Fähigkeiten sinnvoll einsetzen und für das US-Drohnenprogramm gewonnen werden.

Bundesregierung beschließt Verlängerung der gesetzlichen Schwangerschaft

31. Juli 2019 ·

So etwas soll es in Zukunft nicht mehr geben: Mit der Verlängerung der Schwangerschaft um bis zu sechs Monate gehören schreiende, unselbständige und teilweise alles andere als ansehnliche Neugeborene der Vergangenheit an.
So etwas soll es in Zukunft nicht mehr geben: Mit der Verlängerung der Schwangerschaft um bis zu sechs Monate gehören schreiende, unselbständige und teilweise alles andere als ansehnliche Neugeborene der Vergangenheit an.

Berlin (EZ) | Nach monatelangem Tauziehen hat die Bundesregierung heute Morgen die Verlängerung der gesetzlichen Schwangerschaft beschlossen. Diese soll fortan 15 Monate statt der bisherigen neun bis zehn Monate betragen. Ärzteverbände und Wissenschaftler reagierten mit Fassungslosigkeit auf das neue Gesetz. (mehr …)

Es muss nicht immer schwarz sein: bunte Schatten diesen Sommer im Trend

24. Juli 2019 ·

Diese Menschen gehen schon mit der Zeit und haben sich vom langweiligen schwarzen Schatten verabschiedet.
Diese Menschen gehen schon mit der Zeit und haben sich vom langweiligen schwarzen Schatten verabschiedet.

Wer mit der Mode gehen will, legt sich für diesen Sommer einen farbigen Schatten zu: immer öfter sieht man auf Straßen, am Strand und im Park Menschen, die sich mit einem bunten Körperschatten schmücken.