Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

INLAND

Trauer um Georg Selfie: Erfinder des Selfies gestorben

10. Februar 2020 ·

Erfreuen sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit: Selfies. Gestern Abend starb ihr Erfinder, Georg Selfie.
Erfreuen sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit: Selfies. Gestern Abend starb ihr Erfinder, Georg Selfie.

Köln (EZ) | Der Erfinder des berühmten Selfies, Georg Selfie, ist gestern Abend im Alter von 66 Jahren gestorben. Millionen Fans zollen dem Rheinländer im Internet ihren Respekt mit einem Foto von sich selbst. Read more.

„Das ist das Haus vom Nikolaus“ – Achtjähriger nach mieser Zeichnung und falscher Behauptung von Schule geschmissen

6. Dezember 2019 ·

Mit diesem miesen und sachlich falschen Bild behauptete ein Schüler aus Chemnitz, das Haus vom Nikolaus gemalt zu haben.
Mit diesem miesen und sachlich falschen Bild behauptete ein Schüler aus Chemnitz, das Haus vom Nikolaus gemalt zu haben.

Ein achtjähriger Schüler aus Chemnitz wurde heute wegen falscher Tatsachenbehauptungen vom Unterricht ausgeschlossen und der Schule verwiesen. Grund war eine schlechte Zeichnung über das angebliche Haus vom Nikolaus, mit dem er Mitschüler und Lehrer zum Narren halten wollte. Read more.

Raffiniert: Frau stellt laufende Kettensäge neben Ehebett, um nicht mehr vom Schnarchen ihres Mannes geweckt zu werden

30. Oktober 2019 ·

Anderes Modell, aber ähnlich laut: So hat Susanne Lugner zurück zum Schlaf gefunden.
Anderes Modell, aber ähnlich laut: So hat Susanne Lugner zurück zum Schlaf gefunden.

Duisburg (EZ) | Jahrelang litt Susanne Lugner unter akuten Schlafstören, verursacht durch das laute Schnarchen ihres Mannes Thorsten. Doch seit sie eine laufende Kettensäge neben ihr gemeinsames Ehebett gestellt hat, kann die 42-Jährige endlich wieder durchschlafen. Read more.

Neuer Rekord: Oktoberfest verzeichnet erstmals mehr liegende als stehende Besucher

23. September 2019 ·

Ein derzeit wieder häufig zu beobachtendes Bild auf und neben dem Oktoberfest: schlafende Personen.
Ein derzeit wieder häufig zu beobachtendes Bild auf und neben dem Oktoberfest: schlafende Personen.

München (EZ) | Das gab es noch nie: Zum ersten Mal verzeichnete das Oktoberfest an seinem Startwochenende mehr liegende als stehende Besucher. Wie die Festleitung berichtet, hätten die Veranstalter bis Sonntagabend 257.000 auf dem Boden schlafende oder über den Tischen hängende Menschen gezählt, während rund 250.000 Besucher noch aufrecht gehen konnten. Read more.

Zum Schutz der Vögel: Grüne fordern Schrittgeschwindigkeit für Flugzeuge

4. September 2019 ·

Nicht nur, dass ein Vogelschlag für Vögel oft tödlich endet - zusätzlich hinterlässt eine Kollision auch einen großen unschönen Fleck auf dem betroffenen Flugkörper, der beim Besitzer nicht selten für Verärgerung sorgt.
Nicht nur, dass ein Vogelschlag für Vögel oft tödlich endet - zusätzlich hinterlässt eine Kollision auch einen großen unschönen Fleck auf dem betroffenen Flugkörper, der beim Besitzer nicht selten für Verärgerung sorgt.

Berlin (EZ) | Da jährlich tausende von Vögel ums Leben kommen, weil sie mit Flugzeugen kollidieren oder in deren Triebwerke geraten, fordern die Grünen, dass die Maschinen in besonders vogelreichen Gebieten auf Schrittgeschwindigkeit abbremsen sollen. Read more.

Ab dem neuen Schuljahr: Pausenglocken erhalten Vibrationsalarm

16. August 2019 ·

Berlin (EZ) | In den Bundesländern enden nun nach und nach die Sommerferien. Schüler müssen sich dann bundesweit auf eine Neuerung einstellen, denn um unnötigen Lärm zu vermeiden und damit Lehrer und Schüler sich nicht jedes Mal erschrecken, werden die Schulglocken künftig mit einem Vibrationsalarm ausgestattet. Read more.

Bundesregierung beschließt Verlängerung der gesetzlichen Schwangerschaft

31. Juli 2019 ·

So etwas soll es in Zukunft nicht mehr geben: Mit der Verlängerung der Schwangerschaft um bis zu sechs Monate gehören schreiende, unselbständige und teilweise alles andere als ansehnliche Neugeborene der Vergangenheit an.
So etwas soll es in Zukunft nicht mehr geben: Mit der Verlängerung der Schwangerschaft um bis zu sechs Monate gehören schreiende, unselbständige und teilweise alles andere als ansehnliche Neugeborene der Vergangenheit an.

Berlin (EZ) | Nach monatelangem Tauziehen hat die Bundesregierung heute Morgen die Verlängerung der gesetzlichen Schwangerschaft beschlossen. Diese soll fortan 15 Monate statt der bisherigen neun bis zehn Monate betragen. Ärzteverbände und Wissenschaftler reagierten mit Fassungslosigkeit auf das neue Gesetz. Read more.

„Dann soll auch niemand mehr drauf fahren!“ – Beleidigter Verkehrminister lässt nach Maut-Urteil alle deutschen Autobahnen abreißen

18. Juni 2019 ·

Luxemburg/ Berlin (EZ) | 18. Juni 2019 | Bitterer Rückschlag für die CSU. Der Europäische Gerichtshof hat heute entschieden, dass die geplante PKW-Maut gegen europäisches Recht verstößt. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) reagierte außer sich vor Wut und veranlasste kurzerhand den Abriss sämtlicher deutscher Autobahnen. Read more.

Bundesgerichtshof entscheidet: Keine Fahrradpflicht für Helmträger

17. Juni 2019 ·

Gehörte bisher einfach zusammen: Fahrrad und Helm.
Gehörte bisher einfach zusammen: Fahrrad und Helm.

Karlsruhe (EZ) | Wer auf Deutschlands Straßen unterwegs ist und einen Helm trägt, ist nicht verpflichtet, ein Fahrrad mit sich zu führen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Anlass war die Klage eines Mannes, der mit einem Helm auf dem Kopf und ohne Fahrrad durch die Fußgängerzone in Leipzig spazierte und daraufhin von der Stadt verklagt wurde. Read more.

Satzzeichen-Reform: Komma darf künftig hinter jedes Wort gesetzt werden

7. Mai 2019 ·

Ist bei den Deutschen seit Jahren äußerst unbeliebt: Das Komma (Archivaufnahme)
Ist bei den Deutschen seit Jahren äußerst unbeliebt: Das Komma (Archivaufnahme)

Seit Jahrzehnten haben die Deutschen große Probleme mit der Komma-Regel. Viele wissen nicht, wann und wo ein Komma gesetzt wird. Nun hat die Bundesregierung eine Satzzeichen-Reform beschlossen, die besagt, dass hinter jedes Wort ein Komma eingefügt werden darf. Read more.

Sensation: Erstes Passagierflugzeug passiert erfolgreich Berliner Flughafen BER in zehn Kilometern Höhe

29. April 2019 ·

Kaum zu glauben, aber über den Flughafen BER soll gestern ein Passagierflugzeug geflogen sein.
Kaum zu glauben, aber über den Flughafen BER soll gestern ein Passagierflugzeug geflogen sein.

Berlin (EZ) | Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit bis der neue Berliner Hauptstadtflughafen BER endlich eröffnen kann. Gestern ist erstmals ein Passagierflugzeug erfolgreich über das Gelände geflogen. BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup sprach von einem "Gänsehautmoment". Read more.

„Sie werden oft völlig übersehen“ – Verkehrsminister will bunte Blitzer einführen

12. April 2019 ·

So wie auf dieser von unserem 6-jährigen Praktikanten Jonas erstellten Computersimulation könnten die Blitzer bald aussehen.
So wie auf dieser von unserem 6-jährigen Praktikanten Jonas erstellten Computersimulation könnten die Blitzer bald aussehen.

Berlin (EZ) | Seit Jahren ärgern sich Autofahrer über Blitzerautomaten. Grund: Sie werden oft zu spät oder gar nicht gesehen. Das hat nun auch Verkehrsminister Andreas Scheuer erkannt und deshalb beschlossen, die Geräte farbenfroher zu gestalten. Read more.

BER-Verantwortliche finden Brexit-Aufschübe „nur noch peinlich“

9. April 2019 ·

BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup
BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup

Berlin (EZ) | 9. April 2019 | Das nicht enden wollende Brexit-Chaos sorgt auch bei den BER-Verantwortlichen zunehmend für Ärger. Nun äußerte sich erstmals BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup zu dem Thema und nannte die permanenten Aufschübe "dilettantisch und mehr als peinlich". Read more.

Erschütternde Studie: Rund 1,7 Milliarden Kinder sprechen nur unzureichend bis gar kein Deutsch

1. April 2019 ·

Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU)
Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU)

Berlin (EZ) | Weltweit beherrschen rund 1,7 Milliarden Kinder zwischen 0 und 16 Jahren nur unzureichend bis gar nicht die deutsche Sprache. Zu diesen besorgniserregenden Ergebnissen kam eine Studie im Auftrag der Bundesregierung, die Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) heute präsentierte. Demnach sind lediglich 17 Millionen Kinder in der Lage Deutsch zu sprechen und teilweise zu schreiben. Das entspricht gerade einmal ein Prozent. Read more.

Nie wieder Verspätungen: Deutsche Bahn stellt Betrieb ein

28. März 2019 ·

Berlin (EZ) | Seit Jahren versucht die Deutsche Bahn, ihre ständigen Verspätungen in den Griff zu bekommen. Nun scheint die Lösung ein für alle Mal gefunden zu sein: Ab dem 1. Mai sollen keine Züge mehr rollen. Bahn-Chef Richard Lutz verspricht sich damit einen Verspätungsrückgang von 100 Prozent. Read more.

Jesus gesteht: „Hab‘ noch nie die Bibel gelesen“

6. Februar 2019 ·

Auch eine Gutenberg-Bibel findet sich in der Wohnung des Erlösers: "Die ist einfach schön, aber gelesen habe ich die nie."
Auch eine Gutenberg-Bibel findet sich in der Wohnung des Erlösers: "Die ist einfach schön, aber gelesen habe ich die nie."

Jesus Christus hat in einem Interview gestanden, noch nie die Bibel gelesen zu haben. Das Buch sei ihm schlichtweg zu dick, so der Messias. Read more.

Frau empört: Ehemann kehrt nach zehn Minuten vom Zigarettenholen zurück

9. Januar 2019 ·

Zu diesem in der Nachbarschaft befindlichen Zigarettenautomat wollte der Mann angeblich nur schnell gehen - und tat es auch.
Zu diesem in der Nachbarschaft befindlichen Zigarettenautomaten wollte der Mann angeblich nur schnell gehen - und tat es auch.

Eine Frau aus Recklinghausen fiel aus allen Wolken, als ihr Ehemann völlig überraschend wieder vor der Tür stand. Dieser hatte sich keine zehn Minuten zuvor zum Zigarettenholen verabschiedet. Auch der neue Lebensgefährte der Frau reagierte verwundert auf die plötzliche Rückkehr des Mannes. Read more.

Kampf gegen Geisterfahrer: Verkehrsminister will Betonwände vor Ausfahrten aufstellen

7. Januar 2019 ·

So wie auf dieser vom Verkehrsminister höchstpersönlich erstellten Fotomontage soll die Mauer auf der Ausfahrt in etwa aussehen.
So wie auf dieser vom Verkehrsminister höchstpersönlich erstellten Fotomontage soll die Mauer auf der Ausfahrt in etwa aussehen.

Berlin (EZ) | Jedes Jahr verursachen Geisterfahrer hunderte Unfälle. Jeder sechste endet dabei tödlich. Nun hat das Verkehrsministerium ein Konzept vorgestellt, das Falschfahren zukünftig unmöglich machen soll: Vor sämtlichen Autobahnausfahrten sollen Betonwände aufgestellt werden. Read more.

Erschütternd: „Weltfrieden“ nur noch auf Rang 58.354 der Weihnachtswünsche

13. Dezember 2018 ·

Ein kleiner Trost für den Weltfrieden ist immerhin, dass es der Wunsch nach "weniger Armut auf der Welt" nur auf Platz 60.720 geschafft hat.
Ein kleiner Trost für den Weltfrieden ist immerhin, dass es der Wunsch nach "weniger Armut auf der Welt" nur auf Platz 60.720 geschafft hat.

Berlin (EZ) | Wie eine aktuelle Studie im Auftrag der Bundesregierung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post ergab, taucht der Wunsch nach Weltfrieden immer seltener in den Wunschzetteln der Bundesbürger auf. Für die Studie wurden 80.000 Wunschzettel abgefangen und analysiert. Read more.

Vorräte wurden langsam knapp – Junge mit Schuhgröße 452 erleichtert, dass endlich wieder Nikolaus ist

6. Dezember 2018 ·

Auch wenn Lukas zwei Stiefel vor die Tür gestellt hat, gefüllt wurde dennoch bloß einer.
Auch wenn Lukas zwei Stiefel vor die Tür gestellt hat, gefüllt wurde dennoch bloß einer.

Kaiserslautern (EZ) | Vor zwei Tagen hat er die letzte Mandarine und den letzten Spekulatius aus seinem Nikolausstiefel von letztem Jahr gegessen. Nun kann sich Lukas Schauenberg endlich über reichlich Nachschub freuen., denn aufgrund seiner Schuhgröße von 452 hat er das ganze Jahr über was von seinen Nikolaus-Vorräten. Read more.

„Maeiyer“: Häufigster deutscher Familienname wird zu einer Schreibweise zusammengefasst

13. November 2018 ·

Zukünftig soll es nur noch eine einheitliche Schreibweise für einen der beliebtesten deutschen Familiennamen geben.
Zukünftig soll es nur noch eine einheitliche Schreibweise für einen der beliebtesten deutschen Familiennamen geben.

Berlin (EZ) | Es ist einer der häufigsten Nachnamen in Deutschland und immer wieder kommt es aufgrund seiner unterschiedlichen Schreibweise zu Missverständnissen. Doch damit ist nun Schluss. Zukünftig soll es deshalb nur noch eine Familie „Maeiyer“ geben. Read more.

Um Telefon-Hotlines erträglicher zu machen: Warteschleifen-Musik soll durch geschulte Small-Talk-Mitarbeiter ersetzt werden

16. Oktober 2018 ·

Berlin (EZ) | Jeder kennt das: Man möchte nur mal eben bei seinem Telefonanbieter, beim Hausarzt oder beim Finanzamt anrufen, doch stattdessen hängt man minutenlang in der Warteschleife. Statt mit einem kompetenten Mitarbeiter verbunden zu werden, erklingt eine sich permanent wiederholende Musik, die den Anrufer nach spätestens zehn Minuten zur Verzweiflung bringt. Doch damit soll nun Schluss sein. Immer mehr Hotlines stellen ausgebildete Small-Talk-Mitarbeiter ein, die dafür zuständig sind, die Zeit des Wartens mit netten Plaudereien zu füllen. Read more.

Neues Großprojekt: BER wird abgerissen, um Platz für einen Flughafen zu machen

10. September 2018 ·

Sollte ursprünglich dieses Jahr eröffnen: Der BER
Sollte ursprünglich dieses Jahr eröffnen: Der BER.

Berlin (EZ) | In Berlin soll ein neuer Flughafen entstehen. Das gab heute der Regierende Bürgermeister Michael Müller bekannt. Dafür soll die BER-Architektur, die seit Jahren Teil eines großen Kunstxperimentes ist, abgerissen werden, um Platz für das neue Bauprojekt zu schaffen. Der neue Flughafen soll dann spätestens in zwei Jahren eröffnet werden. Read more.

Noch mehr Platz für Warnhinweise: Zigarettenschachteln werden auf Din A4-Format vergrößert

9. August 2018 ·

Brüssel (EZ) | Langsam wird es eng auf den kleinen Zigarettenschachteln. Wie heute bekannt wurde, will die EU neben den üblichen Warnhinweisen und den seit einigen Monaten abgebildeten Schockfotos zukünftig noch weitere Warnungen auf den Packungen haben, die Raucher langfristig vom Qualmen abhalten sollen. Dafür sollen Zigarettenschachteln auf Din A4 Format vergrößert werden. Read more.