Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: zug

Nie wieder Verspätungen: Deutsche Bahn stellt Betrieb ein

28. März 2019 ·

Berlin (EZ) | Seit Jahren versucht die Deutsche Bahn, ihre ständigen Verspätungen in den Griff zu bekommen. Nun scheint die Lösung ein für alle Mal gefunden zu sein: Ab dem 1. Mai sollen keine Züge mehr rollen. Bahn-Chef Richard Lutz verspricht sich damit einen Verspätungsrückgang von 100 Prozent. Read more.

Gruppe von Terroristen irrtümlich für Hipster gehalten

14. Oktober 2015 ·

Einer der Terroristen auf einer früheren Aufnahme.

Paris/Amsterdam (EZ) | 14. Oktober 2015 | Weil sie irrtümlich für coole Hipster gehalten wurden, konnte eine Gruppe von IS-Terroristen ihren geplanten Anschlag auf einen Schnellzug nicht durchführen. Stattdessen mussten sie für Selfies herhalten und sind jetzt Internetstars. Read more.

Bemerkenswert: Mehrheit der Lokführer hat Grund für Streiks mittlerweile vergessen

23. April 2015 ·

Ein leerer Bahnhof. Derzeit wieder häufiger in Deutschland zu beobachten.
Ein leerer Bahnhof. Derzeit wieder häufiger in Deutschland zu beobachten.

Frankfurt a.M. (EZ) | 23. April 2015 | Seit Dienstag streiken erneut die Lokführer. Es ist der bereits siebte Streik der GDL seit Sommer 2014. Nun ergab eine Umfrage, dass mehr als 75 Prozent der Lokführer die Gründe für den Streik nicht mehr genau benennen können. Darunter auch GDL-Chef Claus Weselsky. Read more.

Trotz Zugausfällen und Verspätungen: Reisende nehmen Bahnstreik gar nicht wahr

2. September 2014 ·

Obwohl gestern teilweise weit und breit kein Zug zu sehen war, bemerkten viele Reisende nicht, dass gestreikt wurde.
Obwohl gestern teilweise weit und breit kein Zug zu sehen war, bemerkten viele Reisende nicht, dass gestreikt wurde.

Frankfurt am Main/Berlin (EZ) | 2. September 2014 | In der gesamten Bundesrepublik standen gestern Abend für drei Stunden die Züge still. Grund war ein Aufruf der Lokführergewerkschaft GDL, die kurz zuvor ein neues Tarifangebot der Bahn abgelehnt hatte. Doch trotz diverser Ausfälle und Verspätungen im Bahnverkehr, bemerkten viele Pendler nicht, dass offiziell gestreikt wurde. Read more.