Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: politik

Zum Schutz der Vögel: Grüne fordern Schrittgeschwindigkeit für Flugzeuge

4. September 2019 ·

Nicht nur, dass ein Vogelschlag für Vögel oft tödlich endet - zusätzlich hinterlässt eine Kollision auch einen großen unschönen Fleck auf dem betroffenen Flugkörper, der beim Besitzer nicht selten für Verärgerung sorgt.
Nicht nur, dass ein Vogelschlag für Vögel oft tödlich endet - zusätzlich hinterlässt eine Kollision auch einen großen unschönen Fleck auf dem betroffenen Flugkörper, der beim Besitzer nicht selten für Verärgerung sorgt.

Berlin (EZ) | Da jährlich tausende von Vögel ums Leben kommen, weil sie mit Flugzeugen kollidieren oder in deren Triebwerke geraten, fordern die Grünen, dass die Maschinen in besonders vogelreichen Gebieten auf Schrittgeschwindigkeit abbremsen sollen. Read more.

“Keinen Bock auf Wahlkampf”: Merkel verlängert Sommerurlaub um weitere sechs Wochen

8. August 2017 ·

Braucht noch etwas mehr Zeit zum Entspannen: Bundeskanzlerin Angela Merkel
Braucht noch etwas mehr Zeit zum Entspannen: Bundeskanzlerin Angela Merkel

Berlin (EZ) | 8. August 2017 | Bundeskanzlerin Angela Merkel hat überraschend ihren Sommerurlaub um sechs Wochen verlängert. Dies gab Regierungssprecher Steffen Seibert heute bekannt. Sie habe "keinen Bock auf den Wahlkampf" und möchte lieber noch ein paar zusätzliche Wochen in Südtirol entspannen. Read more.

Nach kurzfristiger Absage aus Saarbrücken: NPD verlegt Parteitag ins Ausland

14. Januar 2014 ·

Udo Pastörs, neuer Chef der NPD, zeigte sich erfreut über die Angebote aus dem Ausland.
Udo Pastörs, neuer Chef der NPD, zeigte sich erfreut über die Angebote aus dem Ausland.

Hamburg (EZ) | 14. Januar 2014 | Der geplante Parteitag der NPD am kommenden Wochenende in Saarbrücken muss verlegt werden, nachdem die Stadt aufgrund eines Formfehlers seitens des NPD-Generalsekretärs den Vertrag kündigte. Hilfe kam umgehend aus dem Ausland, wo die Partei nun zwischen mehreren Ländern wählen kann. NPD-Chef Udo Pastörs zeigte sich hocherfreut. Read more.

Mehrheit der Soldaten hat keine Ahnung, wie sie 32 Arbeitsstunden pro Woche füllen sollen

13. Januar 2014 ·

Bald ist Schluss mit dem Lotterleben: geht es nach Ministerin von der Leyen, sollen Soldaten künftig 32 Stunden pro Woche arbeiten.
Bald ist Schluss mit dem Lotterleben: geht es nach Ministerin von der Leyen, sollen Soldaten künftig 32 Stunden pro Woche arbeiten.

Berlin (EZ) | 13. Januar 2014 | Der Vorstoß von Verteidigungsministerin von der Leyen, Soldaten künftig 32 Stunden pro Woche arbeiten zu lassen, stößt auf Widerstand in der Truppe. Dort kann sich kaum jemand vorstellen, was er in diesen 32 Stunden Sinnvolles anstellen soll. Read more.

Neuer Verkehrsminister Dobrindt fordert Tempolimit von 0 km/h

19. Dezember 2013 ·

Geschwindigkeitsbegrenzung

Berlin (EZ) | 19. Dezember 2013 | Die Große Koalition ist erst wenige Tage alt, da gibt es bereits den ersten revolutionären Vorstoß. Alexander Dobrindt (CDU), neuer Verkehrsminister und Nachfolger von Peter Ramsauer (CSU), fordert eine radikale  Geschwindigkeitsbegrenzung auf 0 km/h. Auf diese Weise soll die hohe Zahl der Verkehrsunfälle massiv gesenkt werden. Der ehemalige Generalsekretär der CDU und jetzige Bundesverkehrsminister der Großen Koalition (GroKo) erklärt, dass er mehrere Rechenbeispiele aufgestellt habe, wie sich die Zahl der jährlichen Verkehrsunfälle effizient… Read more.

Kim Jong-un ließ offenbar vor Jahren seinen Friseur hinrichten

17. Dezember 2013 ·

Der nordkoreanische Azubi-Diktator Kim Jong-un. Deutlich zu erkennen ist das Fehlen eines Friseurs.

Pjöngjang (EZ) | Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un hat offenbar schon vor Jahren in seinem Umfeld aufgeräumt: wie südkoreanische Medien unter Berufung auf Geheimdienstkreise berichten, ließ Kim schon vor einiger Zeit seinen Friseur "entfernen". Read more.

Ukrainer holen sich Unterstützung von ägyptischer und tunesischer Bevölkerung

13. Dezember 2013 ·

Erhofft sich durch die Hilfe der arabischen Länder schnellere Neuwahlen: Der zukünftige ukrainische Präsident Vitali Klitschko.
Erhofft sich durch die Hilfe der arabischen Länder schnellere Neuwahlen: Der zukünftige ukrainische Präsident Vitali Klitschko.

Kiew (EZ) | 13. Dezember 2013 | Drei Wochen dauern die Proteste in der Ukraine gegen die Regierung mittlerweile an. Um die schnelle Absetzung des Präsidenten Janukowitsch herbeizuführen, hat sich die Opposition nun Unterstützung von der ägyptischen und tunesischen Bevölkerung geholt, die seinerzeit bereits erfolgreich ihre Machthaber gestürzt haben. Read more.

Neue Perspektiven: Philipp Rösler will thailändischer Ministerpräsident werden

12. Dezember 2013 ·

Eine für viele offene Frage: wie kommt Philipp Rösler auf die Idee, in Thailand Ministerpräsident zu werden?
Eine für viele offene Frage: wie kommt Philipp Rösler auf die Idee, in Thailand Ministerpräsident zu werden?

Berlin/Bangkok (EZ) | 12. Dezember 2013 | Wenige Tage, nachdem Philipp Rösler den Vorsitz der FDP abgegeben hat, hat er sich zu seiner Zukunft geäußert. Die politische Entwicklung in Thailand biete ihm neue Perspektiven, so Rösler: bei den Neuwahlen will er als Regierungschef kandidieren. Lange wurde gerätselt, was Philipp Rösler nach seinem Ausscheiden aus der aktiven deutschen Spitzenpolitik nun machen würde. Die FDP, der er drei Jahre lang vorstand, ist nach der Bundestagswahl in der Bedeutungslosigkeit verschwunden; für ihn selber… Read more.

EU erkennt Smileys und Abkürzungen offiziell als neue Amtssprache “Netzlisch” an

11. Dezember 2013 ·

Besonders dieser Smiley erfreut sich in der Netzgemeinde großer Beliebtheit, da er mit seinem charmanten Zwinkern oft den Ernst einer Aussage entschärft.
Besonders dieser Smiley erfreut sich in der Netzgemeinde großer Beliebtheit, da er mit seinem charmanten Zwinkern oft den Ernst einer Aussage entschärft.

Brüssel (EZ) | 11. Dezember 2013 | Die in der digitalen Welt gerne genutzten Smileys und Abkürzungen wie LOL, :-), ASAP oder YOLO wurden nun offiziell von der EU als neue Amtssprache "Netzlisch" anerkannt. Bereits in wenigen Jahren soll sie Englisch als international bedeutendste Weltsprache ablösen. Read more.

Obama erleichtert, dass Terrorist Mandela endlich ausgeschaltet ist

6. Dezember 2013 ·

Bis zuletzt stand Nelson Mandela im Fokus der Öffentlichkeit.
Bis zuletzt stand Nelson Mandela im Fokus der Öffentlichkeit.

Washington, D.C. (EZ) | 6. Dezember 2013 | Nelson Mandela, der in den 1960ern Südafrika mit einer Welle der Gewalt überzog, ist gestern Nacht im Alter von 95 Jahren gestorben. US-Präsident Obama zeigte sich zufrieden und entschuldigte sich, dass die USA nicht schon viel früher über Drohnen verfügte. Read more.

Gesamte FDP kündigt Rücktritt an

23. September 2013 ·

Ist weg: die FDP.
Ist weg: die FDP.

Berlin (EZ) | 23. September 2013 | Nach dem desaströsen Abschneiden der FDP bei der Bundestagswahl kündigten die Liberalen nun Konsequenzen an. Weil sie erstmals den Einzug in den Bundestag verpasste, will sich die Partei nun geschlossen aus der Politik zurückziehen. Read more.

Um weitere NSA-Spionage zu verhindern: Bundesregierung bittet Mitbürger, auf Kommunikation zu verzichten

1. Juli 2013 ·

Hat es bald schwer, an Informationen aus Deutschland zu kommen: Der US-Geheimdienst NSA.
Hat es bald schwer, an Informationen aus Deutschland zu kommen: Der US-Geheimdienst NSA.

Berlin (EZ) | 01. Juli 2013 | Nachdem bekannt wurde, dass die NSA in Deutschland bis zu einer halben Milliarde Kommunikationsverbindungen im Monat überwacht, bittet die Bundesregierung nun um Mithilfe aus dem Volk. Um den USA keine weiteren Informationen zu beschaffen, soll jegliche Kommunikation von nun an eingestellt werden. Dies lasse sich am besten dadurch erreichen, indem die Menschen zukünftig auf Worte jedweder Art verzichten, heißt es. Read more.

Bundesregierung verlängert Gegenwart um 27 Sekunden

3. Mai 2013 ·

Ursprünglich plante die Regierung sogar die komplette Abschaffung der Zeit, scheiterte damit aber an dem Veto der Opposition.
Ursprünglich plante die Regierung sogar die komplette Abschaffung der Zeit, scheiterte damit aber an dem Veto der Opposition.

Berlin (EZ) | 03. Mai 2013 | Die Bundesregierung will die Gegenwart per Gesetz offiziell von bisher 3 Sekunden auf 30 Sekunden verlängern. Damit möchte sie den Menschen helfen, den Augenblick bewusster wahrzunehmen und im Hier und Jetzt zu leben. Read more.

Bund und Länder einigen sich auf “Sommer 2013”

12. April 2013 ·

Darf auch in diesem Sommer wieder über Deutschland scheinen: Die Sonne (hier in einer Archiv-Aufnahme von 2003). Bis zuletzt war nicht klar, ob der Sommer in diesem Jahr wieder den Zuschlag erhalten würde. Konkurrenz soll es angeblich auch von drei weiteren Jahreszeiten gegeben haben.
Darf auch in diesem Sommer wieder über Deutschland scheinen: Die Sonne (hier in einer Archiv-Aufnahme von 2003). Bis zuletzt war nicht klar, ob der Sommer in diesem Jahr wieder den Zuschlag erhalten würde. Konkurrenz soll es angeblich auch von drei weiteren Jahreszeiten gegeben haben.

Berlin (EZ) | 12. April 2013 | Nach monatelangen Diskussionen und trotz Sparzwängen in den öffentlichen Haushalten wird es auch in diesem Jahr wieder einen Sommer geben. Darauf einigten sich in letzter Minute Vertreter von Bund und Länder. Read more.

UNO plant Anhebung des Mindestalters für Diktatoren

5. April 2013 ·

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un bei seiner Einschulung 2011.
Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un bei seiner Einschulung 2011.

New York (EZ) | 5. April 2013 | UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon hat angeregt, das Mindestalter für Diktatoren anzuheben bzw. überhaupt eines einzuführen. Zudem sollte man auch über ein Mindestalter für den Besitz von atomaren Waffen diskutieren, so US-Präsident Obama. Read more.

Schockfotos sollen junge Menschen vor Beruf des Politikers warnen

20. Dezember 2012 ·

Fotos wie dieses sollen junge Menschen zukünftig vor den Gefahren einer Laufbahn als Politiker schützen.
Fotos wie dieses sollen junge Menschen zukünftig vor den Gefahren einer Laufbahn als Politiker schützen.

Leipzig (EZ) | Eine Gruppe von Evolutionswissenschaftlern und Verhaltensforschern will junge Menschen mit sogenannten "Schockfotos" vor einer Laufbahn als Politiker warnen. Diese könne verheerende Auswirkungen auf Optik und Verhalten im späteren Leben haben, heißt es in einer offiziellen Erklärung. Read more.

Aus Langeweile: EU-Abgeordnete besucht EU-Parlament

4. November 2012 ·

Die FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin am Morgen bei der Besichtigung des Europäischen Parlaments in Straßburg. Seit 2004 ist sie Abgeordnete.

Straßburg (EZ) | 04. November 2011 | Silvana Koch-Mehrin, Abgeordnete für die FDP im Europäischen Parlament, hat dem EU-Parlament überraschend einen Besuch abgestattet. Nach eigener Aussage fiel ihr Zuhause einfach "die Decke auf den Kopf". Read more.