Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: hitze

Um Waldbrände zu vermeiden: Regierung lässt eilig sämtliche deutsche Wälder roden

18. Juli 2019 ·

Sieht aus wie ein Waldbrand, ist aber bloß eine Rodung zur Vermeidung von Waldbrände.
Sieht aus wie ein Waldbrand, ist aber bloß eine Rodung zur Vermeidung von Waldbränden.

Gestern Abend ist einem Beamten der Regierung aufgefallen, dass die derzeitigen hohen Temperaturen auch in Deutschland für ein erhöhtes Waldbrandrisiko sorgen könnten. Deshalb lässt die Kanzlerin seit den frühen Morgenstunden eiligst Wälder in der gesamten Bundesrepublik roden, um die Gefahr zu dämmen. Read more.

Erfurt: Mann ertrinkt im eigenen Schweiß

29. Mai 2018 ·

Dieses Ding treibt derzeit die Bevölkerung zu komischen Taten.

Erfurt (EZ) | Ein Mann aus Erfurt ist heute Mittag in seinem eigenen Schweiß ertrunken. Wie die Polizei mitteilte, befand er sich im Garten und reparierte sein Fahrrad, als ihn die Schweiß-Lawine erfasste. Read more.

“Maximal 15 Grad”: Besorgte Bürger fordern Aufnahmestopp für “zu hohe Temperaturen”

10. November 2015 ·

Zur Zeit sieht es in einigen Teilen Deutschlands so aus: Volle Badeseen und leicht bekleidete Menschen.
Zur Zeit sieht es in einigen Teilen Deutschlands so aus: Volle Badeseen und leicht bekleidete Menschen.

Dresden/München (EZ) | 10. November 2015 | Es ist der wärmste November seit Jahrzehnten. Viele Bürger machen die Politik für die ungewöhnliche Hitze im Herbst verantwortlich. In ihren Augen lässt die Bundesregierung viel zu viele Temperaturen aus Krisengebieten wie Syrien, Afghanistan oder Irak nach Deutschland. Nun fordern besorgte Bürger eine offizielle Obergrenze der Flüchtlingstemperaturen. Read more.

Um Waldbrände zu vermeiden: Regierung lässt eilig sämtliche deutsche Wälder roden

3. Juli 2015 ·

Sieht aus wie ein Waldbrand, ist aber bloß eine Rodung zur Vermeidung von Waldbrände.
Sieht aus wie ein Waldbrand, ist aber bloß eine Rodung zur Vermeidung von Waldbränden.

Berlin (EZ) | Gestern Abend ist einem Beamten der Regierung aufgefallen, dass die derzeitigen hohen Temperaturen für ein erhöhtes Waldbrandrisiko sorgen könnten. Deshalb lässt die Kanzlerin seit den frühen Morgenstunden eiligst Wälder in der gesamten Bundesrepublik roden, um die Gefahr zu dämmen. Read more.

Wetterdienst gibt Entwarnung: Derzeit ist nicht mit glatten Straßen in Deutschland zu rechnen

1. Juli 2015 ·

Sorgt in diesen Tagen nicht für genug Kälte in Deutschland: Die Sonne.
Sorgt in diesen Tagen nicht für genug Kälte in Deutschland: Die Sonne.

Deutschland (EZ) | 1. Juli 2015 | Der deutsche Wetterdienst hat heute bestätigt, dass derzeit weder starker Schneefall noch übermäßige Glätte die Bundesstraßen behindern. Auch müssen Autofahrer in den kommenden Tagen nicht befüchten, früher das Haus verlassen zu müssen, um ihre Scheiben zu kratzen.    Read more.