Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: ferguson

USA wollen Schwarze unter Naturschutz stellen

8. Februar 2018 ·

Die Forderung nach Menschenrechten für Schwarze ist für viele Amerikaner dann doch etwas übertrieben.
Die Forderung nach Menschenrechten für Schwarze ist für viele Amerikaner dann doch etwas übertrieben.

Washington, D.C. (EZ) | Gestern wurde in New Orleans der schwarze Bürgerrechtler Muhiyidin Elamin Moye erschossen. Nun überlegt die amerikanische Regierung ernsthaft, Schwarze unter Naturschutz zu stellen. Das grundlose Quälen oder gar Töten von Schwarzen wäre dann eine Ordnungswidrigkeit, die mindestens mit einer Geldstrafe geahndet wird. Read more.

Zum Schutz vor der Polizei: USA führen Kamerapflicht ein

8. April 2015 ·

North Charleston (EZ) | 8. April 2015 | Nach dem brutalen Mord an einem unbewaffneten Schwarzen durch einen weißen Polizisten wollen die USA die Kamerapflicht einführen. Zukünftig muss jeder Amerikaner ab 4 Jahren mindestens ein Gerät mit integrierter Kamera bei sich tragen, um sich so gegen Polizeigewalt schützen zu können. Read more.

Schutz vor Polizeigewalt: Schwarze Jungen sollen in bewachten, ummauerten Gebäuden wohnen

27. November 2014 ·

In solchen Schutzheimen sollen die schwarzen Jugendlichen vor der Polizei geschützt werden.
In solchen Schutzheimen sollen die schwarzen Jugendlichen vor der Polizei geschützt werden.

Washington, D.C. (EZ) | 27. November 2014 | Um schwarze männliche Jugendliche besser vor Polizeigewalt schützen zu können, soll diese Bevölkerungsgruppe nun in abgeschirmten, ummauerten, umzäunten, mit Stacheldraht gesicherten und mit Gittertüren versehenen Gebäuden untergebracht werden. Read more.

Alle im Ausland statt in Ferguson: Obama fehlen US-Streitkräfte im eigenen Land

26. November 2014 ·

Benötigt dringend seine Streikträfte, um die US-Städte vor den Demonstrationen zu beschützen: Barack Obama.
Benötigt dringend seine Streikträfte, um die US-Städte vor den Demonstrationen zu beschützen: Barack Obama.

Washington, D.C./Ferguson (EZ) | 26. November 2014 | Mit Entsetzen hat US-Präsident Obama feststellen müssen, dass die USA kaum noch eigene Einsatzkräfte zur Verfügung haben, um die zahlreichen Demonstrationen, die der Fall Michael Brown ausgelöst hat, zu kontrollieren. Ein Großteil der US-Armee sei im Ausland aktiv. Nun fordert der Präsident einen unverzüglichen Abzug, um die amerikanischen Städte zu schützen. Read more.

Deutschland schickt Waffen an schwarze US-Jugendliche, damit sie sich gegen Polizisten wehren können

15. August 2014 ·

Seit Tagen kommt es in der amerikanischen Stadt Ferguson zu Straßenschlachten zwischen Demonstranten und der Polizei.
Seit Tagen kommt es in der amerikanischen Stadt Ferguson zu Straßenschlachten zwischen Demonstranten und der Polizei.

Berlin (EZ) | 15. August 2014 | Die dramatischen Szenen in der amerikanischen Stadt Ferguson lassen die Bundesregierung nicht kalt: damit schwarze, männliche Jugendliche in den USA künftig eine Überlebenschance gegen Polizisten haben, wird Deutschland nun Waffen liefern. Read more.