Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: wrestling

„Er wäre bestimmt auch ein guter Torwart“: Hoffenheim-Trainer begeistert von Tim Wieses Wrestling-Debüt

4. November 2016 ·

Tim Wiese als Fußballer? Bisher kaum vorstellbar.
Tim Wiese als Fußballer? Bisher kaum vorstellbar.

München/Hoffenheim (EZ) | 4. November 2016 | Gestern feierte Tim Wiese seine große Wrestling-Premiere in München. Live als Zuschauer dabei war auch Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann, der sich nach dem Kampf begeistert von Wieses Fähigkeiten zeigte. Er könne sich den Sportler auch gut als Torwart im Fußball vorstellen. Read more.

Nachfolger gefunden: Chuck Norris übergibt „Witze-Zepter“ ab heute offiziell an Tim Wiese

3. November 2016 ·

Ein Tim Wiese hat es nicht nötig, in der Bildunterschrift genannt zu werden.
Ein Tim Wiese hat es nicht nötig, in der Bildunterschrift genannt zu werden.

Hollywood (EZ) | 3. November 2016 | Der ehemalige Torwart Tim Wiese wird ab heute offiziell seine Wrestler-Karriere beginnen. Als The Machine steigt er in den Ring. Doch auch eine weitere Ehre wird ihm zuteil. Chuck Norris übergibt Wiese mit dem heutigen Tage das „Witze-Zepter“. Sämtliche Norris-Witze müssen ab sofort auf Tim Wiese umgemünzt werden. Read more.

Hulk Hogan als neuer Hoffenheim-Trainer vorgestellt

18. November 2014 ·

Soll Markus Gisdol in Hoffenheim beerben: US-Wrestlerlegende Hulk Hogan
Soll Markus Gisdol in Hoffenheim beerben: US-Wrestlerlegende Hulk Hogan

Sinsheim (EZ) | 18. November 2014 | Der amerikanische Wrestlingstar Hulk Hogan soll zur Winterpause den bisherigen Hoffenheimtrainer Markus Gisdol beerben. Grund seien Differenzen zwischen Gisdol und der Geschäftsführung des Tabellenfünften der Bundesliga. Dem langjährigen Wrestler Hogan war das Fußballgeschäft bisher eher unbekannt, doch freue er sich sehr auf sein neues Amt, so der 61-Jährige. Read more.