Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: wetter

Wetterdienst gibt Entwarnung: Derzeit keine Waldbrandgefahr für Deutschland

26. Februar 2018 ·

In einigen Teilen Deutschlands sieht es derzeit so oder so ähnlich aus. Zudem ist es sehr kalt. All das sind laut Wetterdienst Anzeichen für ein eher geringes Waldbrand-Risiko.
In einigen Teilen Deutschlands sieht es derzeit so oder so ähnlich aus. Zudem ist es sehr kalt. All das sind laut Wetterdienst Anzeichen für ein eher geringes Waldbrand-Risiko.

Offenbach (EZ) | Der Deutsche Wetterdienst gab heute bekannt, dass die Waldbrandgefahr innerhalb der Bundesrepublik in diesen Tagen bei etwa 0,0% liege. Auch müsse man im Augenblick keine verheerenden Konsequenzen fürchten, wenn man im Freien eine brennende Zigarette fallen lässt. Read more.

Ärgerliche Panne: Microsoft startet „Herbst2017“ zu früh

7. Juni 2017 ·

Die Microsoft Cloud bringt Regen, Wind und niedrige Temperaturen.
Die Microsoft Cloud bringt Regen, Wind und niedrige Temperaturen.

Berlin/Redmond (EZ) | 7. Juni 2017 | Dem amerikanischen Software-Giganten Microsoft ist ein ärgerlicher Fehler unterlaufen: ein Mitarbeiter startete versehentlich das noch im Beta-Stadium befindliche Programm  "Herbst2017". Der Konzern bittet nun um etwas Geduld, bis "Fruehling2017" wieder hergestellt ist. Read more.

Einigung erzielt: Tsipras tauscht griechischen Hochsommer gegen Schuldenschnitt

22. Juni 2015 ·

So malerisch-sommerlich wie auf Rhodos wird es nächste Woche auch in Duisburg und anderen Städten.
So malerisch-sommerlich wie auf Rhodos wird es nächste Woche auch in Duisburg und anderen Städten.

Athen/ Brüssel (EZ) | 22. Juni 2015 | Die Griechenlandkrise scheint beendet zu sein. Die EU hat sich mit dem griechischen Premier Tsipras darauf geeinigt, einem Schuldenschnitt im Tausch gegen einen vernünftigen Sommer zuzustimmen. Bereits nächste Woche soll vor allem der Norden Europas von dem Deal profitieren. Read more.

Wärmster September aller Zeiten – Wetterdienst verschiebt Winteranfang auf 22. Februar

21. Oktober 2014 ·

Ein typisches Bild aus dem September.
Ein typisches Bild aus dem September.

Offenbach a.M. (EZ) | 21. Oktober 2014 | Der diesjährige September war der bisher wärmste weltweit seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen vor mehr als 130 Jahren. Das teilte die US-Klimabehörde NOAA mit. Der Deutsche Wetterdienst hat umgehend reagiert und den ursprünglich für den 22. Dezember geplanten Winteranfang um zwei Monate nach hinten verschoben.  Read more.

Ärgerliche Panne: Microsoft startet „Herbst2014“ zu früh

18. August 2014 ·

Die Microsoft Cloud bringt Regen, Wind und niedrige Temperaturen.
Die Microsoft Cloud bringt Regen, Wind und niedrige Temperaturen.

Berlin/Redmond (EZ) | 18. August 2014 | Dem amerikanischen Software-Giganten Microsoft ist ein ärgerlicher Fehler unterlaufen: ein Mitarbeiter startete versehentlich das noch im Beta-Stadium befindliche Programm  "Herbst2014". Der Konzern bittet nun um etwas Geduld, bis "Sommer2014" wieder hergestellt ist. Read more.

Erfreulich: Seit vier Monaten keine neuen Kältetoten in Deutschland

1. August 2014 ·

Auch bei strahlendem Sonnenschein sind derzeit glückliccherweise keine Kältetoten zu beklagen.
Auch bei strahlendem Sonnenschein sind derzeit glücklicherweise keine Kältetoten zu beklagen.

Berlin (EZ) | Es ist eine Tendenz, die Hoffnung macht. Seit über vier Monaten ist in der gesamten Bundesrepublik kein Mensch mehr an den Folgen niedriger Temperaturen gestorben. Experten machen nun Hoffnung, dass der gefürchtete Kältetod in Deutschland der Vergangenheit angehören könnte. Read more.