Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: verkehrsminister

Kampf gegen Geisterfahrer: Verkehrsminister will Betonwände vor Ausfahrten aufstellen

7. Januar 2019 ·

So wie auf dieser vom Verkehrsminister höchstpersönlich erstellten Fotomontage soll die Mauer auf der Ausfahrt in etwa aussehen.
So wie auf dieser vom Verkehrsminister höchstpersönlich erstellten Fotomontage soll die Mauer auf der Ausfahrt in etwa aussehen.

Berlin (EZ) | Jedes Jahr verursachen Geisterfahrer hunderte Unfälle. Jeder sechste endet dabei tödlich. Nun hat das Verkehrsministerium ein Konzept vorgestellt, das Falschfahren zukünftig unmöglich machen soll: Vor sämtlichen Autobahnausfahrten sollen Betonwände aufgestellt werden. Read more.

Kampf gegen „Schleicher“: Verkehrminister kündigt Blitzer für zu langsames Fahren an

3. Mai 2018 ·

Wer zukünftig langsamer als vorgeschrieben fährt, muss Strafe zahlen.
Wer zukünftig langsamer als vorgeschrieben fährt, muss Strafe zahlen.

Berlin (EZ) | Autofahrer aufgepasst: Wer demnächst auf deutschen Straßen zu langsam unterwegs ist, wird ab dem 1. September zur Kasse gebeten. Wie das Verkehrministerium heute Vormittag bekannt gab, sollen zukünftig nicht nur die sogenannten Raser geblitzt werden, sondern auch die "Schleicher". Grund ist eine neue Unfallstatistik, wonach 20 Prozent aller Verkehrsunfälle auf zu niedriges Tempo zurückzuführen sind. Read more.

Zu teuer: Verkehrsminister will gelbe Ampelphase abschaffen

4. Oktober 2016 ·

Auf die Dauer zu teuer: Zwei gleichzeitig leuchtende Ampelphasen.
Auf die Dauer zu teuer: Zwei gleichzeitig leuchtende Ampelphasen.

Berlin (EZ) | Die Ampeln in Deutschland sollen zukünftig nur noch aus roten und grünen Leuchten bestehen. Die ohnehin seit vielen Jahren umstrittene Gelbphase soll dagegen ganz abgeschafft werden. Damit erhofft sich die Bundesregierung eine Ersparnis von über zwei Mio. Euro pro Jahr. Read more.

Verkehrsminister kündigt neue Ampelregeln an

6. September 2011 ·

Sorgten bei vielen immer schon für Verwirrung: Die unterschiedlichen Ampelphasen. Dies soll bald ein Ende haben. Die EU plant neue Ampelregeln, die es den Bürgern zukünftig erlaubt, auch bei Rot die Straße zu überqueren.
Sorgten bei vielen immer schon für Verwirrung: Die unterschiedlichen Ampelphasen. Dies soll bald ein Ende haben. Die EU plant neue Ampelregeln, die es den Bürgern zukünftig erlaubt, auch bei Rot die Straße zu überqueren.

Brüssel | 06. September 2011 | Die Verkehrsminister der Europäischen Union planen, die Ampelregeln den Lebensbedingungen der Bevölkerung anzupassen. So soll es künftig möglich sein, die Straße auch bei rotem Signal überqueren zu dürfen. Read more.