Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: tot

Trauer um Georg Selfie: Erfinder des Selfies gestorben

10. Februar 2020 ·

Erfreuen sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit: Selfies. Gestern Abend starb ihr Erfinder, Georg Selfie.
Erfreuen sich seit Jahren immer größerer Beliebtheit: Selfies. Gestern Abend starb ihr Erfinder, Georg Selfie.

Köln (EZ) | Der Erfinder des berühmten Selfies, Georg Selfie, ist gestern Abend im Alter von 66 Jahren gestorben. Millionen Fans zollen dem Rheinländer im Internet ihren Respekt mit einem Foto von sich selbst. Read more.

Erhielt Nobelpreis für korrekte Steuererklärung: Finanzgenie Manastraham ist tot

22. Juni 2019 ·

Nanjuhlyie Harambele Diranagya Manastraham, hier auf einem Foto von 1997. Zuletzt hielt der gebürtige Inder einen fünfwöchigen Vortrag über das deutsche Fiskalsystem.

Berlin (EZ) | Nanjuhlyie Manastraham ist tot. Der Verlust des gebürtigen Inders, der 1988 den Nobelpreis für eine korrekt ausgefüllte deutsche Steuererklärung erhielt, stellt die Bunderepublik vor große Probleme. Er galt als einer der drei einzigen noch lebenden Menschen weltweit, die das deutsche Steuersystem verstanden hatten. Read more.

Trauer in Deutschland: Karin Engelbart gestorben

10. Januar 2019 ·

Fassungslosigkeit und große Trauer übermannte viele Menschen nach der Nachricht vom viel zu frühen Tod von Karin Engelbart.

Deutschland trauert um Karin Engelbart. Die beliebte Schauspielerin starb am vergangenen Dienstag an den Folgen eines schweren Unfalls während eines Filmdrehs in Köln. Sie wurde nur 54 Jahre alt. Read more.

Erfurt: Mann ertrinkt im eigenen Schweiß

29. Mai 2018 ·

Dieses Ding treibt derzeit die Bevölkerung zu komischen Taten.

Erfurt (EZ) | Ein Mann aus Erfurt ist heute Mittag in seinem eigenen Schweiß ertrunken. Wie die Polizei mitteilte, befand er sich im Garten und reparierte sein Fahrrad, als ihn die Schweiß-Lawine erfasste. Read more.

Mann im Mond gestorben: Erdtrabant bleibt zukünftig dunkel

23. Mai 2018 ·

Wird zukünftig nicht mehr so schön leuchten wie bisher: Der Mond.
Wird zukünftig nicht mehr so schön leuchten wie bisher: Der Mond.

Mond (EZ) | 23. Mai 2018 | Piotri Czajkowski ist tot. Der bekannte Mann im Mond, der seit 72 Jahren für das beliebte nächtliche Licht im Erdtrabanten sorgte, verstarb am heutigen Morgen im Alter von 94 Jahren. Er hinterlässt eine große Dunkelheit. Read more.

Gott ist tot

22. März 2018 ·

Himmel (EZ) | Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Gott, der beliebte Schöpfer aller Welten, bereits in der vergangenen Woche von uns gegangen. Ein Sprecher teilte mit, dass er sich friedlich im Kreise einiger tausend Engel in Nichts aufgelöst hat. Er wurde etwa 6.014 Jahre alt. Read more.

USA wollen Schwarze unter Naturschutz stellen

8. Februar 2018 ·

Die Forderung nach Menschenrechten für Schwarze ist für viele Amerikaner dann doch etwas übertrieben.
Die Forderung nach Menschenrechten für Schwarze ist für viele Amerikaner dann doch etwas übertrieben.

Washington, D.C. (EZ) | Gestern wurde in New Orleans der schwarze Bürgerrechtler Muhiyidin Elamin Moye erschossen. Nun überlegt die amerikanische Regierung ernsthaft, Schwarze unter Naturschutz zu stellen. Das grundlose Quälen oder gar Töten von Schwarzen wäre dann eine Ordnungswidrigkeit, die mindestens mit einer Geldstrafe geahndet wird. Read more.

Beunruhigende Studie: Suizidversuche enden oft tödlich

12. Januar 2018 ·

Es ist laut Studienleiter Ralf Herbiger offenbar ein Unterschied, ob eine Pistole geladen oder ungeladen ist.
Es ist laut Studienleiter Ralf Herbiger offenbar ein Unterschied, ob eine Pistole geladen oder ungeladen ist.

Wuppertal (EZ) | Eine Studie der Universität Wuppertal hat besorgniserregende Ergebnisse hervorgebracht. Demnach kann bereits ein einziger Suizidversuch zum Tode führen. Studienleiter Ralf Herbiger spricht sich deshalb für eine erhöhte Sicherheit bei diversen Selbstmordvarianten aus. Read more.

Erst zwei Cannabis-Tote weltweit: Wissenschaftler erklären Kiffen zum sichersten Zeitvertreib neben Schlafen

5. Januar 2018 ·

Kiffen zählt zu den sichersten und ungefährlichsten Freizeitbeschäftigungen der Welt. Zu diesem verblüffenden Ergebnis kamen nun deutsche Wissenschaftler.
Kiffen zählt zu den sichersten und ungefährlichsten Freizeitbeschäftigungen der Welt. Zu diesem verblüffenden Ergebnis kamen nun deutsche Wissenschaftler.

Düsseldorf (EZ) | Deutsche Wissenschaftler haben weltweit die ersten beiden durch Cannabis-Konsum verursachten Todesfälle nachweisen können. Damit zählt das sogenannte "Kiffen" zu den mit Abstand sichersten Aktivitäten der Menschen und ist noch ungefährlicher als kochen, fernsehen, duschen und schlafen, bei denen pro Jahr deutlich mehr Menschen ums Leben kommen. Read more.

Kohls größter Fehler endlich korrigiert: Deutschland seit Samstag wieder geteilt

19. Juni 2017 ·

Hat den Weg zur erneuten Teilung Deutschlands geebnet: Helmut Kohl (1930-2017)
Hat den Weg zur erneuten Teilung Deutschlands geebnet: Helmut Kohl (1930-2017)

Berlin (EZ) | 19. Juni 2017 | Fast 30 Jahre lang mussten die Bürger darauf warten: seit Samstagvormittag ist das Land nun endlich wieder in West und Ost geteilt. Wie die Bundesregierung mitteilte, mochte man zu Kohls Lebzeiten nie eingestehen, dass sein Experiment „grandios gescheitert“ ist. Dieses Problem habe sich mit dem Tod des Altkanzlers jedoch nun erübrigt. Read more.

Gerhard Schröder von Bundesregierung zur Trauerfeier nach Kuba geschickt, um Zigarren und Rum für alle zu besorgen

30. November 2016 ·

Hatte noch etwas in Kuba zu erledigen: Gerhards Schröder.
Hatte noch etwas in Kuba zu erledigen: Gerhards Schröder.

Havanna (EZ) | 30. November 2016 | Viele fragten sich, warum Altkanzler Gerhard Schröder zu Castros Trauerfeier nach Havanna geschickt wurde. Offiziell wurde er entsandt, weil aus der Regierung keiner Zeit hatte. Nun stellt sich heraus: Schröder sollte fürs Kabinett kubanische Zigarren und feinsten Rum kaufen, um die Bestände aufzufüllen. Read more.

“Es war Notwehr”: US-Polizei findet Nachweis, dass Schwarze telepathisch töten können

7. Juli 2016 ·

Auch der gestern in Baton Rouge erschossene Alton Sterling nutzte wohl die Schwarzen eigene Fähigkeit, mittels Telepathie auf die beiden Polizisten loszugehen.
Auch der gestern in Baton Rouge erschossene Alton Sterling nutzte wohl die Schwarzen eigene Fähigkeit, mittels Telepathie auf die beiden Polizisten loszugehen.

Washington, D.C. (EZ) | 7. Juli 2016 | Erneut ist die amerikanische Öffentlichkeit aufgewühlt, weil ein Schwarzer durch vermeintlich unnötige Polizeischüsse ums Leben kam. Allerdings dürfte sich die Aufregung bald wieder legen, denn die US-Polizei hat nach eigenen Angaben genügend Hinweise darauf, dass auch unbewaffnete Schwarze in der Lage sind, zu töten - durch Telepathie. Read more.

„Haben mich ja nicht persönlich beleidigt“ – Erdogan schließt Strafverfolgung von Istanbul-Attentätern aus

30. Juni 2016 ·

Sieht derzeit keinen Grund zur Klage: Türkeis Präsident Erdogan.
Sieht derzeit keinen Grund zur Klage: Türkeis Präsident Erdogan.

Istanbul (EZ) | 30. Juni 2016 | Zwei Tage nach dem Attentat auf dem Istanbuler Flughafen mit 42 Toten und hunderten Verletzten gab Präsident Erdogan heute bekannt, dass er nicht vorhabe, die Attentäter und Hintermänner des Anschlags strafrechtlich zu verfolgen. Sie hätten zwar schrecklichen Schaden angerichtet, er selbst sei aber ja persönlich nicht betroffen, geschweige denn beleidigt worden. Read more.

„Wir haben halt zu viele Einwohner“: China rechtfertigt hohe Hinrichtungszahlen

6. April 2016 ·

Peking (EZ) | 6. April 2016 | Die Zahl der Hinrichtungen weltweit ist laut Amnesty International im vergangenen Jahr dramatisch angestiegen. Angeführt wird die Liste einmal mehr von China mit über 1.000 Hinrichtungen pro Jahr. Staatsoberhaupt Xi Jinping verteidigt nun den schlechten Ruf des Landes und gibt als Grund für die vielen Todesurteile die extrem hohe Bevölkerungsdichte an. Read more.

Amerika feiert Jubiläum: Zum 500. Mal fordert ein US-Präsident schärfere Waffengesetze

3. Dezember 2015 ·

Hat seinen Platz in den Geschichtsbüchern seit gestern sicher: US-Präsident Barack Obama.
Hat seinen Platz in den Geschichtsbüchern seit gestern sicher: US-Präsident Barack Obama.

Washington, D.C./San Bernardino (EZ) | 3. Dezember 2015 | Große Jubiläumsfeier in den USA. Dank des gestrigen Attentats im kalifornischen San Bernardino mit mindestens 14 Toten durfte der amerikanische Präsident bereits zum 500. Mal schärfere Waffengesetze fordern. Zur Feier des Tages wurden 500 Gewehrsalven in die Luft gefeuert. Read more.

Entschädigung: Lufthansa bietet Angehörigen von Germanwingsopfern Getränkegutscheine

1. Juli 2015 ·

Am 24. März starben alle Insassen eines Germanwingsfluges von Barcelona nach Düsseldorf. Die Maschine wurde vom Co-Piloten mutwillig zum Absturz gebracht.

Düsseldorf (EZ) | 1. Juli 2015 | Die Angehörigen der bei der Germanwingskatastrophe umgekommenen Passagiere dürfen sich auf Entschädigung  freuen: die Lufthansa gibt pro Opfer einen Getränkegutschein für künftige Flüge mit dem Konzern aus. Read more.

Zum Schutz vor der Polizei: USA führen Kamerapflicht ein

8. April 2015 ·

North Charleston (EZ) | 8. April 2015 | Nach dem brutalen Mord an einem unbewaffneten Schwarzen durch einen weißen Polizisten wollen die USA die Kamerapflicht einführen. Zukünftig muss jeder Amerikaner ab 4 Jahren mindestens ein Gerät mit integrierter Kamera bei sich tragen, um sich so gegen Polizeigewalt schützen zu können. Read more.

“Charlie Hebdo”-Attentäter bedauern ihre Tat, nachdem ihnen jemand die Witze erklärt hat

8. Januar 2015 ·

"Es ist hart, von Idioten geliebt zu werden," sagt der Prophet in diesem Cartoon, der 2006 von Charlie Hebdo veröffentlicht wurde. "Eigentlich wirklich komisch," sagen jetzt die Attentäter.
"Es ist hart, von Idioten geliebt zu werden," sagt der Prophet in diesem Cartoon, der 2006 von Charlie Hebdo veröffentlicht wurde. "Eigentlich wirklich komisch," sagen jetzt die Attentäter.

Paris (EZ) | 8. Januar 2015 | Die mutmaßlichen Attentäter, die gestern in Paris die Redaktion der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" auslöschten, bedauern mittlerweile ihre Bluttat. "Jemand hat uns gestern Nacht die Mohammed-Witze der Zeitschrift erklärt, und jetzt müssen wir furchtbar über uns selbst lachen," so einer der beiden. Read more.

Edding AG steht nach CIA-Bericht vor erfolgreichstem Jahresabschluss aller Zeiten

11. Dezember 2014 ·

Sehr deckend und sauber - dafür wird die Qualitätsware von Edding weltweit geschätzt. So auch beim aktuellen CIA-Folterbericht.
Sehr deckend und sauber - dafür wird die Qualitätsware von Edding weltweit geschätzt. So auch beim aktuellen CIA-Folterbericht.

Washington, D.C./Ahrensburg (EZ) | 11. Dezember 2014 | Die Bearbeitung des CIA-Folterberichts wird der deutschen Firma Edding den besten Jahresabschluss seit Bestehen des Unternehmens bescheren. Grund ist die unerwartete Massenbestellung von schwarzen Filzstiften durch den amerikanischen Geheimdienst. Read more.

Schutz vor Polizeigewalt: Schwarze Jungen sollen in bewachten, ummauerten Gebäuden wohnen

27. November 2014 ·

In solchen Schutzheimen sollen die schwarzen Jugendlichen vor der Polizei geschützt werden.
In solchen Schutzheimen sollen die schwarzen Jugendlichen vor der Polizei geschützt werden.

Washington, D.C. (EZ) | 27. November 2014 | Um schwarze männliche Jugendliche besser vor Polizeigewalt schützen zu können, soll diese Bevölkerungsgruppe nun in abgeschirmten, ummauerten, umzäunten, mit Stacheldraht gesicherten und mit Gittertüren versehenen Gebäuden untergebracht werden. Read more.

Campinos Band-Aid-Song vertreibt erfolgreich das Ebola-Virus

21. November 2014 ·

Das Ebola-Virus hat seinen Meister gefunden: die deutsche Version des Band-Aid-Klassikers "Do They Know It's Christmas" vertreibt erfolgreich Ebola und andere Organismen.
Das Ebola-Virus hat seinen Meister gefunden: die deutsche Version des Band-Aid-Klassikers "Do They Know It's Christmas" vertreibt erfolgreich Ebola und andere Organismen.

Berlin (EZ) | 21. November 2014 | Der Schrecken ist bald vorbei: als letztes Mittel gegen die Ausbreitung des Ebola-Virus hat der Sänger Campino zusammen mit vielen anderen deutschen Musikern einen Song aufgenommen. Die deutsche Version von "Do They Know It's Christmas" geht ebenso brutal wie erfolgreich gegen die Krankheit vor. Read more.

“Ganz neue Möglichkeiten”: USA wollen bei Hinrichtungen Giftspritze durch “Ebola”-Injektion ersetzen

2. Oktober 2014 ·

Vergangene Woche erst kündigte er seinen Rücktritt an, nun präsentierte Justizminister Eric Holder eine neue effektivere Hinrichtungsmethode für Todeskandidaten.
Vergangene Woche erst kündigte er seinen Rücktritt an, nun präsentierte Justizminister Eric Holder eine neue effektivere Hinrichtungsmethode für Todeskandidaten.

Washington, D.C. (EZ) | 2. Oktober 2014 | Die US-Regierung gab heute bekannt, Hinrichtungen per Giftspritze abschaffen zu wollen, nachdem es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Zwischenfällen kam. Stattdessen will man zukünftig den verurteilten Todeskandidaten eine sogenannte "Ebola-Injektion" verabreichen. Man arbeite bereits eng mit einem jüngst aus Liberia stammenden Mann zusammen, der kürzlich in die USA einreiste. Read more.

Erfreulich: Seit vier Monaten keine neuen Kältetoten in Deutschland

1. August 2014 ·

Auch bei strahlendem Sonnenschein sind derzeit glückliccherweise keine Kältetoten zu beklagen.
Auch bei strahlendem Sonnenschein sind derzeit glücklicherweise keine Kältetoten zu beklagen.

Berlin (EZ) | Es ist eine Tendenz, die Hoffnung macht. Seit über vier Monaten ist in der gesamten Bundesrepublik kein Mensch mehr an den Folgen niedriger Temperaturen gestorben. Experten machen nun Hoffnung, dass der gefürchtete Kältetod in Deutschland der Vergangenheit angehören könnte. Read more.

Israelis warnen Palästinenser vor Racheakt nach Racheakt von Israelis für von Palästinensern getötete israelische Jugendliche

2. Juli 2014 ·

Ein gewohntes Bild aus Israel.
Ein gewohntes Bild aus Israel.

Jerusalem (EZ) | 2. Juli 2014 | Nachdem aufgebrachte Israelis Rache für die von Palästinensern getöteten drei israelischen Jugendlichen geübt haben und ihrerseits einen palästinensischen Jungen umgebracht haben, warnt Israel die Palästinenser vor Racheakten, weil Israelis aus Rache einen Palästinenser getöteten haben. Read more.

Dank “Schettino-Kapitänsschule”: immer mehr Kapitäne überleben Havarien

21. April 2014 ·

Kaum zu glauben: der Kapitän und große Teile seiner Crew haben die Havarie der Fähre "Sewol" überlebt - dank der Kapitänsschule von Francesco Schettino
Kaum zu glauben: der Kapitän und große Teile seiner Crew haben die Havarie der Fähre "Sewol" überlebt - dank der Kapitänsschule von Francesco Schettino.

Rom (EZ) | 22. April 2014 | Der Kapitän der am Mittwoch gesunkenen koreanischen Fähre "Sewol" hat das Unglück unversehrt überstanden - dank seines Besuches der Kapitänsschule des Italieners Francesco Schettino. Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs kann erheblich zum Überleben von Crew-Mitgliedern bei Schiffsunfällen beitragen. Read more.

Krim-Krise beendet: Putin (†) lacht sich über EU-Sanktionen tot

7. März 2014 ·

Wladimir Putin (1952 - 2014) erlag gestern einem Lachanfall.
Wladimir Putin (1952 - 2014) erlag gestern einem Lachanfall.

Moskau/Brüssel (EZ) | 7. März 2014 | Der russische Präsident Wladimir Putin ist tot. Den 61-Jährigen ereilte in der Nacht ein schwerwiegender Lachanfall, nachdem er von den Sanktionen der Europäischen Union gegen sein Land erfuhr. Nach stundenlangem schmerzhaften Lachen starb Putin im Kreise einiger Generäle und Minister. Read more.

Justin Bieber plant Gründung des exklusiven “Club 20”

28. Januar 2014 ·

Steckt mitten in den Vorbereitungen für seinen neuen "Club 20": Popsänger und Teenie-Schwarm Justin Bieber.
Steckt mitten in den Vorbereitungen für seinen neuen "Club 20": Popsänger und Teenie-Schwarm Justin Bieber.

Panama (EZ) | 28. Januar 2014 | Der Sänger und Teenie-Schwarm Justin Bieber sorgt seit Wochen vermehrt durch Skandale  für Negativschlagzeilen. Erst vor wenigen Tagen wurde er wegen Alkohol am Steuer verhaftet und  gegen Kaution freigelassen. Nun meldete sich der 19-Jährige aus seinem Kurzurlaub in Panama zu Wort und kündigte an, den exklusiven "Club 20" gründen zu wollen, angelehnt an den legendären "Club 27". Read more.

Kim Jong-un ließ offenbar vor Jahren seinen Friseur hinrichten

17. Dezember 2013 ·

Der nordkoreanische Azubi-Diktator Kim Jong-un. Deutlich zu erkennen ist das Fehlen eines Friseurs.

Pjöngjang (EZ) | Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un hat offenbar schon vor Jahren in seinem Umfeld aufgeräumt: wie südkoreanische Medien unter Berufung auf Geheimdienstkreise berichten, ließ Kim schon vor einiger Zeit seinen Friseur "entfernen". Read more.

Obama erleichtert, dass Terrorist Mandela endlich ausgeschaltet ist

6. Dezember 2013 ·

Bis zuletzt stand Nelson Mandela im Fokus der Öffentlichkeit.
Bis zuletzt stand Nelson Mandela im Fokus der Öffentlichkeit.

Washington, D.C. (EZ) | 6. Dezember 2013 | Nelson Mandela, der in den 1960ern Südafrika mit einer Welle der Gewalt überzog, ist gestern Nacht im Alter von 95 Jahren gestorben. US-Präsident Obama zeigte sich zufrieden und entschuldigte sich, dass die USA nicht schon viel früher über Drohnen verfügte. Read more.

Glücklichster Mensch der Welt gestorben

19. Oktober 2012 ·

So werden ihn die Menschen in Erinnerung behalten: Juri Baleschko, hier 2011 auf der Beerdigung eines Sohnes.
So werden ihn die Menschen in Erinnerung behalten: Juri Baleschko, hier 2011 auf der Beerdigung eines Sohnes.

Donezk (EZ) | 19. Oktober 2012 | Der glücklichste Mensch der Welt, Juri Baleschko, ist tot. Er verstarb am Mittwoch im Alter von 87 Jahren unter glücklichen Umständen. Freunde und Familie reagierten beseelt auf den Tod des Ukrainers. Read more.

Mafia tötet Pizza-Bäcker

18. März 2011 ·

Der Tatort.
Der Tatort.

Mülheim/ Ruhr (EZ) | Grausames Verbrechen auf offener Straße: der Besitzer einer Pizzeria und seine vier Angestellten wurden in Mülheim an der Ruhr regelrecht hingerichtet. Die Polizei vermutet die Mafia hinter der Tat. Read more.

Mann wegen Tierquälerei vor Gericht

27. Oktober 2010 ·

In diesem unauffälligen Haus in Bad Lausick spielte sich das Unfassbare ab. Mehr als 40 Tiere rettete die Polizei im April vor den Perversionen des angeklagten Rentners.
In diesem unauffälligen Haus in Bad Lausick spielte sich das Unfassbare ab. Mehr als 40 Tiere rettete die Polizei im April vor den Perversionen des angeklagten Rentners.

Bad Lausick (EZ) | 27. Oktober 2010 | Ein Mann aus Bad Lausick bei Leipzig steht seit heute wegen Tierquälerei in mehreren Fällen vor Gericht. Ihm wird vorgeworfen, im April dieses Jahres auf grausame Art und Weise Tiere misshandelt zu haben. Die Staatsanwaltschaft unterstellt dem offenbar psychisch kranken Rentner, dass er mit seinen Experimenten den Wahrheitsgehalt mehrerer deutscher Redewendungen überprüfen wollte. Read more.

Alec Johnson gestorben

25. Juli 2010 ·

Statt eines Fotos von Dustin Hoffman hätte hier auch der verstorbene Alec Johnson abgebildet sein können.
Statt eines Fotos von Dustin Hoffman hätte hier auch der verstorbene Alec Johnson abgebildet werden können.

North Dakota/ Broosble (EZ) | 25. Juli 2010 | Der weitestgehend unbekannte amerikanische Schauspieler Alec Johnson ist tot. Er starb in der Nacht zu Samstag im Alter von 76 Jahren an Herzversagen, wie die Ärzte mitteilten. Read more.