Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: steuerhinterziehung

„So jemand gehört hinter Gitter“ – Uli Hoeneß schwer enttäuscht von Messi

6. Juli 2016 ·

Messi (links) wurde heute wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Hoeneß (rechts) zeigt sich schwer enttäuscht vom argentinischen Superstar (wieder links)
Messi (links) wurde heute wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Hoeneß (rechts) zeigt sich schwer enttäuscht vom argentinischen Superstar (wieder links).

Barcelona (EZ) | 6. Juli 2016 | Heute wurde bekannt, dass der argentinische Fußballstar Lionel Messi wegen Steuerhinterziehung verurteilt wurde. Für Ex-Bayern-Manager Hoeneß eine schwere Enttäuschung. Er fordert eine Gefängnisstrafe und appelliert an die Vorbildfunktion des Superstars. Read more.

„Will noch einmal ganz von vorne anfangen“: Hoeneß unterschreibt Vier-Jahres-Vertrag beim FC Bayern als Stürmer

10. März 2016 ·

Will nach der Haftzeit einiges wieder gut machen: Bayerns neuer Außenstürmer Uli Hoeneß.
Will nach der Haftzeit einiges wieder gut machen: Bayerns neuer Außenstürmer Uli Hoeneß.

München (EZ) | 10. März 2016 | Der jüngst aus der Haft entlassene ehemalige Präsident des FC Bayern, Uli Hoeneß, wünscht sich eine neue Chance und will nochmal ganz von vorne anfangen. Heute unterschrieb er deshalb einen Vertrag als Außenstürmer beim FC Bayern München. Read more.

Diät noch nicht vollständig abgeschlossen: Freigänger Hoeneß beantragt Haftverlängerung um sechs Monate

2. Januar 2015 ·

Soll ordentlich abgespeckt haben: Uli Hoeneß.
Soll ordentlich abgespeckt haben: Uli Hoeneß.

München (EZ) | 2. Januar 2015 | Schlechte Nachrichten für Uli Hoeneß. Wie das bayerische Justizministerium heute bekannt gab, soll der frühere Bayern-Präsident sieben Monate nach Haftantritt Freigänger werden. Hoeneß, der die Zeit im Gefängnis vor allem dazu nutzte, ordentlich abzunehmen, wehrt sich gegen den Beschluss und beantragte umgehend weitere sechs Monate Haft, um seine Diät fortsetzen zu können. Read more.

„Bloß nichts verkehrt machen“: Hoeneß meldet seine Zelle als Zweitwohnung an

15. Mai 2014 ·

Will jetzt alles richtig machen: Uli Hoeneß, Vorbild für viele Deutsche.
Will jetzt alles richtig machen: Uli Hoeneß, Vorbild für viele Deutsche.

München (EZ) | 15. Mai 2014 | Mindestens drei Abgeordnete des Bundestags haben jahrelang ihre Berliner Wohnungen nicht als Zweitwohnsitz angemeldet und demnach auch keine dafür fällige Steuern entrichtet. Das hat einen prominenten Verurteilten aufgeschreckt: Um bloß nichts falsch zu machen, hat der künftige Häftling Uli Hoeneß seine Zelle bereits als Zweitwohnung angemeldet. Read more.

Neues Strafmaß gefordert: Im Falle einer Verurteilung droht Hoeneß das Zählen von 1 bis 27.200.000

11. März 2014 ·

Muss er bald zählen? Bayern-Präsident Uli Hoeneß.
Muss er bald zählen? Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

München (EZ) | 11. März 2014 | Im Steuerprozess gegen Uli Hoeneß hat die Staatsanwaltschaft heute ein neues Strafmaß gefordert. Sollte der Bayern-Präsident verurteilt werden, droht ihm anstelle von Gefängnis das Zählen von der Zahl 1 bis zur Zahl 27.200.000. Damit sei er zwischen sieben und zwölf Monaten beschäftigt, heißt es. Read more.