Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: rente

Ilka Bessin hört auf: Mario Barth übernimmt Rolle von Cindy aus Marzahn

4. Juli 2016 ·

Wird auch nach dem Rückzug von Ilka Bessin weiterleben: Cindy aus Marzahn.
Wird auch nach dem Rückzug von Ilka Bessin weiterleben: Cindy aus Marzahn.

Berlin (EZ) | 4. Juli 2016 | Wie am Wochenende bekannt wurde, möchte die Komikerin Ilka Bessin ihre Kunstfigur Cindy aus Marzahn in Rente schicken. Doch Fans können auf weitere Auftritte der pfundigen Berlinerin hoffen. Comedian Mario Barth kündigte an, die Rolle der Cindy übernehmen zu wollen. Read more.

„In drei Jahren“: Schäuble stellt neue Formel zum Renteneintrittsalter vor

21. April 2016 ·

Sind sich beim Thema Rente einig: Wolfgang Schäuble (links) und Angela Merkel.
Sind sich beim Thema Rente einig: Wolfgang Schäuble (links) und Angela Merkel.

Berlin (EZ) | Weil die Lebenserwartungen steigen, plädiert Finanzminister Schäuble (CDU) für einen späteren Rentenbeginn. Um die Bürger zu beruhigen und zu vermeiden, dass man alle paar Jahre wieder ein neues Eintrittsalter festsetzen muss, präsentierte Schäuble heute eine neue Formel. Diese lautet: „In drei Jahren gehen Sie in Rente!“ Read more.

Bundesregierung will Kinderarbeit gesetzlich erlauben, um Rentenproblem zu lösen

20. November 2014 ·

Kinder wie dieses (links im Bild) sind laut Arbeitsministerin Nahles ganz hervorragende Arbeitnehmer.
Kinder wie dieses (links im Bild) sind laut Arbeitsministerin Nahles ganz hervorragende Arbeitnehmer.

Berlin (EZ) | 20. November 2014 | Seit Jahren ist die Rentenpolitik ein beherrschendes Thema und immer wieder großer Streitpunkt in der Bundesregierung. Nun soll ein neues Gesetz dafür sorgen, dass wieder mehr Geld in die Rentenkassen gespült wird. Die bisher in Deutschland verbotene Kinderarbeit soll offiziell erlaubt werden. Read more.

Rentenproblem gelöst: Regierung führt Wehrpflicht ab 63 ein

14. April 2014 ·

Freut sich über die Wiedereinführung der 2011 abgeschafften Wehrpflicht: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen
Freut sich über die Wiedereinführung der 2011 abgeschafften Wehrpflicht: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

Berlin (EZ) | 14. April 2014 | Seit Wochen diskutiert die Große Koalition über die Rente mit 63. Nun wurde sich auf einen Kompromiss geeinigt. Ab 2015 wird die vor drei Jahren abgeschaffte Wehrpflicht wieder eingeführt. Dann jedoch ausschließlich für alle Deutschen ab 63 Jahren. Read more.

Arbeitsministerin Nahles fordert Rente bis 70

30. Mai 2012 ·

Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) fordert eine zeitlich beschränkte Rente.
Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) fordert eine zeitlich beschränkte Rente.

Berlin (EZ) | Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat gestern ein neues Konzept zur Regelaltersrente vorgestellt. Demnach soll die Bezugsdauer der Rente auf drei Jahre bis zur Vollendung des 70. Lebensjahres begrenzt werden. Read more.