Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: petry

Aus Angst, vergessen zu werden: AfD hofft auf baldige neue Attentate in Deutschland

17. August 2016 ·

Berlin (EZ) | 17. August 2016 | Die AfD ist beunruhigt. Zwar bewegen sich die Umfragewerte derzeit auf einem stabilen Niveau, aber Führungsmitglieder zeigen sich bereits besorgt, dass die Partei schon in wenigen Monaten in Vergessenheit geraten könnte, wenn nicht bald mal wieder etwas „Großes“ passiere. Aus diesem Grunde hoffe man dringend auf neue islamistisch geprägte Terroranschläge, heißt es von Seiten der Parteispitze. Read more.

AfD: „Judentum gehört nicht zu Deutschland“

18. April 2016 ·

Die intellektuelle Spitze der AfD, Alexander Gauland und Beatrix von Storch (rechts).
Die intellektuelle Spitze der AfD, Alexander Gauland und Beatrix von Storch (rechts).

Berlin (EZ) | 18. April 2016 | Juden und die jüdische Kultur haben in Deutschland nichts zu suchen, sagten die AfD-Vizevorsitzenden von Storch und Gauland in der FAS. Das Juden-Verbot soll ins Parteiprogramm geschrieben werden. Read more.

„Nur noch drei Anschläge“ – AfD bereitet sich auf Kanzlerschaft 2017 vor

23. März 2016 ·

Rechnet sich bereits sehr gute Chancen auf die Kanzlerschaft 2017 aus: Frauke Petry.
Rechnet sich bereits sehr gute Chancen auf die Kanzlerschaft 2017 aus: Frauke Petry.

Berlin (EZ) | 23. März 2016 | Nach den gestrigen Terroranschlägen in Brüssel mit mindestens 34 Toten bereitet sich die AfD langsam auf die Kanzlerschaft im nächsten Jahr vor. Die Parteispitze rechnete aus, dass es noch genau drei weitere schwere Anschläge bedürfe, damit die Regierungsbildung der AfD fix ist. Read more.

„Nicht Waffen- sondern WAFFELgewalt“ – Petry relativiert Aussage zu schärferen Grenzkontrollen

1. Februar 2016 ·

Auf den ersten Blick nur voneinander zu unterscheiden: Links: Waffen. Rechts: Eine Waffel.
Auf den ersten Blick nur schwer voneinander zu unterscheiden: Links: Waffen. Rechts: Eine Waffel.

Dresden (EZ) | 1. Februar 2016 | Am Wochenende sorgte AfD-Chefin Frauke Petry mit ihrem Vorschlag im Umgang mit Flüchtlingen an deutschen Grenzen für Schlagzeilen und massenweise Kritik. Nun beschwert sie sich darüber, dass man sie falsch zitiert habe. Sie habe nicht WaffeN- sondern WaffeLgewalt gemeint. Read more.

Frauke Petry bewirbt sich als stellvertretende Sprecherin der neuen Lucke-Partei ALFA

20. Juli 2015 ·

Kennen sich aus früheren gemeinsamen Tagen: Bernd Lucke (links) und Frauke Petry (rechts).
Kennen sich aus früheren gemeinsamen Tagen: Bernd Lucke (links) und Frauke Petry (rechts).

Kassel (EZ) | 20. Juli 2015 | Der ehemalige AFD-Chef Bernd Lucke hat am Wochenende die neue Partei Allianz für Fortschritt und Aufbruch, kurz ALFA, gegründet. Als neue stellvertretende Sprecherin hat sich bereits Frauke Petry beworben, die eigenen Angaben zufolge nach neuen Aufgaben sucht. Read more.