Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: nazi

Bundesregierung stellt Grundrecht auf Dummheit in Frage

17. Oktober 2016 ·

Wollen nicht am Grundrecht auf Dummheit rütteln: CSU-Chef Horst Seehofer (links) und Markus Söder.
Wollen nicht am Grundrecht auf Dummheit rütteln: CSU-Chef Horst Seehofer (links) und Markus Söder.

Berlin (EZ) | Die Bundesregierung will heute über das Grundrecht auf Dummheit diskutieren. Während die SPD dafür plädiert, es auf ein akzeptables Maß zu beschränken, bestehen weite Teile der Union darauf, nicht daran zu rütteln. Read more.

„Ich heiße eigentlich Renate Scherpe“: Spektakuläre Wendung im NSU-Prozess

9. Dezember 2015 ·

Beate Zschäpe oder Renate Scherpe?
Beate Zschäpe oder Renate Scherpe?

München (EZ) | 9. Dezember 2015 | Damit hat wohl niemand gerechnet: Heute äußert sich die Hauptangeklage im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, erstmals selbst zu den Vorwürfen und überrascht mit einer spektakulären Wendung. Die schriftliche Aussage, die ihr Anwalt verlas, begann mit den Worten: "Ich bin nicht Beate Zschäpe. Ich heiße eigentliche Renate Scherpe." Read more.

Beruhigende Studie: Nur 10% der Freitaler radikalen Flüchtlingsgegner sind Nazis

29. Juli 2015 ·

So stellt sich unser EZ-Zeichner die Demos in Freital vor.
So stellt sich unser EZ-Zeichner die Demos in Freital vor.

Freital (EZ) | 29. Juli 2015 | Beruhigende Nachrichten für die rund 380 Asylbewerber in der kleinen Kreisstadt Freital: Eine Umfrage hat ergeben, dass zwar ein großer Teil der Flüchtlingsgegner ausländerfeindlich, rechtsradikal und gegen das "dreckige Pack" ist, doch lediglich 10 Prozent bezeichnen sich selbst als Nazis. Die Demonstranten hoffen nach dieser Auswertung, nicht länger von den Medien diffamiert zu werden. Read more.