Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: hoeneß

“Bitte was? Den hatten wir schon mal??” – Bayern storniert eiligst Vertrag mit Heynckes nach Hinweis der Medien

5. Oktober 2017 ·

War zur großen Überraschung Rummenigges bereits zweimal Bayern-Trainer: Jupp Henyckes
War zur großen Überraschung Rummenigges bereits zweimal Bayern-Trainer: Jupp Henyckes

München (EZ) | 5. Oktober 2017 | Fast hätte Rekordmeister Bayern München zum dritten mal Jupp Heynckes als neuen Trainer eingestellt. Doch dank aufmerksamer Medien konnte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge den Vertrag noch rechtzeitig stornieren. Er hätte schwören können, dass Heynckes noch nie Bayern-Trainer gewesen sei. Read more.

„So jemand gehört hinter Gitter“ – Uli Hoeneß schwer enttäuscht von Messi

6. Juli 2016 ·

Messi (links) wurde heute wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Hoeneß (rechts) zeigt sich schwer enttäuscht vom argentinischen Superstar (wieder links)
Messi (links) wurde heute wegen Steuerhinterziehung verurteilt. Hoeneß (rechts) zeigt sich schwer enttäuscht vom argentinischen Superstar (wieder links).

Barcelona (EZ) | 6. Juli 2016 | Heute wurde bekannt, dass der argentinische Fußballstar Lionel Messi wegen Steuerhinterziehung verurteilt wurde. Für Ex-Bayern-Manager Hoeneß eine schwere Enttäuschung. Er fordert eine Gefängnisstrafe und appelliert an die Vorbildfunktion des Superstars. Read more.

Panama Papers: Hoeneß „stinksauer“, dass er erst heute von der Möglichkeit einer Briefkastenfirma erfahren hat

4. April 2016 ·

Stinksauer: Uli Hoeneß
Stinksauer: Uli Hoeneß

München (EZ) | 4. April 2016 | Das unter dem Namen „Panama Papers“ bekannt gewordene Datenleck schlägt aktuell weltweit hohe Wellen. Doch während sich viele Betroffene derzeit noch zurückhalten und das gesamte Ausmaß noch gar nicht wirklich greifbar ist, poltert einer bereits ordentlich drauf los: Uli Hoeneß ist eigenen Angaben zufolge „stinksauer“, weil er zum ersten Mal von der Möglichkeit einer Briefkastenfirma erfuhr. Read more.

„Will noch einmal ganz von vorne anfangen“: Hoeneß unterschreibt Vier-Jahres-Vertrag beim FC Bayern als Stürmer

10. März 2016 ·

Will nach der Haftzeit einiges wieder gut machen: Bayerns neuer Außenstürmer Uli Hoeneß.
Will nach der Haftzeit einiges wieder gut machen: Bayerns neuer Außenstürmer Uli Hoeneß.

München (EZ) | 10. März 2016 | Der jüngst aus der Haft entlassene ehemalige Präsident des FC Bayern, Uli Hoeneß, wünscht sich eine neue Chance und will nochmal ganz von vorne anfangen. Heute unterschrieb er deshalb einen Vertrag als Außenstürmer beim FC Bayern München. Read more.

Hoeneß frei: Wird der FC Bayern nun endlich wieder erfolgreich?

29. Februar 2016 ·

Seit heute wieder auf freiem Fuß: Uli Hoeneß
Seit heute wieder auf freiem Fuß: Uli Hoeneß

München (EZ) | 29. Februar 2016 | Nach 21 Monaten wurde der frühere Bayern-Präsident Uli Hoeneß heute vorzeitig aus der Haft entlassen. Fans und Vorstand des FC Bayern hoffen nun, dass auch die Mannschaft mit der Freilassung endlich wieder an alte sportliche Erfolge anknüpfen kann. Read more.

Diät noch nicht vollständig abgeschlossen: Freigänger Hoeneß beantragt Haftverlängerung um sechs Monate

2. Januar 2015 ·

Soll ordentlich abgespeckt haben: Uli Hoeneß.
Soll ordentlich abgespeckt haben: Uli Hoeneß.

München (EZ) | 2. Januar 2015 | Schlechte Nachrichten für Uli Hoeneß. Wie das bayerische Justizministerium heute bekannt gab, soll der frühere Bayern-Präsident sieben Monate nach Haftantritt Freigänger werden. Hoeneß, der die Zeit im Gefängnis vor allem dazu nutzte, ordentlich abzunehmen, wehrt sich gegen den Beschluss und beantragte umgehend weitere sechs Monate Haft, um seine Diät fortsetzen zu können. Read more.

Zweiter Freigang: Hoeneß verspielt und neugierig an Leine durch München geführt

13. Oktober 2014 ·

War bei seinem zweiten Ausgang ganz aus dem Häuschen: Uli Hoeneß.
War bei seinem zweiten Ausgang ganz aus dem Häuschen: Uli Hoeneß.

Landsberg/München (EZ) | 13. Oktober 2014 | Vier Monate nach seinem Haftantritt durfte der ehemalige Bayern-Boss Uli Hoeneß das Gefängnis in Landsberg bereits zum zweiten Mal für einige Stunden verlassen. Augenzeugen zufolge sei der 62-Jährige an einer Leine durch München geführt worden und habe verspielt und neugierig gewirkt. Auch soll er mit anderen Freigängern auf einer Spielwiese herumgetrollt haben. Read more.

“Bloß nichts verkehrt machen”: Hoeneß meldet seine Zelle als Zweitwohnung an

15. Mai 2014 ·

Will jetzt alles richtig machen: Uli Hoeneß, Vorbild für viele Deutsche.
Will jetzt alles richtig machen: Uli Hoeneß, Vorbild für viele Deutsche.

München (EZ) | 15. Mai 2014 | Mindestens drei Abgeordnete des Bundestags haben jahrelang ihre Berliner Wohnungen nicht als Zweitwohnsitz angemeldet und demnach auch keine dafür fällige Steuern entrichtet. Das hat einen prominenten Verurteilten aufgeschreckt: Um bloß nichts falsch zu machen, hat der künftige Häftling Uli Hoeneß seine Zelle bereits als Zweitwohnung angemeldet. Read more.

Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Kevin Großkreutz plant Wechsel zur Knast-Elf von Uli Hoeneß

6. Mai 2014 ·

Will ab der nächsten Saison in der Knast-Elf von Uli Hoeneß spielen: Noch Dortmunder Kevin Großkreutz.
Will ab der nächsten Saison in der Knast-Elf von Uli Hoeneß spielen: Noch Dortmunder Kevin Großkreutz.

Dortmund/München (EZ) | 6. Mai 2014 | Kevin Großkreutz, Stürmerstar in Diensten Borussia Dortmunds, steht seit Langem auf der Wunschliste von Fußball-Manager Uli Hoeneß. Nun wurde der Wechsel in Hoeneß' neue Knast-Elf vorangetrieben: Großkreutz soll über eine Klage wegen Körperverletzung den Weg ins Gefängnis finden. Read more.

Elbphilharmonie und BER freuen sich auf die Hoeneß-Millionen

14. März 2014 ·

Die Elbphilharmonie in Hamburg. Deutlich zu erkennen: kaum ein anderes Projekt in Deutschland kann mehr von den Hoeneß-Millionen profitieren.
Die Elbphilharmonie in Hamburg. Deutlich zu erkennen: kaum ein anderes Projekt in Deutschland kann mehr von den Hoeneß-Millionen profitieren.

Hamburg/München/Berlin (EZ) | 14. März 2014 | Die sich im Bau befindlichen Großprojekte Elbphilharmonie in Hamburg und der neue Flughafen in Berlin freuen sich eigenen Angaben zufolge auf die Steuermillionen, die Uli Hoeneß demnächst nachzahlen wird. Sie würden dringend benötigt. Read more.

Neues Strafmaß gefordert: Im Falle einer Verurteilung droht Hoeneß das Zählen von 1 bis 27.200.000

11. März 2014 ·

Muss er bald zählen? Bayern-Präsident Uli Hoeneß.
Muss er bald zählen? Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

München (EZ) | 11. März 2014 | Im Steuerprozess gegen Uli Hoeneß hat die Staatsanwaltschaft heute ein neues Strafmaß gefordert. Sollte der Bayern-Präsident verurteilt werden, droht ihm anstelle von Gefängnis das Zählen von der Zahl 1 bis zur Zahl 27.200.000. Damit sei er zwischen sieben und zwölf Monaten beschäftigt, heißt es. Read more.