Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: grüne

Zum Schutz der Vögel: Grüne fordern Schrittgeschwindigkeit für Flugzeuge

4. September 2019 ·

Nicht nur, dass ein Vogelschlag für Vögel oft tödlich endet - zusätzlich hinterlässt eine Kollision auch einen großen unschönen Fleck auf dem betroffenen Flugkörper, der beim Besitzer nicht selten für Verärgerung sorgt.
Nicht nur, dass ein Vogelschlag für Vögel oft tödlich endet - zusätzlich hinterlässt eine Kollision auch einen großen unschönen Fleck auf dem betroffenen Flugkörper, der beim Besitzer nicht selten für Verärgerung sorgt.

Berlin (EZ) | Da jährlich tausende von Vögel ums Leben kommen, weil sie mit Flugzeugen kollidieren oder in deren Triebwerke geraten, fordern die Grünen, dass die Maschinen in besonders vogelreichen Gebieten auf Schrittgeschwindigkeit abbremsen sollen. Read more.

„Oh, ich darf Innenminister bleiben?“ – de Maizière freut sich über Jamaika-Bekenntnis zur „schwarzen Null“

25. Oktober 2017 ·

Thomas de Maizière kommentiert die ebenso unerwartete wie erfreuliche Nachricht.

Berlin (EZ) | 25. Oktober 2017 | Die Sondierungsgespräche schreiten effektiv voran. Einen freut das ganz besonders, der eigentlich schon abgeschrieben war: Bundesinnenminister Thomas de Maizière entnahm den Zeitungen hocherfreut, dass die Jamaika-Koalition offenbar an der schwarzen Null festhalten möchte.  Read more.

K-Frage endlich geklärt: Es wird auch 2017 eine/n Kanzler/in geben

30. August 2016 ·

Für den Fall, dass es keinen Kanzler nach Angela Merkel geben sollte, gab es schon mannigfaltige Überlegungen, was mit dem Kanzleramt zu machen sei. Ganz vorne war der Vorschlag, daraus ein Kaufhaus zu machen. Diese Gedankenspiele sind nun obsolet.
Für den Fall, dass es keinen Kanzler nach Angela Merkel geben sollte, gab es schon mannigfaltige Überlegungen, was mit dem Kanzleramt zu machen sei. Ganz vorne war der Vorschlag, daraus ein Kaufhaus zu machen. Diese Gedankenspiele sind nun obsolet.

Berlin (EZ) | 30. August 2016 | Die in den Medien breit diskutierte so genannte K-Frage ist beendet: Die Bundesregierung gab heute bekannt, dass es auch im kommenden Jahr einen Regierungschef geben wird. Read more.

Cem Özdemir irrtümlich mit Applaus am Hauptbahnhof empfangen und ins Aufnahmelager gebracht

14. September 2015 ·

Wurde herzlich am Berliner Hauptbahnhof empfangen: Cem Özdemir.
Wurde herzlich am Berliner Hauptbahnhof empfangen: Cem Özdemir.

Berlin (EZ) | 14. September 2015 | Grünenchef Cem Özdemir ist zurzeit in einem Aufnahmelage für Flüchtlinge. Bei seiner Ankunft im Berliner Hauptbahnhof wurde er zunächst mit frenetischem Applaus begrüßt, dann von Beamten der Bundespolizei zum Ausgang geleitet und anschließend in ein Erstaufnahmelager gebracht. Read more.

Putin soll nach Willen der Deutschen „so viele Politiker wie möglich nach Russland einreisen lassen“

26. September 2014 ·

Die Grünen-Politikerin Rebecca Harms darf zurzeit nicht nach Russland.
Die Grünen-Politikerin Rebecca Harms darf zurzeit nicht nach Russland.

Berlin/Moskau (EZ) | 26. September 2014 | Die deutsche EU-Parlamentarierin Rebecca Harms von den Grünen beklagt, dass sie und andere Politiker nicht nach Russland reisen dürften. Grund sei angeblich ihre kritische Haltung gegenüber Wladimir Putin. Nun melden sich tausende Deutsche zu Wort, die Putin auffordern, doch bitte "so viele Politiker wie möglich nach Russland zu lassen." Read more.

Regierungspläne: FDP soll Opposition im Bundestag vergrößern

12. Februar 2014 ·

Geht es nach den Plänen der Regierungsparteien - und es geht nach den Plänen der Regierungsparteien - wird die FDP demnächst wieder im Bundestag sitzen und die Opposition verstärken.
Geht es nach den Plänen der Regierungsparteien - und es geht nach den Plänen der Regierungsparteien - wird die FDP demnächst wieder im Bundestag sitzen und die Opposition verstärken.

Berlin (EZ) | 12. Februar 2014 | Seit der Bundestagswahl hat die Opposition im Bundestag nur noch 20 Prozent der Sitze und damit einen großen Teil ihrer Rechte eingebüßt; seitdem streitet sich die Große Koalition mit Linken und Grünen über eine Ausweitung der Minderheitenrechte. Nun kommt Bewegung in die Sache: die Regierung schlägt vor, die FDP wieder ins Parlament zu holen. Read more.