Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Deutschlands dritt- oder viertgrößtes Satiremagazin

Schlagwort: groko

“Wir wollen nicht für so ein dämliches Politik-Modell herhalten!” – Einwohner von Koko protestieren gegen SPD-Vorschlag

12. Dezember 2017 ·

Seit der Unabhängigkeit im Jahre 1953 bestehen die Nationalfarben des Inselstaates Koko aus rot und schwarz.
Seit der Unabhängigkeit im Jahre 1953 bestehen die Nationalfarben des Inselstaates Koko aus rot und schwarz.

Kalko (EZ) | 12. Dezember 2017 | Kurz nachdem die SPD den Vorschlag einer sogenannten KoKo (Kooperationskoalition) ins Spiel gebracht hat, melden sich die Einwohner der kleinen Pazifikinsel Koko zu Wort. Sie wollen mit aller Macht vermeiden, dass ihr Land wie zuvor Jamaika als Symbol eines deutschen Regierungsmodells herhalten soll. Read more.

„Mit uns wird es keine Große Koalition geben!“: Schulz jedoch zur sog. „Alten Koalition“ mit der Union bereit

24. November 2017 ·

Berlin (EZ) | 24. November 2017 | Es bleibt dabei: Mit der SPD wird es keine Große Koalition geben. Das betonte Parteichef Martin Schulz noch einmal ausdrücklich nach dem Gespräch mit Bundespräsident Steinmeier. Nicht abgeneigt zeigte er sich allerdings bezüglich einer möglichen Alten Koalition – bestehend aus den Parteien der Vorgängerregierung SPD und CDU/CSU. Read more.

Angela Merkel beweist morgen öffentlich, dass sie mit Messer und Gabel umgehen kann

6. Oktober 2014 ·

In diesem Gebäude in Berlin-Mitte wird Kanzlerin Angela Merkel morgen den Beweis antreten, dass sie sehr wohl mit Messer und Gabel essen kann. Zuvor hatte Altkanzler Helmut Kohl das Gegenteil behauptet.
In diesem Gebäude in Berlin-Mitte wird Kanzlerin Angela Merkel morgen den Beweis antreten, dass sie sehr wohl mit Messer und Gabel essen kann. Zuvor hatte Altkanzler Helmut Kohl das Gegenteil behauptet.

Berlin (EZ) | 6. Oktober 2014 | Die Kanzlerin lässt den Spott von Helmut Kohl nicht auf sich sitzen: morgen um 11 Uhr wird sie öffentlich zeigen, dass sie sehr wohl mit Messer und Gabel umgehen kann. Das Kanzleramt wird zu diesem Zweck für jedermann zugänglich sein. Read more.

Geplanter Umbau: Bundeswehr soll erste pazifistische Armee werden

1. Oktober 2014 ·

Demnächst wird nach den Plänen der Bundeswehrführung auch das Logo der Streitkräfte geändert
Demnächst wird nach den Plänen der Bundeswehrführung auch das Logo der Streitkräfte geändert.

Berlin (EZ) | 1. Oktober 2014 | Die Bundeswehr wird aktiv in eine pazifistische Armee umgewandelt. Damit wird ein lang gehegter Traum vieler Deutscher  bald Realität. Noch unklar ist, was die Bundeswehr dann machen soll; aber die Verteidigungsministerium soll "an dem Thema dran" sein.  Read more.

Aus Furcht vor möglichem Kurdenstaat: Steinmeier bewaffnet ISIS

1. September 2014 ·

Kurdische Kämpfer der Peschmerga inspizieren ihre veralteten AK-47. Bald kommt Nachschub u.a. aus Deutschland.
Kurdische Kämpfer der Peschmerga inspizieren ihre veralteten AK-47. Bald kommt Nachschub u.a. aus Deutschland.

Berlin (EZ) | 1. September 2014 | Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sieht die Gefahr, dass die von der Bundesrepublik ausgerüsteten Kurden einen eigenen Staat gründen. Deshalb will er "schnellstmöglich" die ISIS bewaffnen, um die kurdischen Truppen in Schach und die Region stabil zu halten. Read more.

Regierungspläne: FDP soll Opposition im Bundestag vergrößern

12. Februar 2014 ·

Geht es nach den Plänen der Regierungsparteien - und es geht nach den Plänen der Regierungsparteien - wird die FDP demnächst wieder im Bundestag sitzen und die Opposition verstärken.
Geht es nach den Plänen der Regierungsparteien - und es geht nach den Plänen der Regierungsparteien - wird die FDP demnächst wieder im Bundestag sitzen und die Opposition verstärken.

Berlin (EZ) | 12. Februar 2014 | Seit der Bundestagswahl hat die Opposition im Bundestag nur noch 20 Prozent der Sitze und damit einen großen Teil ihrer Rechte eingebüßt; seitdem streitet sich die Große Koalition mit Linken und Grünen über eine Ausweitung der Minderheitenrechte. Nun kommt Bewegung in die Sache: die Regierung schlägt vor, die FDP wieder ins Parlament zu holen. Read more.